Oneview.de gewinnt Silber bei den New York Festivals

25.08.1999, 00 Uhr


Oneview.de gewinnt Silber bei den New York Festivals

(iBOT) Renommierte Multimedia-Awards, verbesserter Relaunch und neue Kooperationen zeigen: Die Bookmark-Community "Oneview.de" (www.oneview.de) steuert erfolgreich auf das neue Jahrtausend zu!

Nach dem Deutschen Multimedia Award'99 erlangen die Kölner Bookmark-Experten von denkwerk (www.denkwerk.com) mit ihrem Preis bei den renommierten New York Festivals Interactive Multimedia Competition'99 (www.nyfests.com) nun erstmals auch auf internationaler Ebene eine bedeutende Anerkennung. Die offizielle Überreichung der Silber-Medaille für die Kategorie "Web Sites/ConsumerTargeted/Informational" findet zwar erst Ende Januar 2000 in New York statt, ihre Freude über diesen Erfolg verhehlen die Oneview-Macher jedoch nicht: "Dieser Preis zeigt, dass wir uns mit dem Aufbau unserer Bookmark-Community auf dem richtigen Weg befinden! Online-Bookmarking wird in den kommenden Jahren eine unverzichtbare Rolle beim Manövrieren durch das explosiv wachsende Internet spielen", ist Oneview-Pressesprecher Torsten Panzer überzeugt. Zeit zum Feiern bleibt dagegen kaum, denn Oneview arbeitet weiter am internationalen Ausbau seines Angebots und kündigt für November eine Kooperation mit Deutschlands größtem Studentenmagazin "UNICUM" an.

Diese Allianz, die sich sowohl auf die Print- als auch auf die Online-Ausgabe von UNICUM (www.unicum.de) beziehen soll, setzt die Reihe hochkarätiger Partnerschaften fort, die im September mit dem Fun und Action-Portal von T-Online (http://fun.t-online.de) ihren Anfang nahm. Erfolgreich verlief auch der Relaunch des Online-Auftritts, der neben einer klaren Gliederung und einer intuitiven Benutzerführung insbesondere ein verbessertes Angebot schaffte. Zu den wichtigsten Neuerungen zählt der Oneview-Messenger und das Oneview-Surfboard, mit dem der Nutzer seine Oneview-Links schnell und einfach immer auf dem Bildschirm präsent hat. Oneview.de ist die führende Bookmark-Community im Internet, deren Nutzer bereits mehr als zwei Millionen "unique Bookmarks" angelegt haben. Das Angebot ist bereits in fünf Sprachen mit sieben Ländersites online - weitere Sprachen sind in Vorbereitung.

Die Online Bookmark-Community "Oneview" ist eine Innovation der interaktiven Architekten von denkwerk (www.denkwerk.com) und bietet alalles rund um das Thema Bookmarks und Favoriten. Nach der kostenlosen Registrierung kann jeder Nutzer seine Links zeit- und orts-unabhängig online verwalten, mit anderen austauschen und von den vorselektierten Lesezeichen anderer Nutzer profitieren. Zudem ermöglicht www.oneview.de auch die Suche in den öffentlichen Bookmarks anderer Nutzer und das Anlegen von Special-Interest-Ordnern zu individuellen Themen, die dann von allen Interessierten genutzt und mit weiteren Links zu einer Themenbibliothek ausgebaut werden können. Alle Features basieren auf dem Prinzip "User for User": Je mehr Nutzer den Dienst verwenden, desto attraktiver werden beispielsweise die Rechercheergebnisse der implementierten Suchfunktion.

Besuchen Sie "Oneview" vom 13.10-18.10. auf der Frankfurter Buchmesse (Halle 4, Ebene B, Nr. H 1133) oder vom 18.10-22.10. auf der Systems/München (Neues Messe-gelände ICM, Halle B3, Stand B 3.138).

Weitere Informationen und Fotomaterial:
denkwerk Gruppe
Torsten Panzer / Felix Hildebrand
Bremsstraße 12 / 50969 Köln
Telefon: 0221 / 93 6 7 1 00 / Telefax: 0221 / 93 6 7 101
mail: info@denkwerk.com / url:www.denkwerk.com