press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Logo
HighText Verlag
Pressekontakt:
Daniel Treplin
Schäufeleinstrasse 5
80687 München
Tel: (089) 578387-0
Fax: (089) 578387-99
dt@hightext.de
http://www.hightext.de

Meldungen dieses Unternehmens:

Ausschreibung "Katalog des Jahres 2020" startet
[05.09.2019, 08 Uhr]
Award-Verleihung: Die Kataloge des Jahres kommen von Connox, Fiskars und Gerstaecker
[24.01.2019, 14 Uhr]
Ausschreibung "Katalog des Jahres 2018" startet
[29.10.2018, 09 Uhr]
CDU-Spitzenkandidat: "Frau Merkel muss Digitalisierung zur Chefsache machen"
[24.04.2018, 08 Uhr]
HighText Verlag übernimmt Branchendienst Versandhausberater
[12.03.2018, 14 Uhr]
ONEtoONE startet im Januar 2018 mit neuem Team im Hightext Verlag
[08.12.2017, 13 Uhr]
Joachim Graf übernimmt Chefredaktion von ONEtoONE
[31.08.2017, 08 Uhr]
HighText Verlag und ONEtoONE geben umfassende Kooperation bekannt
[08.05.2017, 12 Uhr]
Kaum Smartphone-Besitzer laden Apps herunter
[27.07.2016, 10 Uhr]
Payment-Ranking 2016: Deutsches Startup schlägt die deutschen Banken
[08.07.2016, 11 Uhr]
Orangemedia ist größter deutscher Online-Vermarkter

Mit seinem diesjährigen 'Ranking Onlinewerbung 2005' hat der HighText-Verlag erstmals eine Aufstellung der größten Onlinevermarkter nach der Zahl der von ihnen exklusiv und in Deutschland vermarkteten Page-Impressions herausgegeben. Sieger 2005 ist Orangemedia mit monatlich 2,025 Milliarden exklusiv vermarkteten Page-Impressions.

(press1:iBOT) Orangemedia ist größter deutschsprachiger Onlinevermarkter mit monatlich 2,025 Milliarden exklusiv vermarkteten Page-Impressions.

Auf den folgenden Rängen folgen Interactive Media CCSP (1,366 Mrd. PIs), GMX (1,28 Mrd.) und Ad2Net (1,0 Mrd.).

Die meisten Websites vermarktet Banner Community (1500). Das ist auch der Vermarkter mit der gröößten Zahl von nicht-exklusiv vermarkteten Page Impressssions (1,37 Mrd), gefolgt von TripleDoubleU (819 Mio.)

Das TripleDoubleU auf Rang 8 und Banner Community auf Rang 13 des iBusiness-Gesamtrankings befindet, zeigt, wie sehr das diesjährige Ranking durch die Frage der Exklusivvermarktung bestimmt war. Insgesamt vereinen die 27 Anbieter auf dem Ranking 12,8 Milliarden deutschsprachige Page-Impressions monatlich und 5,8 Milliarden nicht-deutschsprachige Page-Impressions auf sich.


#Anbieterexklusiv vermarktete PIs/Monat (Mio.)nicht-exklusiv vermarktete PIs/Monat (Mio.)davon auf deutschspr. Sites generiert (Mio.)Zahl der vermarkteten SitesArt der vermarkteten Websiteswichtigste vermarktete Sites z.B.
1Orangemedia.de20256752700185fremdeAbendblatt.de; ICQ.de; Falk.de
2Interactive Media CCSP1366152151825eigene/fremdeT-Online.de; PC-Welt.de; GameStar.de
3GMX1283012832eigeneGmx.de; 1&1
4Ad2Net 1068267133580fremdeReisen.de; Guenstig.de; Musicline.de
5Quality Channel826082612fremdeSpiegel online; Sueddeutsche.de; Kicker.de
6TripleDoubleU819819155680eigene/fremdeFormel1.de; Premiere.de; Bundesliga.de
7Accomm-Media7900790400fremdeWissen.de; Autoscout24.de; Sheego.com
8Tomorrow Focus780078030fremdeFocus online; Playboy.de; Chip online
9Ad Pepper Media5000500100fremdeDasTelefonbuch.de; Gelbe-Seiten.de; Cinemaxx.de
10IP Newmedia395039519eigene/fremdeRTL; VOX; N-TV

Quelle: iBusiness.de, HighText-Verlag, München


Das vollständige Ranking ist im Rankingposter Onlinewerbung 2005 nachzulesen.


Über den HighText Verlag:
Seit 1991 berichtet der HighText Verlag mit seinen Trend- und Newsdiensten über die New Media Branche. Als erster deutscher Fachverlag hat sich HighText bereits 1991 ausschließlich auf das Thema "Interaktive Medien" konzentriert. Seit 1994 betreibt HighText, ebenfalls als einer der ersten deutschen Verlage, einen eigenen Webserver mit einem zunächst wöchenlichen und seit 1996 tagesaktuellen Online-Informationsangebot.

Im HighText-Verlag erscheinen unter anderem die Zeitschrift ONEtoONE für New Media Marketing, der Chefbrief Versandhausberater und iBusiness Executive Summary als gedruckter Trendletter des Zukunftsforschungs-Thinktank iBusiness.

Die Publikationen des Hightext Verlags richten sich ausschließlich an Unternehmen der New Media Branche sowie an Firmen, die New-Media-Technologien professionell einsetzen. HighText unterstützt seine Leser in den Führungsetagen der New-Media-Unternehmen dabei mit seinen Trend- und Newsdiensten sowie den umfangreichen Service-Angeboten und Archiven sowohl im täglichen Geschäft, als auch bei der strategischen Unternehmensplanung.

Ansprechpartner für Rückfragen:
HighText Verlag, Daniel Treplin, Schäufeleinstr. 5, 80687 München, Tel.: (089) 578387-0, Fax: (089) 578387-99, E-Mail: mailto:dt@hightext.de, WWW: http://www.hightext.de

Share: 
© 1998-2019 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Presseinformationen
 Unternehmen
 Was ist press1?