myIPsec macht die Datenübertragung im Internet absolut sicher

16.11.2004, 13 Uhr


Unabhängiger Dienst für mittelständische Unternehmen geht an den Start

München, 16. November 2004. (press1) - Mit myIPsec (http://www.myipsec.de) geht ein neuer Dienst an den Start, der mittelständischen Unternehmen oder Teleworkern absolute Sicherheit bei der Datenübertragung im Internet garantiert. myIPsec stellt eine unabhängige Serverlösung dar, die über das Internet ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) aufbaut, das bei der Kommunikation genau so abhörsichersicher genutzt werden kann wie ein privates Leitungsnetz. Während der Startphase ist die Nutzung von myIPsec kostenfrei.

myIPsec ist die ideale Lösung für Unternehmen, die ihre Mitarbeiter von unterwegs auf ihr Firmen-Netzwerk zugreifen lassen wollen oder Geschäftspartner an die interne Kommunikation anbinden möchten. Und das bei größtmöglicher Sicherheit und kleinstmöglichem Aufwand und Kosten. Mit diesem neuen Dienst kann sich jeder Anwender sein ganz persönliches Netzwerk im Internet (VPN) aufbauen.

Mitarbeiter und Partner kostengünstig anbinden

myIPsec ist speziell an die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen angepasst. Das heißt: produktive, effiziente Zusammenarbeit zu einem vernünftigen Preis. Ebenso wie Mitarbeiter können auch Lieferanten und Partner angebunden werden. Der Unternehmer beweist Kunden wie Partnern seine Vertrauenswürdigkeit durch abgesicherten Datenaustausch - dafür verwendet myIPsec hohe Sicherheitsstandards.

Unabhängige Server-Lösung garantiert Flexibilität

Der myIPsec-Server bildet den zentralen Vermittlungsteil dieses VPN-Netzwerkes. Hier steuert der Nutzer selbst, wer auf seine Rechner zugreifen darf. Innerhalb weniger Minuten kann der Zugang für externe Partner freigeschaltet oder geschlossen werden. Der Datenverkehr wird mit dem IPsec-Protokoll verschlüsselt und ist nicht abhörbar. Die unabhängige myIPsec-Technologie unterstützt dabei alle gebräuchlichen IPsec VPN-Clients und IPsec-fähigen Router.

Günstige Preisstruktur

Während der Startphase bis 28.02.2005 ist die Benutzung von myIPsec kostenfrei. Ab März 2005 werden pro Anschluss 4,90 Euro inkl. MwSt. im Monat ("Flat-Rate") ohne weitere Zeit- oder Volumengebühren berechnet. Die Preise beziehen sich nur auf den zentralen myIPsec Gateway-Zugang (ohne Internet-Kosten und die nötige Hardware oder Software auf Kundenseite).

Weitere Informationen und Anmeldung unter
http://www.myipsec.de

Kontakt
Ulrich Zistl, Geschäftsführer
Zistl.de GmbH
Tel.: 08161 490321
E-Mail: info@myipsec.de

Pressekontakt
Gregor Fuchs, echotrade
Tel.: 030 36750 460
E-Mail: fuchs@echotrade.de

Über myIPsec und zistl.de

myIPsec ist ein Produkt der zistl.de GmbH. Seit 1999 führt zistl.de erfolgreich für international renommierte Kunden Großprojekte durch, unterstützt sie durch fundiertes fachliches Wissen und berät in allen Phasen der Zusammenarbeit. Die Schwerpunkte liegen auf dem Design und der Realisierung von internationalen Routernetzwerken, der Zusammenarbeit und der Steuerung von Service-Providern, sowie der optimalen Prozessvorbereitung für Realisierung und Betrieb.