ConSol* und SC-Networks geben Partnerschaft für integriertes und durchgängiges Lead Management bekannt

31.03.2014, 08 Uhr


[f1] Tobias Grimm kommt von Jung von Matt/Alster, wo er zuletzt als Geschäftsführer Kreation für Kunden wie Sixt, Mercedes-Benz, 1&1, KIA, Tipico oder das Konzerthaus Dortmund tätig war. Als Kreativer zeichnete Grimm zum Beispiel für den Gewinn des Edeka-Etats verantwortlich. Er wird seine neue Aufgabe bei BBDO Berlin im Jahresverlauf übernehmen.

Mirko Stolz wechselt von Ogilvy & Mather in New York nach Berlin. Bei Ogilvy war er als Creative Director tätig und arbeitete für Kunden wie Ikea USA, Coca Cola und Philips. Zuvor war Stolz fünf Jahre bei der Agentur Crispin Porter + Bogusky als Creative Director beschäftigt, wo er vor allem für Burger King und Microsoft gearbeitet hat. Seine Karriere begann er 2001 bei Jung von Matt in Berlin. Stolz wird am 1. Juli bei BBDO Berlin starten.
[reflinks]mailto:kapfer@sc-networks.comhttp://www.sc-networks.com[/reflinks]