Across veranstaltet virtuelle Anwenderkonferenz

20.03.2020, 12 Uhr


(press1) - 20. März 2020 - Karlsbad. Auch die Across Systems GmbH musste aufgrund der Corona-Pandemie ihre diesjährige Anwenderkonferenz absagen. Damit die Teilnehmer dennoch vom Wissen der Across-Mitarbeiter und deren Partner profitieren können, hat das Unternehmen eine umfassende Webinar-Reihe initiiert, die die geplanten Vorträge auf der Anwenderkonferenz virtuell abbildet. Sämtliche Webinare werden aufgezeichnet und im Nachgang als Webinare On-Demand verfügbar sein.

Insgesamt umfasst die Webinar-Reihe neun Sessions, die aktuelle Neuheiten des Across Language Server darstellen und auf Herausforderungen von Übersetzungsprojekten bei Industrieunternehmen eingehen. Dabei widmen sich einige dieser Online-Veranstaltungen explizit den Herausforderungen von technischen Redakteuren bzw. Marketing-Managern.

Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenlos. Zur Übersicht aller Across-Veranstaltungen: https://www.across.net/events

Leserkontakt Across:
Tel: +49 7248 925-425
mailto:info@across.net

Über die Across Systems GmbH:
Mit seinen cleveren Softwarelösungen unterstützt Across Systems Unternehmen und Übersetzer auf der ganzen Welt bei der erfolgreichen Abwicklung ihrer Übersetzungsprojekte. Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen nutzen den Across Language Server und die Across Translator Edition, um ihren täglichen Herausforderungen bei der Lokalisierung von Technischer Dokumentation oder Marketingtexten (z. B. im Bereich E-Commerce) zu begegnen. Mit der Online-Plattform crossMarket bietet Across Systems außerdem allen Akteuren der Lokalisierungsbranche unkomplizierten Zugang zu Kontakten, Projekten und Werkzeugen.
Die Unternehmenszentrale in Karlsbad bei Karlsruhe steuert die Aktivitäten von Across Systems weltweit. Um seine Lösungen nah an den Anforderungen der Nutzer zu orientieren, arbeitet der Softwarehersteller eng mit drei Beiräten - dem Unternehmensbeirat, dem LSP-Beirat und dem Übersetzerbeirat - sowie mit einer eigenen Anwendergruppe zusammen.
Durch den Einsatz der Across-Technologie sind transparente Übersetzungsprozesse mit einem hohen Automatisierungsgrad und größtmöglicher Informationssicherheit umsetzbar. Mit Hilfe von Schnittstellen lassen sich auch korrespondierende Systeme einfach anbinden. Das spart Zeit für das Wesentliche - die Erstellung mehrsprachiger Inhalte in höchster Qualität.
Alle Informationen über die Across Systems GmbH finden Sie unter https://www.across.net

Pressekontakte Across:
Across Systems GmbH
Christine Wetzl
Tel: +49 7248 925-410
mailto:cwetzl@across.net
http://www.across.net

good news! GmbH
Nicole Gauger
Tel: +49 451 88199-12
mailto:nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Downloads zu dieser Pressemitteilung:
Across-Webinare.jpg
Across-Webinare.jpg

Dateityp: jpg
Größe: 73 KByte

Logo

Pressekontakt:

Across Systems GmbH
Flurina Schwendimann
Im Stöckmädle 13
76307 Karlsbad
Tel: +49 (0) 7248 925 412
Fax: +49 (0) 7248 925 444
marketing@across.net
https://www.across.net