press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Logo
TIBCO
Pressekontakt:
Jaya Hegele / Svenja Op gen Oorth
Emil-Riedel-Str. 18
80538 Muenchen
Tel: 089 24 20 38 26
Fax: 089 24 20 38 10
tibco@eloquenza.de

Meldungen dieses Unternehmens:

TIBCO präsentiert beispiellose Analytik mit Spotfire X und A(X) Experience
[13.11.18, 17 Uhr]
TIBCO stärkt Führungsrolle im Integrationsbereich durch Cloud-native, API-gestützte Konnektivität für Unternehmen
[31.10.18, 21 Uhr]
TIBCO feiert den fünften WM-Titelgewinn von Lewis Hamilton mit Mercedes-AMG Petronas Motorsport
[31.10.18, 15 Uhr]
TIBCO verleiht die Trailblazer Awards 2018 an besonders erfolgreiche Kunden
[10.09.18, 17 Uhr]
TIBCO ehrt innovative globale Partner mit den Partner Excellence Awards
[06.09.18, 16 Uhr]
TIBCO und Jabil vereinbaren Kooperation für innovative Industrial-IoT-Lösungen
[06.09.18, 10 Uhr]
TIBCO bietet neue Data-Science-Lösung exklusiv in AWS Marketplace an
[05.09.18, 17 Uhr]
TIBCO kündigt KI-gestützte A(X) Experience für TIBCO Spotfire an
[05.09.18, 17 Uhr]
TIBCO LABS: mehr kollaborative Innovation mit Kunden und Partnern
[05.09.18, 05 Uhr]
TIBCO stärkt die Connected Intelligence Cloud für grenzenlose Innovationen
[05.09.18, 05 Uhr]
Mit dem Launch der aktuellen Version seiner BI-Lösung stellt Jaspersoft gleichzeitig seine neue Enterprise Edition dem Markt zur Verfügung

(press1) - Neue In-Memory-Analysefunktionen unterstützen Unternehmen jeder Größe bei komplexen BI-Aufgaben

Frankfurt, 12. Januar 2010 - Jaspersoft, Marktführer im Bereich Open Source Business Intelligence Software, stellt mit Jaspersoft 3.7 die neueste Version seiner Open Source BI-Lösung vor. Mit leistungsstarken Funktionen für komplexe Business Intelligence-Aufgaben bietet Jaspersoft 3.7 ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Ebenfalls ab sofort verfügbar ist die neue Jaspersoft Enterprise Edition, ein umfangreiches Open Source-Lösungspaket mit modernsten Funktionen aus den Bereichen Business Analytics und Reporting.

Heutzutage ist es zunehmend wichtig für Unternehmen jeder Größe, fundierte Geschäftsentscheidungen anhand von Fakten zu treffen. Mit der quelloffenen Jaspersoft Enterprise Edition erhalten Unternehmen leistungsstarke BI-Funktionalität, die es bislang nur bei traditionellen BI-Anbietern verbunden mit einem viel höheren monetären Einsatz gibt. Die Jaspersoft Enterprise Edition ist speziell für Unternehmen entwickelt, die moderne, hochgradig skalierbare Features wie Datenintegration, OLAP, Audit-Protokollierung und Mandantenfähigkeit benötigen.

Damit umfasst das Jaspersoft-Portfolio nun die drei Editionen: Community, Professional und Enterprise.

"Wir beobachten bereits seit längerem, dass umfangreiche und komplexe BI-Implementierungen nicht nur für große Unternehmen relevant sind. Die gesamte Geschäftswelt muss schwierige Herausforderungen im Bereich Business Reporting und Analyse meistern - und dabei stand bislang der hohe Investitionsbedarf für BI-Lösungen im Weg", erklärt Jaspersoft-CEO Brian Gentile die Situation. " Mit Jaspersoft 3.7 und unserer Enterprise Edition können Unternehmen nun auf ein umfangreiches, leistungsstarkes BI-Lösungspaket zugreifen, das genau ihre Bedürfnisse adressiert."

Unabhängig von der Unternehmensgröße müssen CIOs und IT-Manager heute in der Lage sein, die explosionsartig steigende Datenflut zu erfassen und zu analysieren - eine Aufgabe, die früher auf einen eng umrissenen Teilbereich des BI-Markts beschränkt war. Die neue Wirtschaftlichkeit in der Informationstechnologie, die allgemeine Akzeptanz der Open Source-Software, die zunehmende Verbreitung von Software-as-a-Service (SaaS) und das Aufkommen des Cloud Computing haben dazu geführt, dass der Bedarf an komfortablen und leistungsfähigen Reporting- und Analysewerkzeugen drastisch gestiegen ist. Vor diesem Hintergrund sind Jaspersoft 3.7 und die neue Jaspersoft Enterprise Edition entwickelt worden, um genau diese Anforderungen zu erfüllen.

"Jaspersoft hat in seiner neuen 3.7 Version wirklich gute Enterprise-Features hinzugefügt - gerade im Bereich verbesserter Skalierbarkeit, In-Memory-Analyse sowie die Audit-Protokollierung", so Alys Woodward, Program Manager for European Business Analytics bei IDC. "Darüber hinaus haben Unternehmen dank dem Geschäftsmodell von Jaspersoft die Möglichkeit, die BI-Funktionen vor dem Kauf kostenlos zu testen. Das reduziert das Risiko von überflüssiger Software erheblich."

Konkret bietet Jaspersoft 3.7 die besonders schnelle und einfache Datenanalyse mit noch leistungsstärkeren integrierten In-Memory-Analysefunktionen, neue Managementfeatures für eine zuverlässige Compliance und Performance-Optimierung, eine umfassende interaktive Visualisierung unter Verwendung von Flash-basierten Charts und Maps - um nur einige der Features zu nennen. Zu den europäischen Kunden von Jaspersoft zählen neben der Virgin Money Group (VMG) auch Energysys in UK, Sicap, Calyon und AEFE (Agence pour l'Enseignement Français à l'Etranger) in Frankreich, die GGB Heilbronn GmbH und Afb Application Services AG in Deutschland und eBuilder in Schweden sowie eine Vielzahl anderer Unternehmen.

"Jaspersoft bietet mit seiner funktionsstarken Technologie eine kosteneffektive BI-Lösung mit ausgezeichnetem Mehrwert für komplexe Projekte", so Jeremy Walters, Head of Systems Development bei der Virgin Money Group. "Jaspersoft unterstützt Tausende von Anwender und hebt sich mit seiner ausgefeilten Funktionalität, die sämtliche Erfordernisse eines dynamischen Unternehmens abdeckt, von seinen Wettbewerbern ab. Da die Jaspersoft-Lösung auf Standards basiert, konnten wir vorhandene Kenntnisse problemlos anwenden. Die Einbindung der Jaspersoft-Technologie in unsere Systemarchitektur war im Handumdrehen erledigt."

Zum Leistungsumfang von Jaspersoft 3.7 gehört auch die Zertifizierung für mehrere Analysedatenbanken mit Schwerpunkt auf dem Data Warehousing sowie der Support für eine Federated Data Services-Plattform der Enterprise-Klasse, die in einer Vielzahl heterogener Datenquellumgebungen eingesetzt werden kann.

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Funktionen von Jaspersoft 3.7 sind unter http://www.jaspersoft.com/jaspersoft-37-has-arrived erhältlich. Kunden, die sich für eine Jaspersoft 3.7-Schulung interessieren, können sich an der Jaspersoft University für eine Präsenz- oder Online-Schulung eintragen. Unter http://www.jaspersoft.com/training sind die aktuellen Kurse und Termine aufgelistet. Lokalisierte Versionen von Jaspersoft 3.7 sowie der Enterprise Edition und der Community Version sind für Februar geplant.


Informationen über Jaspersoft Corporation
Mit mehr als zehn Millionen Produktdownloads weltweit und über 11.000 kommerziellen Kunden in 96 Ländern ist die Open Source Business Intelligence Suite von Jaspersoft die weltweit am häufigsten eingesetzte BI-Lösung. Die Business Intelligence Suite des Unternehmens bietet einen webbasierten, offenen und modularen Ansatz und ist somit in der Lage, auf die wachsenden Anforderungen an unternehmensweite BI einzugehen. Updates erhalten die Softwarelösungen von Jaspersoft kontinuierlich und schnell von der starken Jaspersoft Community. Diese ist mit über 108.000 registrierten Mitgliedern und über 350 Projekten die größte BI-Community weltweit. Weitere Informationen sind erhältlich unter: http://www.jaspersoft.com sowie http://www.jasperforge.org.



PR-Kontakt Deutschland
eloquenza pr gmbh
Svenja Op gen Oorth/Jaya Hegele
Emil-Riedel Str. 18
D-80538 München
Tel.: +49 (0) 89 24 20 38-0
E-Mail: mailto:jaspersoft@eloquenza.de


Share: 
© 1998-2018 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Für Unternehmen
Login
Neuanmeldung
Unsere Leistungen:
Was ist press1?
Pressefach
Presse-Versand
Channels auf press1
PR-Redaktion
Medienbeobachtung
Preise/Konditionen
 Für Journalisten
Login
Was ist press1?
Akkreditierung
Recherche:
Aktuellste
Meistgelesene
IT/Technik/Interaktiv
Entertainment
Health Relations
General Interest
Volltextsuche
Bildersuche
Videosuche
Firmen
 Über press1.de
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Kennwort vergessen
 Medienpartner