Neofonie macht "Toggolino CLUB" fit für das mobile Zeitalter

05.06.2015, 12 Uhr


(press1) - Berlin, 05. Juni 2015 - Um für die wachsenden Anforderungen des mobilen Zeitalters gerüstet zu sein, hat SUPER RTL jetzt in Kooperation mit Neofonie eine komplett erneuerte und flexible technische Infrastruktur geschaffen.

Browser- und geräteunabhängiger Spielspaß

Durch den Relaunch bietet der Toggolino CLUB ab sofort mehr Spiele und funktioniert sowohl auf dem Desktop als auch responsiv auf dem Tablet. Kern des neuen Portals bildet eine HTML5 Struktur, welche zahlreiche bislang auf Flash basierende Funktionen ersetzt. Zudem ergänzen zahlreiche neue HTML5-Spiele das frühere Angebot. Für die Tablets wurden eigene Apps für iOS und Android erstellt, die auch im Offline Modus Spielspaß garantieren. Mit dem Relaunch erhalten Eltern darüber hinaus neue und einfache Funktionen, um ohne Mühe einstellen zu können, wie der Toggolino CLUB für ihre Kleinsten abrufbar sein soll. Von den technischen Neuerungen profitiert auch toggolino.de, die frei zugängliche Website für Kinder im Vorschulalter.

Magnolia Enterprise CMS schafft Performance und Flexibilität

Im Backend wurde das auf Java basierende Content-Management-System "Magnolia Enterprise CMS" implementiert, wodurch die Stabilität und Performance der Plattform maßgeblich gesteigert wurde. Diese neue Basis gibt den Toggolino-Redakteuren zukünftig mehr Flexibilität beim Erstellen neuer Inhalte. SUPER RTL Geschäftsführer, Claude Schmit, ist überzeugt davon, dass die technischen Neuerungen zukunftsfähig sind: "Unser Ziel war es, die hochwertigen Inhalte des Toggolino Club überall und auf jedem Gerät verfügbar zu machen - jetzt können wir Eltern ein attraktives und zukunftsfähiges Angebot für ihre Kleinsten bieten, das technisch in sämtlichen Bereichen überzeugt."

Das neue Toggolino kann unter http://www.toggolino.de live ausprobiert werden.

Zur Pressemeldung:
http://www.neofonie.de/presse/pressemitteilungen/Neofonie_macht_Toggolino_CLUB_fit_fuer_das_mobile_Zeitalter


Die Berliner Digitalagentur Neofonie entwickelt kundenindividuelle Lösungen - von der Beratung und Konzeption über Design und Entwicklung bis hin zum Betrieb. 180 Mitarbeiter von Neofonie und dem Tochterunternehmen Neofonie Mobile entwickeln für Kunden wie Wort & Bild Verlag, AUDI, LEICA, mobile.de, Rausch und SUPER RTL. Laut Internetagentur-Ranking 2016 zählt Neofonie zu den führenden Full-Service Agenturen und darüber hinaus zu den Top 20 in den Kategorien E-Commerce und Mobile. Neofonie ist Preisträger des Deutschen Digital Awards 2016. Das Unternehmen wurde 1998 als dreiköpfiges Startup im Zuge der Entwicklung der ersten deutschen Suchmaschine, Fireball, gegründet. http://www.neofonie.de


Ansprechpartner:
Sinan Arslan
mailto:presse@neofonie.de030-24627505

http://www.neofonie.de/presse/