Chef-Berater von netzkern als Experte für digitalen Wandel ausgezeichnet

07.02.2018, 11 Uhr


(press1) - 7. Februar 2018 - Der Chef-Berater von netzkern, Christopher Wojciech, hat sich erneut mit seinem Wissen und seinem fachlichen und regionalen Engagement positiv hervorgetan. Er erhielt einen der wenigen in Deutschland vergebenen "Most Valuable Professional"-Titel von Sitecore, dem global führenden Experience Management Software Hersteller. Als "MVP Technology" ehrt Sitecore jährlich die wichtigsten technischen Sitecore-Experten weltweit. Christopher Wojciech wurde bereits 2017, 2016 und 2008 als MVP ausgezeichnet. Er unterstützt netzkern-Kunden in ihren Projekten und berät als unabhängige Instanz auch Unternehmen bei ihren Sitecore Pitches. Als Mitglied der internationalen MVP Community erhalten Wojciech und sein Team privilegierten Zugriff auf Neuentwicklungen der Sitecore Experience Platform sowie direkten Kontakt zum Produkt-Team und zum Sitecore-Management. "Die Sitecore MVP Awards würdigen Sitecore Experten, die im besonderen Maße zur Gemeinschaft von Partnern und Kunden beitragen", sagte Pieter Brinkman, Senior Director Technical Marketing von Sitecore.

Regen Zuspruch verbucht der umtriebige netzkern Mann auch mit der von ihm gegründeten Sitecore Usergroup, die als 1. Vorsitzender leitet. Die Plattform zum persönlichen Austausch von Sitecore-Partnern und -Kunden ist mittlerweile eingetragener Verein und tagt bundesweit bereits zum zehnten Mal.

Christopher Wojciech bringt seine Digitalexpertise auch regional bei den Wirtschaftsjunioren Wuppertal ein. Seine kürzliche Wahl zum Vorstand und Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren untermauert die Bedeutung der Digitalisierung für die Zukunftsfähigkeit des Bergischen Lands. "Als Kreissprecher möchte ich den digitalen Strukturwandel, der die Wirtschaft und Gesellschaft in der ganzen Region gleichermaßen betrifft, stärker zum Thema machen und aktiv mitgestalten. Die Digitalisierung steht zwar gefühlt überall auf der Agenda, aber es fehlt häufig an Wissen, Weitblick und Mut, um die vielen Vorteile auch zu nutzen", erklärt Christopher Wojciech.