Viren sind in der Gesellschaft angekommen

08.02.2021, 16 Uhr


(press1) - Das Verfahren der Firma VIROBUSTER Luftentkeimungsysteme säubert filterlos die Luft mit einem auf UV-Licht-basierten Luftreinigungssystem.

Berlin, 08. Februar 2021: Das Thema "Lufthygiene" wurde vor Ausbruch des Coronavirus SARS-CoV-2 im letzten Jahr eher stiefmütterlich behandelt. Seit Beginn der Pandemie haben sich viele Unternehmen dann diesem Thema gewidmet. Die Standardlösungen, die zumeist angeboten werden, sind ein allerdings veraltetes auf dem HEPA-Filtersystem basiertes und aus den 40er Jahren stammendes Verfahren oder UV-Systeme aus den 70er Jahren. Virobuster bekämpft die Keime in den Aerosolen, die in aller Munde sind, mit der Inaktivierung von Viren, Bakterien und Pilzen durch ein weiterentwickeltes Verfahren mit dem Namen Ultraviolette Pathogene Eliminierung (UVPE).

UVPE basiert auf UV-C-Licht, das heißt ultraviolette Strahlungen mit einer Wellenlänge zwischen 280-100 nm. Würde ultraviolettes Licht in diesem Wellenlängen-Bereich nicht von unserer Atmosphäre blockiert werden, wäre es für uns Menschen schädlich, da es unsere Zellen zerstören würde. Intelligent angewendet, können wir uns dieses Licht jedoch nutzbar machen, indem wir es künstlich generieren und zur mikrobiologischen Desinfektion verwenden. Diese Eigenschaft macht sich die Luftreinigungssysteme und Geräte von Virobuster zunutze.

Die Wirkung von UV-C-Licht ist seit über hundert Jahren bekannt und wissenschaftlich nachgewiesen. Bereits 1911 wurde UV-C-Licht zum Reinigen von Trinkwasser ohne die Verwendung von Chemikalien eingesetzt. Daher kann man hier von einem erprobten Verfahren sprechen, das die Firma Virobuster in den 20 Jahren weiterentwickelt hat.

Die Einbindung des von Virobuster angebotenen Systems in die Hygienekonzepte der Gesundheitsindustrie, der Nahrungsmittelindustrie, des Handels, Schulen, Gastronomie und privaten Haushalten ist heute zweckmäßiger denn je.

Virobuster International GmbH

http://www.virobuster.com

Die VIROBUSTER®-Luftreinigungssysteme basieren auf der effektiven UV-C-Technologie und stellen damit die sicherste und effizienteste Alternative zu herkömmlichen Luftreinigungs-Verfahren dar.

Die UV-C Luftdesinfektion reduziert Viren, Bakterien und Aerosole zu 99,99% - mit dem VIROBUSTER® UVPE-Prinzip.

Firmenkontakt

Virobuster International
Thomas Rous
Köhlershohner Straße 60
53578 Windhagen
+49 2224 818-780
mailto:Thomas.rous@virobuster.com
http://www.virobuster.com

Pressekontakt

FMC
Kwame Foster
Düsseldorfer Straße 76
10719 Berlin
+493086409847
mailto:foster@fmc-berlin.de
http://www.virobuster.com


Downloads zu dieser Pressemitteilung:
Viren sind in der Gesellschaft angekommen
Viren sind in der Gesellschaft angekommen

Virobuster International
Dateityp: jpg
Größe: 191 KByte

Logo

Pressekontakt:

Virobuster International
Thomas Rous
Köhlershohner Straße 60
53578 Windhagen
Tel: +49 2224 818-780
Fax:
Thomas.rous@virobuster.com
http://www.virobuster.com

Weitere Meldungen des Unternehmens: