netzkern realisiert Ghorban Feinkost Web-Shop mit Kentico 9

13.12.2017, 09 Uhr


(press1) - 13. Dezember 2017 - Die Feinkostmarke Ghorban ist mit netzkern den nächsten Schritt in Richtung digitaler Transformation gegangen. Nachdem die Digital- und Kentico-Spezialisten in 2014 bereits die Website ghorban.de komplett realisiert hatten, wurde diese nun von einem Online Shop sowie Rezepten und Blogbeiträgen abgelöst. Als technische Basis setzte die Wuppertaler Digitalagentur Kentico 9 ein. Der Ghorban Delikatessen Manufaktur bringt der neue Shop neue Vertriebsmöglichkeiten verknüpft mit einfachen Bestell-, Versand- und Bezahlprozessen. Die Anbindung von Shop und Blog an Instagram, Pinterest, Facebook und YouTube erhöht die Reichweite und die Anzahl von Ghorban-Fans.

netzkern entwickelte für Ghorban das E-Commerce-Konzept und das Digital Marketing-Konzept auf Grundlage der acht Schritte des Digital Plannings. Die Digitalexperten gestalteten und programmierten den Web-Shop und das Backend-System und übernahmen das Hosting. Ghorban sowie ein Versandpartner haben eine eigene Sicht auf sämtliche Zahlungs- und Versandprozesse. Ein besonderes Highlight ist das von netzkern eigens entwickelte, "Payment Card Industry Data Security Standard"-konforme und per iFrame eingebundene "Wirecard Modul for Kentico". Damit ist die Zahlung über das Wirecard Checkout Portal möglich.

Der neue, responsive Auftritt gliedert sich übersichtlich in vier Bereiche: Produkte, einen neu geschaffenen Rezeptbereich, eine Übersicht zu den Standorten und den neuen Storytelling-Blog "Ramins Reisen". Dieser ist optisch und inhaltlich in einem Profi-Magazincharakter umgesetzt. Ein Fotograf begleitet Ramin Ghorban bei seinen Reisen zu den Bauern und Handwerksbetrieben in Spanien, Italien oder Griechenland. Die Beiträge transportieren den besonderen Qualitätsanspruch der Marke und Produkte. Per Link in den Shop können Nutzer die Leckereien dann direkt kaufen, so als ob sie diese aus ihrem eigenen Urlaub in der Toskana mitgebracht hätten.

"Auch wenn ich erst zögerlich in Bezug auf das Thema E-Commerce war, freue ich mich nun sehr auf den nächsten Schritt in die digitale Welt. Es macht viele Prozesse einfacher und wir erhöhen zudem unsere Reichweite. Bestellungen können über den Shop laufen und ich kann meine Geschichten und meine Begeisterung für gute Lebensmittel mit viel mehr Menschen teilen, als das auf dem klassischen Offline-Weg der Fall ist", so Ramin Ghorban. "Für einen kleinen Betrieb wie unseren ist es wichtig, Dinge wie die Aktualisierung der Website möglichst einfach zu gestalten. netzkern hat uns mit Kentico dafür genau das richtige System an die Hand gegeben."