Exozet erweitert iPad-App der "Welt" um interaktive Werbebeilage

20.04.2011, 14 Uhr


(press1) - 20. April 2011 - Im Auftrag des Axel Springer Verlags hat die Berliner Multimedia-Agentur Exozet eine interaktive Werbebeilage entwickelt, die als neuer Bestandteil der iPad-Version der Tageszeitung "Die Welt" verwendet wird. exozet hat das Anzeigen-Special als integrierte mobile Web-App umgesetzt. Die Anwendung kommt auch in der Online-Ausgabe der Welt zum Einsatz.

Thema der Werbebeilage, die parallel in der Printversion der Tageszeitung veröffentlicht wird, ist das grüne Engagement der Deutschen Bahn als Premium-Sponsor der diesjährigen Umwelthauptstadt Hamburg. Die iPad-Ausgabe enthält neben Video-Inhalten auch eine animierte Europakarte.

Die Welt, für die Exozet zuletzt einen HTML5-Videoplayer zur Erweiterung des mobilen Webangebots realisiert hat, setzt mit der interaktiven iPad-Werbebeilage erneut auf Exozets Know-how in den Bereichen Video und Multiplattform-Lösungen.

Exozet hat die mobile Beilage auf Basis der Print-Veröffentlichung konzipiert, gestaltet und technisch umgesetzt. Die Inhalte wurden so aufbereitet, dass sie für die Nutzer der Welt HD-App übersichtlich und dynamisch abrufbar sind. Die In-App-Beilage ist als Werbefläche in die App integriert und erscheint an derselben Stelle wie in der Print-Ausgabe der Welt.


Über ExozetExozet, der Partner für die Digitale Transformation, arbeitet für Unternehmen aus den Branchen Medien, Entertainment, Brands, Start-ups, Finance, Telekommunikation sowie für öffentliche Auftraggeber. Mit rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Berlin, Hamburg und Wien berät und gestaltet Exozet seit 1996 den Digitalen Wandel in Unternehmen wie z. B. Axel Springer, BBC, Audi, der Deutschen Telekom und dem ZDF.

KontaktBei Fragen oder Interview-Wünschen wenden Sie sich gern an:
Carolin Schütze | Public Relations
carolin.schuetze@exozet.com | T: +49 30 24 65 60-249
exozet.com | Facebook | XING