Verkloppen Sie Ihr Spielzeug - alltoys.de startet Auktionen

18.03.2000, 00 Uhr



Verkloppen Sie Ihr Spielzeug - alltoys.de startet Auktionen

Freiburg. (iBOT) Mit alltoys.de startet am Mittwoch der erste Spielwaren-Online-Shop seine eigene Auktionsplattform im Internet. Unter den Hammer kommen sowohl gebrauchte Spielwaren von privat an privat als auch nagelneue Produkte aus dem alltoys.de-Sortiment.

In einem TV-Werbespot wird alltoys.de in den nächsten Wochen auf dieses neue Angebot bundesweit aufmerksam machen. Neben PC-Spielen, Holzeisenbahnen und Barbie-Puppen gehören auch Produkte rund um die Familie mit zum Auktions-Angebot, vom Kinderwagen bis hin zum Camper kann alles versteigert werden. Insgesamt stehen rund um die Uhr über dreißig verschiedene Auktionen zur Verfügung.

Dabei winken jede Menge günstige Schnäppchen. Die Startangebote bei den alltoys.de-Versteigerungen liegen bei zehn Prozent des üblichen Verkaufspreises. Mit den Privatauktionen löst alltoys.de außerdem ein altbekanntes Problem: Spielsachen, die bei ihren jungen Besitzern in Folge des Älterwerdens in Ungnade gefallen sind, können so schnell und einfach weitergegeben werden.

Der Ablauf ist denkbar einfach: Jeder, der kaufen oder verkaufen will, meldet sich kostenlos bei alltoys.de an und sucht sich die passende Auktion. Jede Auktion ist auf eine bestimmte Zeitspanne begrenzt. Wie im „richtigen Leben“ erhält der Höchstbietende am Ende den Zuschlag.

Geschäftsführer Christian Ehl: „Unsere Auktionen sollen einfach Spaß machen und den Familien einen echten Nutzen bringen. Die User können dabei auf unsere Kompetenz als führender Online-Shop für Spielwaren bauen.“

Kontakt

alltoys GmbH
Gerberau 5
79098 Freiburg

Martin Knabenreich
mailto:martin.knabenreich@alltoys.de
Telefon ++49 (0)761 211 099-611
Telefax ++49 (0)761 211 099-1

Andreas Nitsch
mailto:andreas.nitsch@alltoys.de
Telefon ++49 (0)761 211 099-605
Telefax ++49 (0)761 211 099-1