Unic-Projekte holen sich gleich drei begehrte Auszeichnungen beim Best of Swiss Web Award 2014

04.04.2014, 12 Uhr


(press1) - Mit dem Website-Relaunch der Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG und dem globalen E-Store-Konzept für JURA Elektroapparate AG schaffen es gleich zwei Unic-Projekte aufs Siegertreppchen

Zürich, 04. April 2014 - Unic, ein führender Anbieter von integrierten E-Business-Lösungen für die Bereiche E-Commerce, digitale Kommunikation und Collaboration in Europa, geht mit drei begehrten Trophäen vom Best of Swiss Web Award nach Hause:

Der von Unic und Cambridge Technology Partners realisierte Relaunch der Website zurich.ch räumt dabei gleich zweimal ab. Bronze gab es in der Kategorie "Mobile Web" und Silber in der Kategorie "Usability". Eine weitere Silber-Auszeichnung in der Kategorie "Usability" holte das von Unic entwickelte weltweite E-Store-Konzept für JURA (http://ch.jura.com).

Stephan Handschin, CEO der Unic Gruppe erklärt: "Wir freuen uns und sind sehr stolz darauf, drei Auszeichnungen mit nach Hause nehmen zu dürfen - das unterstreicht erneut unsere Kompetenz als innovativer Konzeptions- und Umsetzungspartner für E-Business-Lösungen. Unser Dank gilt vor allem unseren Kunden für ihr Vertrauen und ihre Bereitschaft gemeinsam mit uns jeden Tag aufs Neue innovatives E-Business zu leben."

Mit wenigen Klicks zum Ziel - unter diesem Motto stand für Unic der Relaunch der Zurich. Das Ergebnis ist eine Website, die den Kunden und seine Bedürfnisse konsequent in den Fokus stellt und einen neuen Standard für Benutzerfreundlichkeit und Online-Kundennähe setzt. Für JURA realisierte Unic das neue Multisite-Online-Shop-System und unterstützt damit das Unternehmen beim Einstieg in den weltweiten E-Commerce. Durch den komplett neu aufgebauten Webauftritt mit integriertem Online-Shop-System weitet JURA das sich im internationalen Aufbau befindende Store-Konzept auf die digitale Welt aus.

Best of Swiss Web ist eine Initiative der Swiss Interactive Media & Software Association (Simsa) und der Netzwoche. Bereits zum 14. Mal wurden bei der Award Night am 3. April in Zürich die besten Schweizer Online-Projekte gekürt. Insgesamt 396 eingereichte Projekte in 11 Kategorien standen zur Bewertung, darunter auch die jährliche Sonderkategorie, in diesem Jahr "Move", die das Bewegtbild im Web würdigt. 84 Projekte hatten es nach einer Vorauswahl der hochkarätig besetzten Experten-Jury auf die begehrte Shortlist der besten Webprojekte des Jahres geschafft - darunter drei aus dem Hause Unic.

Informationen über Unic

Unic ist ein führender Anbieter für hochwertige E-Business-Lösungen in Europa. Für E-Commerce, digitale Kommunikation und Collaboration bietet der E-Business-Dienstleister mit Schweizer Wurzeln integrierte Lösungen aus einer Hand. Dazu sind bei Unic die Kompetenzen für Beratung, Kreation, Umsetzung und Betrieb vereint. Neben dem Hauptsitz in Zürich führt Unic Niederlassungen in Bern, Karlsruhe, München und Wien sowie ein Entwicklungszentrum in Wroclaw.

Ausgewählte Kunden sind Audi, Bridgestone, BEKB (Berner Kantonalbank), Caritas, Coca-Cola, Coop, Credit Suisse, Die Schweizerische Post, HORNBACH, JURA, Kanton Bern, Manor, Mammut, ÖBB, Palfinger, PKZ, SBB, Suva, Swisscom, UBS, Universität St. Gallen (HSG), Victorinox und Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG.

http://www.unic.com

Unternehmenskontakt

Christine Roth

Corporate Communications

Tel. +41 44 560 16 40

E-Mail: christine.roth@unic.com

Pressekontakt

eloquenza pr gmbh

Svenja Op gen Oorth/Ina Rohe

Tel: +49 (0)89 24 20 38-0

E-Mail: unic@eloquenza.de

© 1998-2020 HighText Verlag / press1.
Schäufeleinstr. 5, 80687 München, Tel.: +49 89 / 57 83 87-0, Fax: +49 89 / 57 83 87-99, E-Mail: info@press1.de
Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Onlinesysteme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags. Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.