press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Logo
promio.net GmbH - e-mail marketing & online research
Pressekontakt:
Katja Berchtenbreiter
Giergasse 2
53113 Bonn
Tel:
Fax:
presse@promio.net
http://b2b.promio.net

Meldungen dieses Unternehmens:

promio.net setzt beim Adresshandel auf die Zustimmung der Verbraucher
[21.08.2008, 13 Uhr]
E-Mail-Kampagne für Zyklonopfer in Myanmar - promio.net unterstützt Aktion Deutschland Hilft bei der Spendengenerierung mit 3 Mio. E-Mails
[01.08.2008, 10 Uhr]
Neue Vertriebspartnerschaft zwischen Burda Direct Interactive und promio.net
[11.06.2008, 15 Uhr]
PROMIO.NET GEWINNT MIT COCA-COLA DEN DEUTSCHEN MULTIMEDIA-AWARD
[29.06.2005, 09 Uhr]
CHIP XONIO SETZT BEIM PERMISSION MARKETING AUF PROMIO.NET
[09.02.2005, 10 Uhr]
Grafisch optimierte HTML-Mails liefern bis zu 24% mehr Response
[03.05.2004, 13 Uhr]
PROMIO.NET BIETET EMAIL WERBUNG MIT ERFOLGSGARANTIE
[12.02.2004, 10 Uhr]
promio.net gewinnt das ePOST Portal als Kooperationspartner fuer Permission Marketing
[04.11.2003, 12 Uhr]
promio.net stellt Panel mit 3.000 Selektionsmerkmalen für Marktforschungszwecke zur Verfügung
[29.07.2003, 17 Uhr]
promio.net wird Exklusiv-Vermarkter von Burda Direct
[12.03.2003, 10 Uhr]
PROMIO.NET GEWINNT MIT COCA-COLA DEN DEUTSCHEN MULTIMEDIA-AWARD

(press1) - Der Bonner eMail-Marketing-Spezialist promio.net gewinnt mit seinem Beitrag "Coca-Cola Weihnachtstour 2004" den Deutschen Multimedia Award.

Berlin/Bonn 29.06.2005 - Die Jury des diesjährigen Deutschen Multimedia Awards (DMMA) kürte den Beitrag von promio.net unter insgesamt 353 Einreichungen zum Gewinner in der Kategorie eMail. Die promio.net GmbH überzeugte mit der eMail-Kampagne für ihren Kunden Coca-Cola zur Unterstützung der Weihnachtstruck-Promotion.

"Wir freuen uns außerordentlich über diese Auszeichnung. Der Preis ist die Bestätigung dafür, dass unsere eMail-Kampagnen innovativ sind und einen messbaren Erfolg liefern", so Renata Slisuric, Senior Manager eCommunications, Coca-Cola GmbH.

Die Idee der Kampagne war eine cross-mediale Begleitung der Coca-Cola Weihnachtstruck-Tour. Im Verlauf der Tour besuchten die beleuchteten Trucks vom ersten Advent bis zum 23. Dezember 2004 zahlreiche Weihnachtsmärkte in Deutschland. Das von promio.net vorgeschlagene Konzept beinhaltet eine zeit- und ortsgesteuerte eMail-Kampagne. Die in der Kampagne angesprochenen Endkunden erhielten exakt 72 Stunden vor Besuch der Coca-Cola Weihnachtstrucks in ihrer jeweiligen Stadt sowie des näheren Umkreises eine eMail, die sie über deren Eintreffen und die Aktion informierte. Die eMails wurden nicht adhoc, sondern in mehreren Wellen und dublettenbereinigt versandt. Mit 41 Truckterminen und 5 Datenbanken ergaben sich insgesamt 205 Einzelkampagnen in einem Zeitraum von 20 Tagen.

Ziel der Stand-alone eMail-Kampagne war es einerseits, Visits auf den Weihnachtsseiten des Coca-Cola Internetauftritts zu generieren. Zum anderen sollte mehr Aufmerksamkeit für die Kampagne erzeugt werden und dadurch mehr Konsumenten zum Besuch der Events motiviert werden. Desweiteren sollte eine Steigerung der Klickraten gegenüber dem Vorjahr erzielt werden.

promio.net war mit der Mediaplanung und der technischen Umsetzung beauftragt. Dies beinhaltete u. a. den Dublettenabgleich und den Versand. Außerdem übernahmen die Bonner das Kampagnenmanagement und das Reporting. Die Kreation lieferten argonauten360°, Berlin.

Durch die zeit- und ortsgesteuerte Ansprache konnte die Klickrate im Vergleich zum Vorjahr um 40% gesteigert werden. 45% Steigerung war bei der Öffnungsrate gegenüber dem Vorjahrs durch den Einsatz einer personalisierten Betreffzeile (Ort, Zeit) zu verzeichnen. Für die Automatisierung von Creative-Erstellung und Versand fielen Kosten in Höhe von 9% des Gesamtbudgets an. Diese Kosten sind konstant - auch bei steigender Adressmenge. Die geringen Kosten für die Automatisierung in Verbindung mit der signifikanten Performance-Steigerung brachten in punkto Kosteneffizienz einen weiteren, entscheidenden Vorteil.

"Der Erfolg der Kampagne hat gezeigt, dass sich die Vernetzung von eMail-Marketing mit Event-Marketing besonders für die Unterstützung von Roadshows eignet. Das Urteil der Jury bestärkt uns, dieses Konzept weiterauszubauen", so Sebrus Schumacher, Geschäftsführer promio.net.

Über die promio.net GmbH (http://b2b.promio.net)
Die promio.net GmbH ist Spezial-Agentur für den Bereich eMail-Marketing. Als Fullservice-Dienstleister bietet sie das gesamte Leistungsspektrum von eMail-Adressen, eMail-Listbroking, Online-Marktforschung, Kampagnen-Beratung und eMail-/Newsletterversand an.

Zur nachhaltigen Erhebung von Endverbraucherprofilen auf Permission Basis betreibt promio.net die erste Werbe-Community Deutschlands (http://www.promio.net) für Endkunden. Diese Daten bilden die Grundlage für das promio.net-Panel, das auch für Marktforschungszwecke eingesetzt werden kann. Die Exklusiv-Datenbasis der promio.net GmbH beläuft sich zum Juni 2005 auf ca. 1,25 Million Endverbraucher-Lifestyle-Profile mit bis zu 3.000 Einzelinformationen pro Profil. In ihrem Broking-Netzwerk hat sie Zugriff auf über 35 Millionen eMail Adressen. Im Bereich Consulting berät promio.net zahlreiche Kunden bei der Kampagnenkonzeption, Datenanreicherung und Adressgenerierung. Abgerundet wird das Dienstleistungsportfolio durch eine leistungsstarke eMail- und Newsletter-Versandplattform, über welche promio.net zahlreiche Mailings für ihre Kunden verschickt.

Zu den Kunden der promio.net GmbH gehören Unternehmen wie AOK, Avery Dennison Zweckform, BHW Holding, Burda Direct, Casio, CHIP, Der Spiegel, Deutsche Post. Com GmbH, Direct Line, Ford, Manager Magazin, MLP AG, Quelle AG, Reader's Digest, Rheinboden Hypotheken Bank AG, Samsung , Sportscheck, Toshiba, ZDNet Deutschland.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.b2b.promio.net oder:
promio.net GmbH
Public Relations
Katja Berchtenbreiter
Weberstraße 118
D-53113 Bonn
Tel.: 0228 - 280 77 17
Fax: 0228 - 280 77 28
eMail: mailto:presse@promio.net


Share: 
© 1998-2019 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Für Unternehmen
Login
Neuanmeldung
Unsere Leistungen:
Was ist press1?
Pressefach
Presse-Versand
Channels auf press1
PR-Redaktion
Medienbeobachtung
Preise/Konditionen
 Für Journalisten
Login
Was ist press1?
Akkreditierung
Recherche:
Aktuellste
Meistgelesene
IT/Technik/Interaktiv
Entertainment
Health Relations
General Interest
Volltextsuche
Volltextsuche
Bildersuche
Videosuche
Firmen
 Über press1.de
Kontakt
Impressum
Impressum
AGB
Datenschutz
Kennwort vergessen
 Medienpartner