NACHFOLGEREGELUNG IM VORSTAND DER PIKON DEUTSCHLAND AG SICHERT DIE ZUKUNFT

14.08.2023, 16 Uhr - PIKON Deutschland AG


(press1) - 14. August 2023 - Der Aufsichtsrat der PIKON Deutschland AG hat am 17. Mai 2023 vier leitende Mitarbeiter:innen mit Wirkung zum 1. Juli 2023 in den Vorstand berufen. Das erklärte die Aufsichtsratsvorsitzende, Frau Dr. Gabriela Leiß, am Rande der Aufsichtsratssitzung in Kobern-Gondorf. Der Vorstand bestand bisher aus den beiden Gründern und Hauptaktionären Jörg Hofmann und Jochen Scheibler. Mit genügend Vorlauf und Vorbereitung haben sich die beiden Unternehmer jetzt für eine interne Nachfolgeregelung und damit für die Fortführung des besonderen Spirits bei PIKON am Standort Saarbrücken entschieden.

Künftig werden André Klos, Sarah Leichtweis, Andreas Adam und Dr. Christian Masiak den Vorstand erweitern. Alle sind PIKON-Eigengewächse und werden zusammen mit den beiden Gründern die Geschicke des SAP-Beratungshauses mit 75 Mitarbeiter:innen lenken. Die PIKON wird ihren bewährten 3-Punkt-Beratungsansatz fortführen und ausbauen, während gleichzeitig Vieles in Bewegung kommt.

Bereits im Juli des vergangenen Jahres wurde das Programm "Strategie - Transformation - Führung - Mindfulness" aufgelegt, an dem neben den sechs Vorstandsmitgliedern auch weitere Mitarbeiter:innen teilnehmen und bei dem PIKON mit Rudi Ballreich, der als führender Vordenker zum Thema Mindful Leadership gilt, zusammenarbeitet. In dem Programm wird der Ansatz einer bewussten und achtsamen Führung mit der Organisationsentwicklung verknüpft. Es geht dabei nicht nur um die persönliche Entwicklung des Einzelnen, sondern auch um das Lernen und (Weiter-)Entwickeln der gesamten Organisation.

Für das IT-Beratungshaus sind zufriedene und kompetente Mitarbeiter:innen wesentliche Erfolgsfaktoren, neue Arbeitsformen wie Selbstorganisation und Agilität spielen dabei eine bedeutende Rolle. Daneben stehen sowohl der Ausbau der Geschäftsfelder Produkte und Support zu weiteren Standbeinen als auch die zunehmende Internationalisierung an. Gerade in diesem Punkt ist die enge Zusammenarbeit mit den PIKON-Gesellschaften in Belgien, PIKON Benelux NV, sowie in Großbritannien, PIKON UK ltd. bereichernd.

Das Hauptgeschäft bei PIKON dreht sich nach wie vor um die Beratungsleistungen in den Geschäftsfeldern SAP S/4HANA, Unternehmensplanung, Reporting, Legal Requirements, Intercompany und Organisational Development. Diese sehr eng an Kunden und Markt ausgerichteten Felder machen bisher den größten Anteil des Umsatzes aus und das neue Team ist bestrebt, diese Bereiche sowie die PIKON-Leistungen rund um diese Themen auszubauen und voranzutreiben.

Gemeinsam mit dem Aufsichtsrat wurden die Zuständigkeiten im künftigen PIKON-Vorstand neu geregelt. Jochen Scheibler wird dabei die Rolle des CEO und Jörg Hofmann die des CFO übernehmen. Die neuen Vorstände stellen wir an dieser Stelle kurz vor:

  • André Klos ist ein Urgestein der PIKON und bereits seit über 20 Jahren im Unternehmen. Er wird künftig die Rolle des CHRO (Chief Human Resources Officer) übernehmen und damit für die Personalführung in der PIKON verantwortlich sein. Der Wirtschaftsinformatiker kam im Jahr 2000 zur PIKON. Von Anfang an war er am Aufbau der Business-Intelligence-Kompetenzen der PIKON beteiligt. Er ist 47 Jahre alt, verheiratet und Vater zweier Töchter.
  • Sarah Leichtweis wird ab 1. Juli die Rolle des CSO (Chief Sales Officer) und damit die Themen Vertrieb und Marketing in der PIKON-Gruppe übernehmen. Sie trägt zudem die Verantwortung für das größte Geschäftsfeld S/4HANA. Nach ihrem Studium der Betriebswirtschaft führte sie ihr Weg direkt zur PIKON, wo sie sich seitdem kontinuierlich weiterentwickeln und Führungsaufgaben übernehmen konnte. Sarah Leichtweis ist 40 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder.
  • Andreas Adam wird sich als COO (Chief Operating Officer) um die Gestaltung und Optimierung der internen Prozesse und das Geschäftsfeld Support kümmern. Andreas Adam ist 35 Jahre alt und ein Finanzfachmann. Sein Weg führte über die Universität des Saarlandes mit einem BWL-Studium direkt zu PIKON.
  • Dr. Christian Masiak ist mit 33 Jahren künftig das jüngste Vorstandsmitglied. Er wird die Rolle des CTO (Chief Technology Officer) übernehmen und sich um den Aufbau des strategisch wichtigen Produktgeschäfts kümmern. Ein weiterer Schwerpunkt wird der Aufbau innovativer Leistungen rund um die Themen KI und Data Science sein. Sein Studium im Bereich Entrepreneurship gab dem Betriebswirt dabei bereits die Richtung vor.
Dieses eng mit der PIKON verwurzelte Team wird zusammen mit den beiden Gründern Jochen Scheibler und Jörg Hofmann die Vision, die PIKON als starken Fullservice-Beratungspartner weiter zu etablieren, umsetzen. Die neuen Vorstandsmitglieder halten zusammen 25 % der Aktien an der PIKON Deutschland AG.

PIKON Imagefilm DE

PIKON Deutschland AG
Kurt-Schumacher-Str. 28-30
66130 Saarbrücken
Deutschland
Margret Anton
+4968137962131
margret.anton@pikon.com
www.pikon.com

Die PIKON ist eine international tätige SAP-Beratung mit Sitz in Saarbrücken. Das Leistungsportfolio reicht von der Entwicklung der digitalen Roadmap über die Optimierung von Prozessen und deren Abbildung im ERP-System, kundenindividuelle Programmierung, Reporting- und Planungslösungen bis hin zu Support und Coaching. Der PIKON 3-Punkt-Beratungsansatz, der ein besonderes Augenmerk auf Organisation und Anwender legt, sorgt für begeisternde und nachhaltig funktionierende Lösungen bei Kunden verschiedenster Branchen - und dies seit mehr als 25 Jahren.


Downloads zu dieser Pressemitteilung:
Logo

Pressekontakt:

PIKON Deutschland AG
Margret Anton
Kurt-Schumacher-Str. 28-30
66130 Saarbrücken
Tel: +4968137962131
Fax: 0511/47397781
margret.anton@pikon.com
http://www.pikon.com/

Unter­nehmens­profil anzeigen
Weitere Meldungen des Unternehmens: