Neuer Auftritt für die blauen Engel: Aperto konzipiert und gestaltet Website und Extranet für das THW

27.07.2010, 11 Uhr


(press1) - Berlin, 27.07.2010 - Ob Hochwassereinsatz in Polen oder technische Unterstützung beim Public WM-Viewing in Nürnberg: Der neue Web-Auftritt des THW (http://www.thw.de) stellt die Leistungen der rund 80.000 Helfer übersichtlicher und anschaulicher dar. Zielgruppenspezifische Inhalte und Einstiege helfen den Nutzern dabei, sich zu orientieren. Auch der Zugang zu den 668 Ortsverbänden, 66 Geschäftsstellen und acht Landesverbänden des THW ist dank klarer Inhaltsstruktur und dem Direktzugang "THW in Ihrer Nähe" mit einem Klick erreichbar. Ein großformatig bebilderter News-Bereich informiert schon auf der Startseite plakativ über besonders wichtige Themen und Projekte und motiviert zum Weiterlesen. Eine Einsatzübersicht, ein Veranstaltungskalender, Testimonials von Ehrenamtlichen und andere Rubriken zeigen die vielen Facetten der Arbeit des THW.

Die THW-Website dient nicht nur der Außendarstellung, auch die Ehrenamtlichen und ihr Umfeld interessieren sich dafür: "Gerade für die freiwilligen Helferinnen und Helfer, aber auch für ihre Familien, Freunde und Arbeitgeber ist eine ansprechend gestaltete Website wichtig. Hier ist ihre Projektarbeit dokumentiert, und sie sehen, wie sich das THW als Organisation in der Öffentlichkeit präsentiert", sagt der höchste Repräsentant der ehrenamtlichen THWler, Bundessprecher Frank Schulze. Für eine noch bessere Vernetzung der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter soll zukünftig ein rundum erneuertes Extranet sorgen. Auch dabei setzt das THW auf die gestalterische und konzeptionelle Expertise von Aperto sowie die technische Umsetzungskompetenz von Materna.