Unic/Wirz. Website für Zürich Tourismus und internationale Kamapagne

08.10.2014, 13 Uhr


(press1) - 6. Oktober 2014 - "World Class. Swiss Made."

Der von Unic konzipierte und entwickelte Onlineauftritt von Zürich Tourismus unterstützt vordringlich ein Unternehmensziel: Den potentiellen Besuchern der Destination Zürich einen klar ersichtlichen Mehrwert bei der Informationssuche zu bieten und mit Storytelling zu einem Aufenthalt zu inspirieren. Kurz: Zürich digital erlebbar zu machen.

Einzigartige, hochwertige und überraschende Inhalte ermöglichen es, sich schnell einen Überblick über Zürich und dem Angebot zu verschaffen. Inspirierende, warme und grosszügige Bilder lösen einen Reisewunsch aus. Die Navigation ermöglicht einen auf die Bedürfnisse des Besuchers ausgerichteten Einstieg - Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten, Reiseinformationen und Zürich für z. B. Familien sind so intuitiv und mit wenigen Klicks auffindbar. Die übersichtlich gestalteten Informationen fokussieren auf das Wesentliche, sind teilbar und ermöglichen eine zielgruppenspezifische Präsentation. Die innovative Verwendung von Google Maps und bedürfnisgerechte Filterfunktionen lassen die Besucher schnell eine gewünschte Auswahl treffen. Ein Live-Chat bietet zudem die Gelegenheit sich bei Fragen individuell beraten zu lassen.

Dazu setzt Zürich Tourismus auf eine hohe User Experience, die auf allen Endgeräten zur Geltung kommt. Dank "Responsive Design" überzeugt Zürich auch auf Smartphones und Tablets und setzt damit einen neuen Benchmark im Schweizer Destinationsmarkt.

Der modulare Aufbau mit dem Content Management System Drupal ermöglicht es Zürich Tourismus, flexibel am Markt zu agieren. Inhalte in Form und Qualität können effizient zu "Landing Pages" oder eigenen Marktauftritten gebündelt werden und führen so zu mehr Leads und einer erfolgreichen Anwendung der Content Strategie. Für Zürich Tourismus hat Unic die inhaltlliche Konzeption, das Design, die Umsetzung und das Hosting übernommen und damit auf Zuerich.com eine Bühne geschaffen, auf der sich Geschichten neu in vielfältiger Weise erzählen lassen.

Touristen und Einheimische entdecken Zürich über Zürcher
Einheimische und Touristen sind sich einig, Zürich ist wunderschön und bietet auf kleinstem Raum eine faszinierende Vielfalt an Erlebnissen: Natur und Urbanität, Kultur und Nightlife, Historie und Modernität, Wasser und Berge, Swissness und Internationalität. All das macht Zürich zur Stadt für Ferien ohne Kompromisse und bietet dem modernen Menschen trotz beschränkter Ferienzeit das maximale Ferienerlebnis. Denn nicht zuletzt ist Zürich die ideale Basis, um die Schweiz zu entdecken. So verdichtet es denn auch Satz zur neuen Kampagne:Visit Zurich. Discover Switzerland.
Dieses Motto wurde von Wirz mit einer Kampagne von Mensch zu Mensch umgesetzt. Denn wer kennt die Stadt besser als jene, die in dieser Stadt wohnen. So wurden alle Massnahmen mit in Zürich lebenden Protagonisten realisiert. Sie zeigen uns ihr Zürich, ungefiltert, bieten ungefilterte Ferientipps von Locals, keine glattgefeilten Infos aus dem Reiseprospekt.

Das Dach bildet ein Fernsehspot, der international ausgestrahlt wird. Wir begleiten einen echten Fahrer eines Putzwägelis durch seine Stadt. Der Film wurde seinem Protagonisten, auf den Leib geschrieben, selbst seine Frau ist mit von der Partie. Gedreht wurde nach losem Script dokumentarisch. Schöne Bilder, aber bewusst nicht nur Postkarten.

Die Menschen aus dem TV-Spot entdeckt man auch in den anderen Massnahmen. Zum Beispiel in zwei kurzen Dokumentarfilmen, die uns das natürliche Zürich anhand des Fischers Adrian Gerny und das kulturelle Zürich anhand der Designerin Anna Meier näherbringen. Dazu kommen 20 Portraits, in denen uns ganz unterschiedliche Zürcherinnen und Zürchern - vom Velokurier bis zu Bankerin - ungefiltert ihre Lieblingsplätze und Aktivitäten verraten.

Die Kampagne wird komplettiert mit spezifischen Anzeigen und Banner, für die Schweiz und für den internationalen Einsatz.

Verantwortlich bei Unic:
Kreation: Florian Stürzinger/Céline Kellner/ Dominik Ryser, Beratung: Philippe Surber/Alexandre Robert, Entwicklung: Thomas Jaggi/Miron Machnicki/Mario Schnauss/Daniela Basualdo/Marc Sommerhalder/Claudia Barthel, Projektmanagement: Andreas Eggli

Verantwortlich bei Wirz:
Kreation: Livio Dainese/Fernando Perez/Niels Schäfer/Simon Smit, Beratung: Petra Dreyfuss/Lucia Burtscher/Flurin Hardt/Fabiana Imhof, CEO: Thomas Städeli, Artbuying: Sebahat Derdiyok

Verantwortlich bei Stories:
Produktionsfirma: stories AG, Produzent: Yves Bollag, Regie: Tobias Fueter, Kamera: Fabian Kimoto, Production Design: Emilie Fischer, Schnitt: Tobias Fueter/Benjamin Fueter/Fabian Kimoto, Visuelle Effekte: Tamas Fiedler/Dany Bittel, Musik: Fabian Sturzenegger (Spot) Triple Studios (Mini Docs), Sound Design: Peter Bräker

Verantwortlich bei Zürich Tourismus:
Tourismus Direktor: Martin Sturzenegger, Marketingleiter: Marc Bertschinger

Unic
Unic ist ein führender Anbieter für hochwertige E-Business-Lösungen in Europa. Für E-Commerce, digitale Kommunikation und Collaboration bietet der E-Business-Dienstleister mit Schweizer Wurzeln integrierte Lösungen aus einer Hand. Dazu sind bei Unic die Kompetenzen für Beratung, Kreation, Umsetzung und Betrieb vereint. Neben dem Hauptsitz in Zürich führt Unic Niederlassungen in Bern, Karlsruhe, München und Wien sowie ein Entwicklungszentrum in Wroclaw.

Ausgewählte Kunden sind Audi, Bridgestone, BEKB (Berner Kantonalbank), Caritas, Coca-Cola, Coop, Credit Suisse, Die Schweizerische Post, HORNBACH, JURA, Kanton Bern, Manor, Mammut, ÖBB, Palfinger, PKZ, SBB, Suva, Swisscom, UBS, Universität St. Gallen (HSG), Victorinox und Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.unic.com

Unternehmenskontakt
Christine Roth
Corporate Communications
Tel. +41 44 560 16 40
E-Mail: christine.roth@unic.com


Pressekontakt
eloquenza pr gmbh
Svenja Op gen Oorth/Ina Rohe
Tel: +49 (0)89 24 20 38-0
E-Mail: unic@eloquenza.de

© 1998-2020 HighText Verlag / press1.
Schäufeleinstr. 5, 80687 München, Tel.: +49 89 / 57 83 87-0, Fax: +49 89 / 57 83 87-99, E-Mail: info@press1.de
Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Onlinesysteme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags. Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.