Open New Media realisiert Webportal zur FIFA Frauen-Weltmeisterschaft(TM) 2011 für die Stadt Frankfurt

23.09.2010, 14 Uhr


(press1) - 23. September 2010 - Im Rahmen eines feierlichen Kick-Offs im Römer in Frankfurt wurde an diesem Montag der Startschuss zur FIFA Frauen-Weltmeisterschaft™ 2011 gegeben. Gemeinsam mit Steffi Jones und Theo Zwanziger eröffnete Oberbürgermeisterin Petra Roth vor zahlreichen Prominenten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur hierbei das offizielle WM-Portal der Stadt Frankfurt. Unter dem Motto "Frankfurt - das Herz des Frauenfußballs" präsentiert sich die Stadt vom 26. Juni bis 17. Juli 2011 als zentraler Spielort der WM.

Für die Gestaltung, Programmierung und Umsetzung des WM-Portals ist die Open New Media GmbH aus Koblenz verantwortlich.

Unter http://www.fifafrauenwm2011.frankfurt.de/ präsentiert sich die Stadt Frankfurt am Main als Gastgeber des internationalen Frauenfußballs, bündelt alle frankfurtbezogenen, WM-relevanten Informationen und stellt über eine weitreichende Social-Media-Integration den direkten Draht zur fußballinteressierten Bevölkerung her. Aktuelle News und ein Veranstaltungskalender halten Fans und Besucher über das Großereignis in der Stadt auf dem Laufenden.

Ein so emotionsgeladenes Thema wie Fußball verlangt nach einer emotionalen Zielgruppenansprache und größtmöglicher Interaktivität. Beides wurde in der neuen Webseite umgesetzt. Im Community-Bereich können sich Fußballbegeisterte nicht nur mit ihren selbstgeschossenen Fotos verewigen, sondern auch ihre Eindrücke auf Facebook und Twitter schildern und damit ein Teil des Fußballfestes in Frankfurt werden. Ein separater Social-Media-Bereich bietet den kompletten Überblick über die aktuellsten Aktivitäten in den Social Networks.

Ein weiteres Highlight sind die Videos mit Henni Nachtsheim von Badesalz, welche jetzt schon 13.000 Mal angeschaut wurden. Der YouTube-Channel wurde per API angebunden. Besonderheit ist, dass die Videos, inklusive der Kommentare in die Webseite eingespielt werden.

Bei der Gestaltung der Seite wurden die Corporate-Design-Vorgaben der FIFA und der Stadt Frankfurt berücksichtigt und durch vielfältige kreative Details verfeinert.

Technische Basis ist die neueste Version unseres Content-Management-Systems netUpdater® CMS. Neben dem Portal wurde auch die Fanseite auf Facebook realisiert.

Weitere Infos zu Referenzen und Leistungen der Open New Media GmbH finden Sie unter http://www.onm.de.


Downloads zu dieser Pressemitteilung:
Der Start des neuen Webportals
Der Start des neuen Webportals

Dateityp: jpg
Größe: 215 KByte

http://www.fifafrauenwm2011.frankfurt.de/
http://www.fifafrauenwm2011.frankfurt.de/

Dateityp: jpg
Größe: 1168 KByte


Über die Open New Media GmbH
Seit 1997 bietet ONM das komplette Portfolio digitaler Kommunikationslösungen für namhafte Kunden wie Reed Exhibitions Deutschland GmbH, Kern Haus AG, DB Rent GmbH, SSP Deutschland GmbH, Stadt Frankfurt am Main, awk AUSSENWERBUNG GmbH, Deutsches Seminar für Tourismus e.V., EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, BwFuhrparkService, Wetzlich Optik-Präzision GmbH, Malik on Management AG etc.

Weitere Infos zu ONM http://www.onm.de
PressekontaktOpen New Media GmbH
Brigitte Krampen
Simrockstraße 5
56075 Koblenz

Telefon: +49 (261) 30 380 80
Telefax: +49 (261) 30 380 88

E-Mail: mailto:bk@onm.deInternet: http://www.onm.de