press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Logo
DTMS Deutsche Telefon- und Marketing-Services AG
Pressekontakt:
Dr. Ralf Kohl
Isaac-Fulda-Allee 16
55124 Mainz
Tel: (06131) 3289-107
Fax: (06131) 3289-585
ralf.kohl@dtms.de
http://www.dtms.de

Meldungen dieses Unternehmens:

DTMS präsentiert auf der Call Center Trends ihr optimiertes Rufnummern-Management-System dtmsProService
[23.05.2002, 17 Uhr]
dtms präsentiert neue E-Payment-Lösungen im Umfeld der 'Internet World'
[23.05.2002, 16 Uhr]
dtmsNetworkACD ermöglicht die Einrichtung von "virtuellen Call Centern"
[23.05.2002, 08 Uhr]
dtms präsentiert neue E-Payment-Lösungen im Umfeld der 'Internet World'

(press1: iBOT) - Die auf Service-Rufnummern (0180, 0800, 0190, 0900) und angrenzende Mehrwertdienste spezialisierte 'dtms Deutsche Telefon- und Marketing Services AG' präsentiert im Umfeld der Internet World in Berlin ihre neuen Internet-Payment-Lösungen 019dtmsPremiumFlex, dtms@cash019 und dtms@flexpay019. dtms dehnt damit ihre E-Payment-Produkte auch auf die 019-Gasse aus, die beispielsweise von namhaften Internetprovidern bereits seit vielen Jahren als klassische Interneteinwahl genutzt wird.

Wie funktionieren die neuen Produkte?
dtms vergibt eine Service-Rufnummer mit der Ziffernfolge 019-3877 wxyz an den Kunden. Die vier letzten Ziffern werden individuell vergeben und markieren somit die jeweilige Kundennummer. Die 019er-Service-Rufnummer wird entweder auf ein Ziel des Kunden (wie bei 019dtmsPremiumFlex) oder auf die Interneteinwahlplattform unseres Tochterunternehmens Rate One GmbH (wie bei dtms@cash019 und dtms@flexpay019)geroutet. dtms@flexpay019 ermöglicht darüber hinaus sogar während der Inanspruchnahme des Dienstes einen Tarifwechsel. Der Tarifwechsel wird angezeigt und muss von dem Nutzer ausdrücklich bestätigt werden - sozusagen das erste "Live-Event-Billing" im Internet. Alle drei Produkte sind frei tarifierbar.


Der zu zahlende Preis für den "Internet-Surfer" ergibt sich aus der Kombination von Minutenpreis und möglichen zusätzlichen add-on-charges. Der fällige Betrag wird - wie auch bei den übrigen E-Payment-Lösungen - einfach über die nächste Telefonrechnung abgebucht. Sowohl für die Shopbetreiber als auch für die Online-Shopper ist der Einsatz dieser neuen Produkte lukrativ, weil die Consumer Dienstleistungen im Internet sicher und bequem - nämlich ohne Angabe ihrer Kreditkartennummer bzw. ohne Angabe ihrer Bankverbindung - bezahlen können.

Seit September 2001 bietet dtms bereits zwei Internet-Payment-Produkte in Verbindung mit einer 0190- bzw. 0190-0-Rufnummer an. Mit dtms@cash0190 können den Internet-Einkäufern Kosten in einer Bandbreite von 0,41 Euro bis 1,86 Euro pro Minute in Rechnung gestellt werden. Darüber hinaus garantiert dtms den Anbietern bei diesem Produkt die Auszahlung der Rechnungsbeträge.Das Produkt dtms@cash0190-0 ermöglicht Shopbetreibern, für ihren Online-Dienst auch höhere Beträge zu fordern, da sie den abzurechnenden Minutenpreis frei wählen können. Das Forderungsausfallrisiko liegt hier beim Anbieter, dtms übernimmt aber für den Diensteanbieter vollständig das Inkasso- und Mahnwesen.

"dtms bietet ihren Kunden Internet-Payment-Produkte aus einer Hand an. Neben der Service-Rufnummer wird dem Geschäftskunden auf Wunsch auch die Interneteinwahlplattform zur Verfügung gestellt", beschreibt Produktmanager Alexander Kreis den strategischen Vorzug der Produkte.

Wenn Sie mehr zu diesen Internet-Payment-Produkten wissen möchten, besuchen Sie dtms vom 04.-06. Juni 2002 auf der Call Center Trends in Berlin (Halle 6.2, Stand A 31) oder wenden Sie sich direkt an unseren verantwortlichen Produktmanager Alexander Kreis (Durchwahl: 06131/3289-159, E-Mail: Alexander.Kreis@dtms.de).


Kurzprofil dtms:
dtms ist eine Telefongesellschaft in Deutschland, die sich auf Dienstleistungen rund um Service-Rufnummern (0180, 0800, 0190, 0900) und angrenzende Mehrwertdienste spezialisiert hat. Die Mainzer Telefongesellschaft verzichtet bewusst auf das Angebot von klassischen Telefonservices (Call-by-Call, PreSelection)und steht damit nicht mit anderen Anbietern in deren Kerngeschäft im Wettbewerb.

Mit inzwischen 31.000 aktiven Service-Rufnummern und mehr als 4.000 Geschäftskunden zählt dtms zu den führenden Unternehmen am Markt für Service-Telefonie in Deutschland. Im Geschäftsjahr 2001 erzielte dtms einen Umsatz in Höhe von 170,1 Mio. EUR. Der Umsatz des ersten Quartals 2002 liegt mit 52,5 Mio. EUR nochmals 16% über dem Vergleichsquartal des Vorjahres.



Kontakt:
dtms Deutsche Telefon- und Marketing Services AG
Dr. Ralf Kohl
Isaac-Fulda-Allee 16
55124 Mainz
Tel.: 06131-32 89-107
Fax: 06131-32 89-585
E-Mail: ralf.kohl@dtms.de
Internet: http://www.dtms.de


Share: 
© 1998-2019 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Für Unternehmen
Login
Neuanmeldung
Unsere Leistungen:
Was ist press1?
Pressefach
Presse-Versand
Channels auf press1
PR-Redaktion
Medienbeobachtung
Preise/Konditionen
 Für Journalisten
Login
Was ist press1?
Akkreditierung
Recherche:
Aktuellste
Meistgelesene
IT/Technik/Interaktiv
Entertainment
Health Relations
General Interest
Volltextsuche
Bildersuche
Videosuche
Firmen
 Über press1.de
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Kennwort vergessen
 Medienpartner