Oneview.de startet auch in Skandinavien durch

25.08.1999, 00 Uhr



Oneview.de startet auch in Skandinavien durch

Online-Bookmark-Community kündigt nach Erfolg beim New York Festival internationalen Ausbau an

(iBOT) "Oneview.de" (http://www.oneview.de) zeigt noch mehr Größe! Als Marktführer im Bereich Bookmark-Communities erweitert Oneview sein Angebot im Ausland und steht den Usern ab sofort auch in dänisch und schwedisch zur Verfügung. Zusätzlich erweitert Oneview sein Angebot und stellt allen Anwendern in Zukunft auch die jeweils länderspezifischen Top 100 bereit - eine Liste der Lieblingslinks der Oneview Nutzer.

Erst kürzlich erhielten die Kölner Bookmark-Experten von denkwerk (www.denkwerk.com) eine Auszeichnung bei der renommierten New York Festivals Interactive Multimedia Competition: Das Oneview-Team erlangte Silber für die Kategorie "Web Sites/Consumer Targeted/Informational". Das positive Feedback sowie der internationale Erfolg bestärkte Oneview, den Service auch noch auf weitere Sprachen auszudehnen. Schon immer zeigten sich die Skandinavier sehr aufgeschlossen gegenüber technischen Neuerungen, weshalb diesem Gebiet ein besonderer Stellenwert zukommt. Jetzt gibt es - neben der deutschen, englischen, spanischen und französischen Version - nun auch eine dänische und schwedische. "Die vielen Anfragen aus dem skandinavischen Raum haben uns überzeugt, Oneview auch in dänischer und schwedischer Sprache anzubieten", erklärt Torsten Panzer, Pressesprecher von Oneview. "Japanisch und weitere Sprachen werden bald folgen. In den kommenden Jahren wird Online-Bookmarking eine immer größere und wichtigere Rolle im Internet-Dschungel spielen. Die hohe Zahl unserer Nutzer bestätigt dies."

Als Muttergesellschaft von oneview schloß denkwerk bereits mit Europas wichtigster Telefongesellschaft, der Deutschen Telekom, einen Kooperationsvertrag ab und ist jetzt auch in Dänemark und Schweden auf der Suche nach interessanten Geschäftspartnern aus dem Online-Bereich.

Die Online Bookmark-Community "Oneview" ist eine Innovation der interaktiven Architekten von denkwerk (www.denkwerk.com) und bietet alles rund um das Thema Bookmarks und Favoriten. Nach der kostenlosen Registrierung kann jeder Nutzer seine Links zeit- und ortsunabhängig online verwalten, mit anderen austauschen und von den vorselektierten Lesezeichen anderer Nutzer profitieren. Zudem ermöglicht www.oneview.de auch die Suche in den öffentlichen Bookmarks anderer Nutzer und das Anlegen von Special-Interest-Ordnern zu individuellen Themen, die dann von allen Interessierten genutzt und mit weiteren Links zu einer Themenbibliothek ausgebaut werden können. Alle Features basieren auf dem Prinzip "User for User": Je mehr Nutzer den Dienst verwenden, desto attraktiver werden beispielsweise die Rechercheergebnisse der implementierten Suchfunktion.

Nachdem Oneview mit dem Deutschen Multimedia Award `99 ausgezeichnet wurde, erlangten die kreativen Kölner erst vor kurzem Silber bei den New York Festivals.


Weitere Informationen und Fotomaterial:
oneview internet systems & services gmbh
ein Unternehmen der denkwerk Gruppe
Torsten Panzer / Felix Hildebrand
Bremsstraße 12 / 50969 Köln
Telefon: 0221 / 93 6 7 1 00 / Telefax: 0221 / 93 6 7101
mail: mailto:pr@oneview.de /url: http://www.oneview.de