Moderner Staat 2012: Aperto klärt über Dialogkampagnen, Video-Content, Mobile und Social Media auf

31.10.2012, 14 Uhr


(press1) - Berlin, 31.10.2012 - Aperto steht auf der Kongressmesse Moderner Staat (6. bis 7. November 2012 in Berlin) gemeinsam mit dem Partnerunternehmen Materna in Halle 2 am Stand 360 als Ansprechpartner für digitale Trendthemen bereit.

Crossmediale Dialogkampagnen für zeitgemäße Bürgerbeteiligung

Die Kommunikationsagentur unterstützt das Bundespresseamt und zahlreiche Ministerien dabei, mit Bürgern und speziellen Zielgruppen über Dialogkampagnen in Kontakt zu treten. So haben die Berliner beispielsweise mit dem Zukunftsdialog der Bundeskanzlerin ( http://www.dialog-ueber-deutschland.de ) eine neue Art der Beteiligung und des Zuhörens mit initiiert. Mehr als 1,2 Millionen Besucher haben die zeitlich befristete Dialog-Plattform im Frühjahr 2012 aufgesucht. Rund 10.000 Vorschläge und etwa 66.000 Kommentare zur Finanztransaktionssteuer, GEZ, Zuwanderung uvm. sind eingeflossen. Ebenfalls sehr erfolgreich ist die im Juli 2012 gestartete integrierte Kampagne zu "sicher online gehen" ( http://www.sicher-online-gehen.de ). Die Initiative von Bund, Ländern, zahlreichen Verbänden und Unternehmen zielt auf einen besseren Schutz von Kindern im Internet ab und unterstützt Eltern in der Medienerziehung.

Mit Video-Content komplexe Inhalte anschaulich erklären

Weiterer Messe-Schwerpunkt ist das Thema (barrierefreier) Video-Content. Aperto bietet seinen Kunden neben Text-Redaktion ein erfahrenes Team von Video-Redakteuren und -Technikern. "Bewegtbild wird für die Kommunikation komplexer Government-Themen immer wichtiger. Ob regelmäßige Vodcasts, PR-Servicebeiträge, Kampagnenfilme, Interviews oder Video-Live-Streams von Veranstaltungen: Bürger und Journalisten erwarten von Institutionen zunehmend multimediale Angebote. Bewegtbild ist ein hervorragendes Mittel, um politische und gesellschaftlich relevante Sachverhalte anschaulich zu transportieren", erklärt Patrick Gallo, Mitglied der Geschäftsleitung von Aperto. Die Spezialisten für Barrierefreiheit produzieren unter anderem Gebärdenvideos nach BITV mit zertifizierten Gebärdendolmetschern.

Zielgruppen auch mobil auf iPhone, iPad & Co. erreichen

Ministerien und Behörden bieten auf ihren Webseiten eine Vielzahl nützlicher Informationen und Tipps. Mobile Anwendungen machen es möglich, diese schnell und unkompliziert von unterwegs abzurufen. Die Mobile-Experten von Aperto präsentieren auf der Messe Moderner Staat zahlreiche Praxisbeispiele für erfolgreiche mobile Online-Angebote von öffentlichen Auftraggebern, wie dem Auswärtigen Amt, der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) und der Europäischen Zentralbank (EZB). Aperto Move hat kürzlich den Titel "Top Mobile Agency 2012" verliehen bekommen, eine renommierte Auszeichnung der Web Marketing Association (WMA) für die international beste Mobile Agentur.

Sicher und richtig in den Sozialen Medien auftreten

Ob Kommunikation in Blogs, bei Twitter, Facebook, YouTube oder durch Wikis - Aperto hat vielen Institutionen ihren individuellen Weg in die Sozialen Medien gewiesen. Angefangen mit einer Sensibilisierungs- und Strategie-Phase über die Umsetzung bis hin zum Review laufen alle Aktivitäten zielgerichtet und entlang eines bewährten Prozessmodells. Aperto erläutert Messe-Fachbesuchern das Modell und steht für Fragen zur Verfügung.

Für Terminvereinbarungen:
E-Mail: mailto:anja.kabakeris@aperto.de
Tel.: +49 30 283921-505


Aperto ist eine unabhängige, inhabergeführte Agentur mit mehr als 250 Mitarbeitern an den Standorten Berlin und Peking. Unter einem Dach vereinen sich alle Kommunikationsdisziplinen, um der Nachfrage nach integrierten Lösungen gerecht zu werden. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Verbindung von digitaler Kompetenz mit kreativer Exzellenz für Kunden aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Medien und Soziales.
Die Agenturgruppe besteht aus den Spezialisten Aperto, Plantage Berlin, Greenkern, Aperto Move, Aperto Online Marketing und Aperto Plenum.

Mehr Informationen unter: http://www.aperto.de
Marcus Bond
Aperto AG
Chausseestraße 5
10115 Berlin
Telefon: (030) 283 921-0
Telefax: (030) 283 921-29
E-Mail: mailto:marcus.bond@aperto.de