denkwerk Berlin gewinnt weltweiten Digitaletat von Storck

11.07.2014, 16 Uhr


Digitalagentur gewinnt Pitch um Online-Etat / Maßnahmen im Bereich Websites, Mobile Apps und Online-Marketing für internationalen Süßwarenhersteller bei denkwerk Berlin

Berlin, 02. Juni 2014 - denkwerk Berlin hat die August Storck KG als neuen Kunden gewonnen. Die Agentur setzte sich im Pitch gegen vier Mitbewerber durch und übernimmt sukzessive verschiedene Online-Maßnahmen vom bisherigen Etathalter. Dazu zählen nationale und internationale Online-Projekte für Storck sowie für die Marken: Werther's Original, Toffifee, merci, nimm2, Knoppers, Riesen, Dickmann's, Mamba und Bendicks.

Als erste umfangreiche Projekte der neuen Zusammenarbeit sind der Relaunch der Corporate Websites des Süßwarenherstellers sowie der Markenwebsites von Toffifee und Dickmann's geplant. Die Digitalagentur übernimmt dabei jeweils Konzeption, Design und technische Umsetzung. Neben den Relaunches verantwortet denkwerk auch regelmäßige Online-Promotions sowie die Pflege von bereits bestehenden Plattformen wie merci, nimm2 oder Werther's Original. Die August Storck KG wird von Creative Director Heiko Keppel betreut, der seit April 2014 das Kreativteam bei denkwerk Berlin verstärkt.


Über denkwerk
denkwerk ist eine unabhängige, international tätige Digitalagentur mit Büros in Köln und Berlin. denkwerk beschäftigt 180 Experten aus 19 Nationen und gestaltet den digitalen Wandel für führende Marken und Unternehmen. Zu den langjährigen Kunden von denkwerk zählen Unternehmen und Institutionen wie BMW, Deutsche Telekom, Germanwings, OBI und UNICEF.

Ansprechpartner für die Presse:
denkwerk GmbH
Melinda Burmeister
Vogelsanger Straße 66
D-50823 Köln
E-Mail: mailto:presse@denkwerk.comTelefon: +49 221 2942 100
Fax: +49 221 2942 101
Internet: http://www.denkwerk.comPressebereich: http://www.denkwerk.com/tag/press-releases-deEchtzeit-News: http://www.twitter.com/denkwerk
Geschäftsführer: Jochen Schlaier, Marco Zingler
HRB 31595 Amtsgericht Köln - http://www.denkwerk.com