press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Logo
norisk solutionsGmbH
Pressekontakt:
Friedrich Schreieck
Ulmenstraße 52 H
90433 Nürnberg
Tel: 0911/25566-28
Fax: 0911/25566-29
schreieck@shoptimax.de
http://www.shoptimax.de

Meldungen dieses Unternehmens:

Relaunch des Infineon Technologies Bipolar Onlineshops für Hochleistungshalbleiter durch norisk solutions
[23.04.2019, 09 Uhr]
Team- und Portfoliozuwachs bei shoptimax
[15.03.2018, 15 Uhr]
shoptimax GmbH ernennt Dr. Heiko Angermann zum Partnermanager - neue Partnerschaft mit Werbefotografen Ulrich Schuster geschlossen
[15.02.2018, 10 Uhr]
Neuanfang - shoptimax GmbH relauncht Unternehmenswebsite!
[20.11.2017, 09 Uhr]
shoptimax und Pixelboxx gemeinsam mit OXID eSales auf der dmexco 2017
[10.07.2017, 07 Uhr]
shoptimax und Pixelboxx schließen Partnerschaft - Vorstellung des neuen Produkts smxIRIS
[03.05.2017, 09 Uhr]
Neuer Teamleiter Shopware-Entwicklung bei shoptimax
[09.03.2017, 07 Uhr]
Dr. Heiko Angermann leitet operatives Projektmanagement bei shoptimax
[16.12.2016, 09 Uhr]
shoptimax stellt Weichen für erfolgreiche Zukunft
[09.08.2016, 14 Uhr]
Aus 40 Mitarbeitern werden 700! shoptimax ist jetzt Mitglied im Software Ring
[04.07.2016, 11 Uhr]
Team- und Portfoliozuwachs bei shoptimax

(press1) - 15. März 2018 - Bereits seit Januar 2017 konnte sich das Team der shoptimax GmbH über freiberuflichen Zuwachs freuen. Jetzt stellte Emanuele Acito, nun festes Teammitglied in den Bereichen Modul- und Schnittstellenentwicklung, eines seiner abgeschlossenen Projekte vor - eine Oxid-Modulerweiterung zum Anlegen und Verwalten zusätzlicher Produktbezeichnungen.

Acito war bereits in seiner Zeit als freiberuflicher Softwareentwickler für den Nürnberger E-Commerce-Spezialisten shoptimax tätig. Im Herbst des vergangenen Jahres gelang es Geschäftsführer Friedrich Schreieck dann, den 30-Jährigen in eine Festanstellung zu locken. Eines der ersten Projekt Acitos sollte eine Erweiterung des von shoptimax entwickelten Moduls smx_productlabels für das Onlineshop-System OXID eSales sein.

Bisher umfasste das Modul nur die Parameter "Attributverwaltung", "Beschreibung" und "Bildzuweisung". Für weitreichendere Marketingoptionen wie Gutschein- oder Schlussverkaufsaktionen, die weitaus mehr pflegbare Elemente benötigen und zudem von verschiedenen Stellen gepflegt werden können müssen, reichten diese Objektmerkmale jedoch nicht aus. Weitere Projektziele stellten die OXID-Flow-Theme-Integration, die Möglichkeit zur Mehrsprachigkeit sowie zur Anlage einer dynamischen Objektanzahl dar.

Das neue OXID-Modul smx_productlabels ist übersichtlicher, vereinfacht die Shop-Pflege und ermöglicht damit dem Shop-Betreiber eine insgesamt günstigere Shop-Pflege. Dank der Erweiterungen können insbesondere Onlineshops mit einer hohen Produktanzahl die laufenden Personalkosten reduzieren, da der Pflegeaufwand erheblich gemindert wird. Weiterhin profitieren Onlineshop-Betreiber dadurch, dass das Modul durch die detailliertere und werbewirksame Darstellung ihrer Produkte zu erhöhten Conversion Rates in ihren Onlineshops beiträgt.

Die PowerPoint-Präsentation zur Entwicklung des neuen Moduls smx_productlabels kann hier als PDF heruntergeladen werden.

Downloads zu dieser Pressemitteilung:

Das neue OXID-Modul smx_productlabels Das neue OXID-Modul smx_productlabels

Dateityp: png
Größe: 124 KByte


Über norisk solutions
norisk solutions ist der E-Commerce-Experte für die Implementierung und Optimierung von Online-Vertriebskanälen in B2B- und B2C-Geschäftsprozessen.

Das 25-köpfige Team in Nürnberg nutzt zukunftsweisende E-Commerce-Technologien auf Basis von OXID eSales sowie Plentymarkets, die über nahtlose Schnittstellen in die ERP- und PIM-Backendsysteme der Kunden integriert werden. Neben der Implementierung von PHP-basierten Onlineshops konzentriert sich die norisk solutions GmbH auf die Konzeption und Umsetzung intelligenter Module für die Prozess- und Erfolgsoptimierung von E-Commerce Vertriebskanälen.

Share: 
© 1998-2019 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Für Unternehmen
Login
Neuanmeldung
Unsere Leistungen:
Was ist press1?
Pressefach
Presse-Versand
Channels auf press1
PR-Redaktion
Medienbeobachtung
Preise/Konditionen
 Für Journalisten
Login
Was ist press1?
Akkreditierung
Recherche:
Aktuellste
Meistgelesene
IT/Technik/Interaktiv
Entertainment
Health Relations
General Interest
Volltextsuche
Bildersuche
Videosuche
Firmen
 Über press1.de
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Kennwort vergessen
 Medienpartner