press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Logo
Waldenberger Rechtsanwälte
Pressekontakt:
Arthur Waldenberger
Kurfürstendamm 45
10719 Berlin
Tel: +493088709217010
Fax: +493088709217011
waldenberger@wrae.de
http://www.wrae.de

Meldungen dieses Unternehmens:

Handelsblatt GmbH drohen Forderungen wegen dubioser Falschberichterstattung
[04.09.18, 09 Uhr]
Vorsicht, unseriös: Stiftung Warentest muss Falschbehauptung über Unternehmer unterlassen
[05.08.16, 12 Uhr]
Massenabmahner am Scheideweg: Euro-Cities AG unterliegt in Grundsatz-Rechtsstreit vor dem Landgericht Berlin
[19.11.15, 12 Uhr]
Millionenklage gegen ZDF: Amitelo mit Auftakt der Gerichtsverhandlungen zufrieden - hat "Frontal21" durch Falschberichterstattung bis zu 133 Millionen Euro Schaden verursacht?
[24.04.12, 10 Uhr]
ZDF am Pranger: 133 Millionen Euro Schadensersatz gefordert - Hat "Frontal21" durch Falschberichterstattung ein mittelständisches Unternehmen vernichtet? - Kritik an ARD-Meldung
[22.03.11, 15 Uhr]
Handelsblatt GmbH drohen Forderungen wegen dubioser Falschberichterstattung

(press1) - Journalisten Sönke Iwersen und Felix Holtermann sowie Handelsblatt geben Unterlassungserklärung gegenüber bekanntem Investor ab

Berlin, den 04.09.18. Die Handelsblatt GmbH sowie die Journalisten Sönke Iwersen und Felix Holtermann haben gegenüber einem bekannten deutschen Investor eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgegeben. Vorausgegangen war die Verbreitung grob unwahrer Behauptungen über den Geschädigten in einem online verfügbaren Bericht. Die Äußerungen waren schwer kreditgefährdend. Bei deren weiterer Verbreitung droht dem Handelsblatt und den beiden Journalisten die Zahlung einer Vertragssstrafe.

Pflichtgemäße journalistische Recherchen lagen den Aussagen offenbar nicht zugrunde und wurden vom Handelsblatt auch nicht behauptet. Das Handelsblatt erklärte den Vorgang auf Anfrage mit einem "Versehen".

"Was die Angelegenheit besonders schlimm macht, ist die Tatsache, dass zahlreiche Medien die Falschbehauptungen des Handelsblatts weiter verbreitet, zum Teil wörtlich übernommen haben", erklärte Rechtsanwalt Arthur Waldenberger von der Kanzlei WALDENBERGER RECHTSANWÄLTE in Berlin. "Der Schaden unseres Mandanten wächst auf diese Weise täglich an. Offenbar unternehmen die Herren Iwersen und Holtermann und das Handelsblatt selbst auch keine geeigneten Schritte, um die Folgen ihres Handelns zumindest ein wenig einzudämmen."

Von einer öffentlichen Berichtigung habe das Handelsblatt trotz grob rechtswidrigen Handelns seiner Journalisten bislang ebenfalls abgesehen. Daher drohten den beiden Journalisten persönlich und der Handelsblatt GmbH nun hohe Schadensersatzforderungen des betroffenen Investors.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: WALDENBERGER RECHTSANWÄLTE Partnerschaftsgesellschaft, Kurfürstendamm 45, 10719 Berlin, Tel. 030/889217010, Mail: info@wrae.de


Share: 
© 1998-2018 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Für Unternehmen
Login
Neuanmeldung
Unsere Leistungen:
Was ist press1?
Pressefach
Presse-Versand
Channels auf press1
PR-Redaktion
Medienbeobachtung
Preise/Konditionen
 Für Journalisten
Login
Was ist press1?
Akkreditierung
Recherche:
Aktuellste
Meistgelesene
IT/Technik/Interaktiv
Entertainment
Health Relations
General Interest
Volltextsuche
Bildersuche
Videosuche
Firmen
 Über press1.de
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Kennwort vergessen
 Medienpartner