FACT-Finder und Styla geben Technologiepartnerschaft bekannt

18.07.2019, 10 Uhr


(press1) - 18. Juli 2019 - In Deutschland arbeiten FACT-Finder und Styla schon seit Anfang 2018 zusammen. Jetzt kooperieren die beiden führenden IT-Unternehmen auch in Großbritannien.

FACT-Finder und Styla, führender Anbieter eines No-Code-Content-Management-Systems, haben eine Technologiepartnerschaft für Großbritannien vereinbart. Die Partnerschaft zielt darauf ab, Händler bei der Erstellung von Content noch besser zu unterstützen. Web-Inhalte können mit der neuen Technologie jetzt ganz schnell und einfach erstellt und in den jeweils entscheidenden Augenblicken der Customer Journey gezielt ausgespielt werden - ein Schlüsselfaktor für die Steigerung der Conversion Rate.

Das No-Code-Content-Management-System von Styla versetzt Händler in die Lage, visuell ansprechende Inhalte ohne IT-Aufwand oder Mithilfe einer Agentur zu erstellen. Die Benutzeroberfläche ist so intuitiv gestaltet, dass User in wenigen Minuten Content erstellen und veröffentlichen können. Das gilt sowohl für einzelne Content-Slots auf vorhandenen Shop-Seiten als auch für ganze Webpages.

Kreative Inhalte allein reichen jedoch nicht aus. Shop-Besucher müssen diese auch leicht finden können. Hier kommt die in Europa marktführende Conversion Engine FACT-Finder ins Spiel. Die fehlertolerante Such-Technologie aus dem Hause Omikron sorgt unter anderem dafür, dass relevante Inhalte bei der Suchergebnis-Darstellung ansprechend präsentiert und schon in der Vorschlagsliste passgenau angezeigt werden. Zu den weiteren Funktionen von FACT-Finder gehören: KI-gesteuerte Produktempfehlungen, Guided Selling, Merchandising, Personalisierung und mehr. A/B-Tests zeigen: Online-Shops die FACT-Finder im Einsatz haben, erzielen bis zu 33 Prozent mehr Umsatz.

Ein gemeinsamer Referenzkunde von FACT-Finder und Styla ist die in Deutschland marktführende Baumarkt-Handelskette OBI.

Die Kooperation von FACT-Finder und Styla in Großbritannien startet mit einem öffentlichen Webinar am 8. August 2019 um 14:30 Uhr. Anmeldung hier: http://bit.ly/2lavbg9



Für Presse-Rückfragen:

Dr. Burkhard Schäfer, Pressesprecher
Tel. 07231 / 12597-201
E-Mail: mailto:burkhard.schaefer@omikron.net