PMG Pressedatenbank mit verbesserter Usability

27.05.2014, 13 Uhr


(press1) - 29. April 2014 - Die PMG Presse-Monitor GmbH hat ihre Pressedatenbank einem Relaunch unterzogen. Partner bei diesem Projekt war der Berliner IT-Dienstleister Neofonie, der die technischen und strukturellen Änderungen konzipiert und umgesetzt hat. Seit dem reibungslosen Umzug der Pressedatenbank Anfang April profitieren über 3.000 Kunden von einer optimierten Oberfläche, vereinfachten Arbeitsschritten und noch schnelleren Prozessen.

Mit Blick auf die stets unter Zeitdruck stehende Kommunikationsbranche wurden die Benutzeroberflächen auf zeitgemäße HTML5-Technologie umgestellt und zugleich die Usability deutlich erhöht. Vereinfachte Abläufe bei der Einrichtung und Verwaltung von Rechercheaufträgen und der Kontenführung erlauben eine effizientere Medienauswertung und helfen dem Nutzer durch eine intuitive Benutzerführung an sein Ziel. Zugleich hat Neofonie Veränderungen an der Datenstruktur umgesetzt, so dass die Prozesse im Hintergrund deutlich schneller laufen. Die Spezialisten für User Experience und Design von Neofonie demonstrieren mit der neuen Pressedatenbank, wie mit einer aktuellen Frontend-Technologie die Erwartungen von Nutzern und Systemvoraussetzungen zu einer intuitiven und effizienten Lösung zusammengeführt werden können.

Am Beginn des Relaunches standen ausführliche Nutzerbefragungen durch PMG. Dadurch konnten Anregungen und Kritik von langjährigen Anwendern in der Planung berücksichtigt werden. Thomas Kitlitschko, Geschäftsführer von Neofonie, sieht darin einen wichtigen Erfolgsfaktor für der neuen Pressedatenbank: "Das gute Ergebnis ist auch auf die enge Zusammenarbeit mit der PMG zurückzuführen. Gemeinsam haben wir von Anfang an die Erfahrungen und Rückmeldungen von Kunden analysiert und in die Konzeption einbezogen." "Wir möchten uns bei allen Kunden für ihr Vertrauen und ihre Geduld bedanken", so Oliver Graßy, Geschäftsführer der PMG. "Wir freuen uns, dass der Relaunch reibungslos funktioniert hat und wir unseren Kunden nun erheblich besser bedienbare Instrumente für die Beitragssuche und -auswertung zur Verfügung stellen können." Die PMG Presse-Monitor GmbH ist ein Unternehmen deutscher Zeitungs- und Zeitschriftenverlage. Mit der größten tagesaktuellen Pressedatenbank im deutschsprachigen Raum ist die PMG das führende Unternehmen für die digitale Medienbeobachtung und Medienauswertung.


Die Berliner Digitalagentur Neofonie entwickelt kundenindividuelle Lösungen - von der Beratung und Konzeption über Design und Entwicklung bis hin zum Betrieb. 180 Mitarbeiter von Neofonie und dem Tochterunternehmen Neofonie Mobile entwickeln für Kunden wie Wort & Bild Verlag, AUDI, LEICA, mobile.de, Rausch und SUPER RTL. Laut Internetagentur-Ranking 2016 zählt Neofonie zu den führenden Full-Service Agenturen und darüber hinaus zu den Top 20 in den Kategorien E-Commerce und Mobile. Neofonie ist Preisträger des Deutschen Digital Awards 2016. Das Unternehmen wurde 1998 als dreiköpfiges Startup im Zuge der Entwicklung der ersten deutschen Suchmaschine, Fireball, gegründet. http://www.neofonie.de


Ansprechpartner:
Sinan Arslan
mailto:presse@neofonie.de030-24627505

http://www.neofonie.de/presse/