press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Materna GmbH
Pressekontakt:
Christine Siepe
Voßkuhle 37
44141 Dortmund
Tel: 0231/5599-168
Fax: 0231/5599-165
christine.siepe@materna.de
http://www.materna.de

Meldungen dieses Unternehmens:

Dialog zur Gestaltung des demografischen Wandels startet im Internet
[12.10.2012, 12 Uhr]
Duttenhofer beauftragt MATERNA mit Relaunch seiner Web-Shops
[09.11.2010, 10 Uhr]
Wirtschaft und öffentliche Verwaltung laden zum "E-Government in NRW" ein - 9. ÖV-Symposium NRW am 21. August 2008 in Recklinghausen
[10.07.2008, 10 Uhr]
CeBIT 2008: MATERNA stellt ITIL V2 und ITIL V3 in den Fokus
[22.01.2008, 14 Uhr]
CeBIT 2008: MATERNA entwickelt IT-Lösungsansatz zur Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie
[15.01.2008, 16 Uhr]
Schneller live schalten: Content-Management-Lösung von MATERNA verkürzt Web-Projekte
[26.04.2007, 11 Uhr]
MATERNAs Beratungspaket "WebCheck" prüft Web-Portale auf Herz und Nieren
[04.04.2007, 10 Uhr]
CeBIT 2007: MATERNA verstärkt Präsenz im Public Sector Parc
[26.01.2007, 10 Uhr]
„Weiche“ Faktoren im Kunden-Service entscheidend - Gemeinsame Studie der Universität Dortmund und MATERNA
[23.07.2004, 10 Uhr]
MATERNA wird CoreMedia Gold-Partner
[08.09.2003, 16 Uhr]
MATERNA und die Finanzbehörde Hamburg bringen elektronische Vergabe auf den Weg

(press1:iBOT, 5.11.2002) Als erste deutsche Großstadt nutzt Hamburg das Internet als Plattform, um ihren Beschaffungsbedarf zu decken. Ab Januar 2003 wird die öffentliche Auftragsvergabe der Zentralen Ausschreibungsabteilung der Finanzbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg vollständig elektronisch abgewickelt und löst damit in einem Stufenprozess das papierbasierte Ausschreibungsverfahren ab. Das IT-Unternehmen MATERNA GmbH hat die Hamburger Vergabeplattform in Gemeinschaft mit der Finanzbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg und der Healy Hudson AG im Projekt eVa erfolgreich auf den Weg gebracht. Damit ist Hamburg bundesweit Vorreiter in der elektronischen Vergabe und erreicht einen wichtigen Meilenstein seines integrierten e-Government-Fahrplans.

Aufgaben von MATERNA sind die Prozessberatung, Beratung bei der Ausschreibungsabwicklung, Qualitätssicherung und Einführungsunterstützung. Gemeinsam steuern die Finanzbehörde und MATERNA das Projekt. Die Healy Hudson AG ist für die Implementierung zuständig und liefert das Produkt.

Die eingesetzte e-Vergabe-Lösung der Healy Hudson AG bildet alle rechtlichen Anforderungen der öffentlichen Hand ab und unterstützt den Arbeitsprozess in der Verwaltung, von der Formulierung des Beschaffungsbedarfs bis hin zum Abschluss des Zuschlagsverfahrens. Als Online-Vergabeplattform erfüllt die Hamburger Lösung alle gesetzlichen Sicherheitsanforderungen (z. B. Signaturgesetz, Datenverschlüsselung). Seit Ende September 2002 werden die Mitarbeiter der Finanzbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg geschult, um ab 2003 "e-ready" zu sein. Pro Jahr schließt die Zentrale Ausschreibungsabteilung der Finanzbehörde ca. 700 Verträge ab.

Das Ausschreibungsverfahren via Internet ist ein wichtiger Schritt in Richtung e-Government und Modernisierung der Verwaltung. Interessierte Anbieter erhalten damit einen schnellen Überblick über alle auszuschreibenden Waren und Dienstleistungen und können künftig ihre Angebote online abgeben. Das spart auf beiden Seiten lästige Wege, unnötige Kosten und sorgt für mehr Transparenz und Wettbewerb. Die Projektgemeinschaft von MATERNA, der Finanzbehörde und der Healy Hudson AG hat mit diesem erfolgreichen Projekt den Stadtstaat Hamburg an die Spitze des e-Vergabe-Zeitalters geführt.

Die Entscheidung für eine elektronische Vergabeplattform war bereits Anfang 2001 gefällt worden. Auch die ersten erfolgreichen Pilotausschreibungen wurden bereits gemeinsam mit MATERNA durchgeführt.

Im Rahmen der 6. Fachmesse Moderner Staat 2002 vom 26. bis 27. November 2002 in Berlin präsentiert MATERNA innovative e-Procurement-Lösungen für die öffentliche Verwaltung in der Halle 7.2C, Stand 43.

Full-Service für erfolgreiches e-Procurement

MATERNA realisiert Lösungen für das elektronische Vergabe- und Beschaffungswesen in öffentlichen Verwaltungen, mit denen sich elektronische Vergabeverfahren vergaberechtskonform (VOL, VOB) und sicher über das Internet abwickeln lassen. Das Unternehmen übernimmt als Full-Service-Anbieter die komplette Betreuung, angefangen von der Beratung bis zur Implementierung geeigneter e-Procurement-Lösungen (elektronisches Internet-basiertes Ausschreibungsverfahren) in bestehende IT-Systemlandschaften.

MATERNA GmbH

Als führendes Software-Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnologie beschäftigt MATERNA weltweit 1.350 Mitarbeiter und erzielte 2001 einen Umsatz von 181 Millionen Euro. In der Business Unit Information realisiert MATERNA ganzheitliche IT-Lösungen für Unternehmen und e-Government-Lösungen für öffentliche Auftraggeber, die sich aus der Internet-Anwendung, Kundenbindungs- und Service-Werkzeugen sowie dem Management der dazu notwendigen IT-Systeme und Unternehmens-Ressourcen zusammensetzen. Die Business Unit Communications bietet Produkte und Lösungen aus Mobile Solutions und Unified Messaging.

Weitere Informationen:
MATERNA GmbH
Information & Communications
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christine Siepe
Voßkuhle 37, 44141 Dortmund
Tel. 02 31/55 99-1 68, Fax -1 65
E-Mail: mailto:Christine.Siepe@Materna.de
http://www.materna.de/presse


Share: 
© 1998-2019 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Für Unternehmen
Login
Neuanmeldung
Unsere Leistungen:
Was ist press1?
Pressefach
Presse-Versand
Channels auf press1
PR-Redaktion
Medienbeobachtung
Preise/Konditionen
 Für Journalisten
Login
Was ist press1?
Akkreditierung
Recherche:
Aktuellste
Meistgelesene
IT/Technik/Interaktiv
Entertainment
Health Relations
General Interest
Volltextsuche
Bildersuche
Videosuche
Firmen
 Über press1.de
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Kennwort vergessen
 Medienpartner