Best of Swiss Web Award 2015 - Unsere glänzende Bilanz: 2 Mal Gold, 2 Mal Silber, 3 Mal Bronze

27.03.2015, 11 Uhr


(press1) - München, 27. März 2015 - Unic, ein europaweit führender Anbieter von integrierten E-Business- Lösungen für die Bereiche Digital Marketing und Digital Commerce, konnte gemeinsam mit seinen Kunden an der Best of Swiss Web Award Night vom 26. März in Zürich 7 der begehrten Auszeichnungen für die Projekte Coop Mondovino, Zürich Tourismus, ZVV, Rhätische Bahn und curaPrax - die moderne webbasierte Praxissoftware, entgegennehmen.

Seit 15 Jahren zeichnet der Best of Swiss Web Award die erfolgreichsten und innovativsten digitalen Projekte der Schweiz aus. Auf der Shortlist standen dieses Jahr 89 von insgesamt 517 eingereichten Projekten, zwölf davon haben es auf die begehrte Liste für den Master of Swiss Web, dem wichtigsten Preis der Award-Reihe, geschafft.

Fünf Unic-Projekte schafften es auf die Shortlist, zwei davon wurden sogar für den Master nominiert. Wir sind sehr stolz, dass alle unsere Projekte auf der Shortlist die Jury überzeugen konnten.

Die Auszeichnungen auf einen Blick:

Die Weinplattform mondovino.ch von Coop gewann in der Kategorie "Usability" Gold und durfte somit eine der begehrten Bojen in Empfang nehmen.

Für den gelungenen Website-Relaunch wurde Zürich Tourismus gleich in drei Kategorien ausgezeichnet. Unter tobendem Applaus wurde dem Team die goldene Boje in der Kategorie "Public Affairs" übergeben. Weiter wurde zuerich.com in den Kategorien "Technology" und "Creation" mit Bronze ausgezeichnet.

Auch der Website-Relaunch des Zürcher Verkehrsbundes (ZVV) konnte die Jury der Kategorie "Public Affairs" überzeugen und sicherte sich eine Silber- Auszeichnung.

Der komplett überarbeitete Webauftritt der Rhätischen Bahn (RhB) überzeugt mit seinem modernen Konzept unter der Leitidee "faszinierend anders unterwegs" und räumte in der Kategorie "Business" eine Silber-Auszeichnung ab.

Die Arztpraxis-Software curaPrax, die in Zusammenarbeit mit soultank AG und Triboni AG entstand, gewann Bronze in der Kategorie "Usability".

"Wir sind stolz und glücklich, so viele Auszeichnungen für unsere Arbeit erhalten zu haben. Ich bedanke mich an dieser Stelle bei unseren Kunden und bei den Unic-Projektbeteiligten für ihr Engagement und ihre Leidenschaft!", erklärt Stephan Handschin, CEO bei Unic. "Die Awards bestärken uns in unserem Weg und motivieren uns weiter dabei, die gesetzten Grenzen in Design, Konzeption und Umsetzung von E-Business-Projekten immer wieder aufs Neue zu durchbrechen."

Informationen über Best of Swiss Web

Best of Swiss Web ist eine Initiative der Swiss Interactive Media & Software Association (Simsa) und der Netzwoche. Bereits zum 15. Mal wurden in diesem Jahr bei der Award Night am 26. März in Zürich die besten Schweizer Online-Projekte gekürt. 89 Projekte hatten es nach einer Vorauswahl der hochkarätig besetzten Experten-Jury auf die begehrte Shortlist der besten Webprojekte des Jahres geschafft, 12 davon auf die Master-Liste - darunter zwei aus dem Hause Unic.

Informationen über Unic

Unic ist ein führender Anbieter für hochwertige E-Business-Lösungen in Europa. Für E-Commerce, digitale Kommunikation und Collaboration bietet der E-Business-Dienstleister mit Schweizer Wurzeln integrierte Lösungen aus einer Hand. Dazu sind bei Unic die Kompetenzen für Beratung, Kreation, Umsetzung und Betrieb vereint. Neben dem Hauptsitz in Zürich führt Unic Niederl assungen in Bern, Karlsruhe, München und Wien sowie ein Entwicklungszentrum in Wroclaw.

Ausgewählte Kunden sind Audi, Bridgestone, BEKB (Berner Kantonalbank), Caritas, Coca-Cola, Coop, Credit Suisse, Die Schweizerische Post, HORNBACH, JURA, Kanton Bern, Kistler, Manor, Mammut, ÖBB, Palfinger, PKZ, SBB, Suva, Swisscom, UBS, Universität St. Gallen (HSG), Victorinox und Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG.

http://www.unic.com

Unternehmenskontakt
Christine Roth
Corporate Communications
Tel. +41 44 560 16 40
E-Mail: christine.roth@unic.com

Pressekontakt
eloquenza pr gmbh
Svenja Op gen Oorth/Ina Rohe
Tel: +49 (0)89 24 20 38-0
E-Mail: unic@eloquenza.de