Der Travel Industry Club holt Thomas Kitlitschko in die Jury

11.06.2014, 09 Uhr


(press1) - 4. Juni 2014 - Thomas Kitlitschko, Geschäftsführer der Neofonie GmbH, wurde vom Travel Industry Club in die Jury berufen. Die Jury kürt im Rahmen der jährlichen Abendveranstaltung "Travel Industry Manager" die beste "Travel Technology Solution".

Im Rahmen der etablierten Abendveranstaltung "Travel Industry Manager" kommen Führungskräfte, Entscheider und Macher der gesamten Reisebranche zusammen, um die besten Lösungen, Manager und Kampagnen auszuzeichnen. Hierzu lädt der renommierte Travel Industry Club am 22. September rund 400 ausgewählte Gäste der Reiseindustrie nach Köln. Mit seinen rund 670 Mitgliedern versteht sich der Travel Industry Club seit 2005 als zentrale Netzwerkplattform der Reiseindustrie.

"Mit Herrn Thomas Kitlitschko haben wir einen weiteren ausgewiesenen Fachmann der IT-Branche in unserer hochkarätig besetzen Jury gewinnen können", erklärt Herr Dirk Bremer, Präsident des Travel Industry Club.

Thomas Kitlitschko sieht die Berufung als Bestätigung seiner Unternehmensstrategie. "Neofonie hat sich die letzten zwei Jahre vom Newcomer zum kompetenten Ansprechpartner für digitale Lösungen in der Reiseindustrie entwickelt. Unser Engagement in diese Richtung werden wir weiter ausbauen. Zunehmende Kundenfokussierung mit steigendem Individualisierungsgrad und die weiter wachsende Bedeutung von mobilen Endgeräten werden noch viele spannende Herausforderungen mit sich bringen. Daher freue ich mich, auch an dieser Stelle mitwirken zu dürfen.", erläutert Kitlitschko.


Downloads zu dieser Pressemitteilung:
Thomas Kitlitschko, Geschäftsführer Neofonie GmbH
Thomas Kitlitschko, Geschäftsführer Neofonie GmbH

Neofonie GmbH
Dateityp: jpg
Größe: 2992 KByte