neckermann.de goes mobile auf Demandware-Plattform

22.11.2011, 10 Uhr


(press1) - Kunden können ab sofort im neuen Mobile Shop m.neckermann.de einkaufen
- Komplettes Sortiment in Smartphone-optimierter Benutzerführung

Jena/Frankfurt, 22.11.2011 - Einer der erfolgreichsten und umsatzstärksten Online-Händler, neckermann.de (http://www.neckermann.de), bietet seinen Kunden ab sofort einen "Mobile Shop" (http://m.neckermann.de) für den Einkauf von unterwegs an. Das komplette neckermann.de Sortiment steht den Kunden damit rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft auch im mobilen Shopping-Kanal zur Verfügung. Die Benutzerführung ist konsequent auf die Nutzung der Smartphone-Displays ausgerichtet.

Seit 2008 läuft der Onlineshop von neckermann.de (http://www.neckermann.de) auf der E-Commerce Plattform von Demandware (http://www.demandware.de), einem führenden Anbieter von On-Demand E-Commerce-Lösungen. Damit nutzt neckermann.de die vielen Vorteile, die eine moderne On-Demand Plattform gegenüber traditioneller Standardsoftware bietet. So ermöglicht die Plattform den schnellen Aufbau und das zentrale Management verschiedener E-Commerce-Sites, sie unterstützt mehrere Sprachen, Währungen und Zahlungsarten. Darüber hinaus werden nahtlos automatische Upgrades und ständig neue Funktionen zur Verkaufsunterstützung bereitgestellt und eine hohe Verfügbarkeit und Skalierbarkeit gewährleistet.

Neueste Technologien ermöglichen bequemes mobiles Einkaufen

Die Realisierung des mobilen Shops m.neckermann.de übernahm der Demandware Partner STRICTmobile GmbH (http://www.strictmobile.de), deren Mobile-Commerce-Lösung über Webservices in die Demandware Plattform eingebunden wurde. Mit der HTML5 WebApp stellt STRICTmobile eine Software zur Verfügung, die die Demandware Plattform für mobile Endgeräte leistungsfähig und flexibel erweitert.

Bei der Entwicklung des "Mobile Shops" wurden die wichtigsten Funktionen des neckermann.de Online-Shops übernommen und die Benutzerführung konsequent auf die kleinen Smartphone-Displays ausgerichtet. So wurde die für Kunden sehr wichtige Suchfunktion im primär sichtbaren Bereich zentral positioniert. Neben umfassenden Filter- und Sortierfunktionen können Artikel - auch ohne Kunden-Login - durch Anklicken des "Merken"-Buttons auf den Merkzettel gelegt werden und stehen beim nächsten Besuch sofort wieder zur Verfügung. Merkt sich der Smartphone-Nutzer im eingeloggten Zustand Artikel oder legt er diese in den Warenkorb, sind sie auch auf seinem Merkzettel oder Warenkorb im Online-Shop verfügbar.

"neckermann.de nutzte bisher die Demandware-Plattform mit höchsten Ansprüchen an Verfügbarkeit, Leistung und Skalierbarkeit. Wir freuen uns über die konsequente E-Commerce-Erweiterung des schon bisher sehr erfolgreichen Online-Shops, der nun auch die Vorteile unserer Plattform für den mobilen Kanal nutzen kann", sagt Andrew Gilboy, Vice President EMEA, Demandware.

"Mit der Einführung des Mobile Shops bieten wir unseren Kunden eine weitere Möglichkeit bei uns einzukaufen und sprechen damit auch eine zusätzliche Zielgruppe an", so Thomas Schaeben, Ressortleiter Vertrieb bei neckermann.de. "Smartphone-Shopper sind anspruchsvolle Kunden. Daher konzentrieren wir uns im neuen Mobile Shop bewusst auf die wesentlichen Funktionen und haben eine spezifische Benutzerführung entwickelt."

Um den "Mobile Shop" von Neckermann zu erreichen, geben Sie auf Ihrem Smartphone einfach www.neckermann.de oder http://m.neckermann.de ein.

Bildmaterial: http://www.tower-pr.com/demandware

Über die neckermann.de GmbH
Die neckermann.de GmbH - 1950 in Frankfurt am Main gegründet - ist eines der führenden Versandhandelsunternehmen in Europa. Der Online-Händler bietet seinen Kunden ein Sortiment aus über 700.000 Artikeln aus den Segmenten Mode, Living und Technik an. Als einer der ersten Versandhändler in Deutschland startete das Unternehmen unter www.neckermann.de 1995 mit einem eigenen Online-Shop. Inzwischen erwirtschaftet neckermann.de rund 70 Prozent seines Umsatzes über das Internet, 80% der Neukunden sind Online-Kunden.
Weitere Informationen über neckermann.de unter http://www.neckermann.info.

Über Demandware
Demandware ist ein führender Anbieter von Software-as-a-Service (SaaS) E-Commerce-Lösungen. Unternehmen können damit ihre eigenen maßgeschneiderten E-Commerce-Seiten leichter entwerfen, realisieren und betreiben. Dazu zählen Webseiten, mobile Anwendungen und andere Online-Shops. Kunden nutzen die stark skalierbare und integrierte Demandware Commerce Plattform, um mehrere E-Commerce-Standorte einfacher aufzubauen und zu verwalten, Marketing-Kampagnen schneller einzuleiten und die E-Commerce-Nutzung zu erhöhen. Weitere Infos: http://www.demandware.de/mobile

Demandware ist ein eingetragenes Handelszeichen der Demandware, Inc.

Pressekontakt:
Demandware GmbH
Muriel Justaume
Leutragraben 2-4
D-07743 Jena
Tel.: 06431 971 85 47
mailto:presse@demandware.com
http://www.demandware.de

PR Agentur
Tower PR
Leutragraben 1
D-07743 Jena
Tel.: 03641 8761180
mailto:demandware@tower-pr.com
http://www.tower-pr.com


Downloads zu dieser Pressemitteilung:
Logo Demandware
Logo Demandware

Demandware GmbH
Dateityp: jpg
Größe: 93 KByte

Screenshot neckermann mobil 1
Screenshot neckermann mobil 1

Demandware GmbH
Dateityp: png
Größe: 181 KByte

Screenshot neckermann mobil 2
Screenshot neckermann mobil 2

Demandware GmbH
Dateityp: png
Größe: 166 KByte

Logo

Pressekontakt:

Demandware GmbH
Muriel Justaume
Leutragraben 2-4
07743 Jena
Tel: 06431 971 85 47
Fax:
presse@demandware.com
http://www.demandware.de