„Wer suchet, der findet“ - sogar im Internet

27.06.2002, 08 Uhr


"Wer suchet, der findet" - sogar im Internet

27.06.2002 München, ars navigandi GmbH

(press1: iBOT) - ars navigandi GmbH, die E-Learning-Agentur aus München stellt einen kostenlosen webbasierten Demokurs vor: "Suchen und Finden im Internet"

Zielgruppe / Ziel
"Zielgruppe sind sowohl Internetanfänger als auch Profis, die noch den ein oder anderen Kniff dazulernen wollen", erklärt Christoph Reithmair (Suchmaschinenexperte bei ars navigandi).

Der Kurs hat das Ziel, einen Überblick über die wichtigsten Arten von Suchmaschinen zu geben und die Suchstrategien für Informationen im Internet zu verbessern. Die Kursdauer beträgt je nach Wissensstand 20-45 Minuten. Die dazugehörigen Übungen, die das erlernte Wissen vertiefen sollen, werden als leicht eingestuft.

Aufgrund der Thematik und der Affinität zum Internet wurde dieser Kurs als Web Based Training (WBT) realisiert. Christoph Reithmair sieht durch den hohen Interaktionsgrad die Möglichkeit, das gelernte Wissen durch zahlreiche Übungen sofort anzuwenden.

Internetadresse:
Unter der Adresse http://www.e-learning-demo.de kann die E-Learning-Plattform getestet werden. Dann den Beispielkurs "Suchen und Finden im Internet" auswählen.
Weitere Informationen zur E-Learning-Plattform unter: http://www.arsdiscendi.de

Technische Voraussetzungen
Einzige technische Vorraussetzung ist ein Browser mit installiertem Macromedia Flash Player 5 oder 6 (383 KB), der kostenlos als Plugin unter folgender Adresse heruntergeladen werden kann: http://sdc.shockwave.com/shockwave/download/alternates/

Kurzprofil:
ars navigandi [lat. die Kunst zu Navigieren] GmbH

Das Team von ars navigandi arbeitet seit 1995 an Internetprojekten. Als Spin-off einer Unternehmensberatung in München wurde 1999 die ars navigandi GbR und 2001 die ars navigandi GmbH gegründet.

ars navigandi ist eine unabhängige, inhabergeführte Agentur mit eigener IT-Abteilung (Open Source, LAMP-Technologie, SQL-Datenbanken) und vor allem in den Branchen Logistik und Tourismus tätig.

Als E-Learning-Agentur bietet ars navigandi seinen Kunden eine skalierbare E-Learning-Plattform, die auf die Bedürfnisse der Kunden angepasst wird. Neben dem Hosting und der technischen Betreuung der Plattform hat diese auch E-Learning Services, wie die multimediale (HTML, Flash, Online-Spiele) und technische (XML, E-Learning Standards: ADL-SCORM, AICC) Aufbereitung von Lerninhalten im Portfolio.