medienmilch.de will neue Nischen besetzen

17.11.2010, 12 Uhr


(press1) - Ex-Chefredakteur von medienhandbuch.de launcht neuen Dienst

medienmilch.de will neue Nischen besetzen

Hamburg, den 17.11.2010

Oliver Hein-Behrens, langjähriger ehemaliger Chefredakteur des Medienportals medienhandbuch.de, hat zusammen mit Andreas Jud, Geschäftsführer Millemedia, eine neue Medienwebsite unter der Adresse http://www.medienmilch.de gelauncht.

Das von Tobias Hoffmann gestaltete Online-Angebot kommt frisch, aufgeräumt und sympathisch daher - wie die tägliche Portion medienmilch für den Kommunikations- und Medienfachmann eben sein sollte. Ergänzt wird der ungewöhnliche Auftritt durch eine unorthodoxe Navigation, die sich bewusst nicht an übliche Normen hält, sondern Frischmilch, Sahne, Quark, Laktosefrei, Gereifter Käse und Meinungsdruck als Bereiche anbietet.

Oliver Hein-Behrens: "Die Philosophie von medienmilch.de ist einfach. Wir wollen unabhängig, unkonventionell und unterhaltsam dort weitermachen, wo die etablierten Online-Medienangebote aufhören bzw. gar nicht erst ansetzen. Deshalb werden ungewöhnliche Exklusiv-Interviews, Kommentare und Glossen eine große Rolle spielen."

Andreas Jud: "Wir fangen mit medienmilch.de bei Null an, keine Frage. Aber dadurch haben wir den Vorteil, langsam und konsequent auch unter Vermarktungsaspekten ohne externen Druck zu testen und uns in die richtige Richtung zu entwickeln. Bei der Vermarktung wollen wir vor allem kreativ sein und neue Nischen besetzen."

Ein erstes Beispiel für diese Kreativität ist Meinungsdruck (http://www.medienmilch.de/meinungsdruck). Meinungsdruck ist eine neue Form eines finanziell unterstützten, aber redaktionell unabhängigen Journalismus. Dabei werden der medienmilch.de-Redaktion Themenvorschläge gemacht, die erst nach Prüfung und Eignung redaktionell unabhängig erstellt werden. Das Meinungsdruck-Konzept sieht sich dabei weder als Bürgerjournalismus, Online-PR-Anzeige oder Pressemeldung, sondern als neue Möglichkeit einer seriösen Unterstützung von redaktionell erstellten Online-Inhalten.

Pressekontakt und Bildanfragen:
ohb - Redaktionsbüro, Bahrenfelder Str. 93, 22763 Hamburg,
Telefon 0173-2057442, E-Mail: mailto:presse@ohb-beratung.de


Downloads zu dieser Pressemitteilung:
Logo

Pressekontakt:

MILLEMEDIA Beratungs- und Werbeagentur für neue Medien GmbH
Andreas Jud
Borselstraße 3
22765 Hamburg
Tel: 040-414333-0
Fax: 040-41433310
info@millemedia.de
http://www.millemedia.de