press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home  Entertainment 
Café del Mundo
Pressekontakt:
Chrissy Dorn
Trettlachstr. 1a
91301 Forchheim
Tel: +49(0)173 3612219
Fax:
contact@chrissydorn.com

Meldungen dieses Unternehmens:

"Politik spaltet, Kunst vereint Menschen."
[02.05.2019, 14 Uhr]
(press1) - 2. Mai 2019 - "Politik spaltet, Kunst vereint Menschen."

Duo Café del Mundo setzt mit "Beloved Europa" musikalisches Statement

Angesichts der bevorstehenden Wahlen sticht das aktuelle Musik-Album "Beloved Europa" der als "Café del Mundo" bekannten Gitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian aus den Musik-Neuveröffentlichungen heraus.

Die beiden Instrumental-Künstler, ein gebürtiger Franke und ein Hohenloher, spielen die Flamenco-Gitarre und sorgen mit ihrem innovativen Mix derzeit für ordentlich Furore. Ihre Persönlichkeiten könnten unterschiedlicher kaum sein.

Dass allein die Kunst das Potential besitzt, Gegensätze zu vereinen, beweisen die beiden Musiker mit ihrem Album, für das sie vier Jahre durch Europa tourten. Dabei fingen sie Stimmungsbilder ein und kreierten ein buntes atmosphärisches Mosaik.

Entstanden ist eine gewachsene Zusammenstellung aus schier unvereinbaren Stilrichtungen - Kunstlied (Franz Schuberts Erlkönig) neben Clubsounds, ein polnischer Tangoschlager und jazzige Eigenkreationen neben Paul Gerhards "Oh Haupt voll Blut und Wunden" - alles mit einem zarten roten Faden verbunden: schöpferischem Willen, Kunst.

"Beloved Europa" steht symbolisch für die kulturelle Vielfalt Europas, die bedroht ist auseinander zu brechen. Die Parallele zur griechischen Mythologie, in der Zeus in Stiergestalt, die schöne Europa entführt, drängt sich aktuell auf.

"Es ist allerhöchste Zeit, dass Künstler Haltung beziehen - für ein gemeinsames, klingendes Europa", sagt Jan Pascal von Café del Mundo. "Ästhetik und Inspiration haben die Kraft, das Neue und Schöne in uns Menschen real werden zu lassen."

"Lasst uns auf das Schöne in Europa fokussieren", sagt Alexander Kilian von Café del Mundo, "auf das Gemeinsame, worin wir uns alle einig sind."

"Europa war für uns schon immer ein wichtiges Thema", sagt Michèle Claveau von GLM Music. "Als Französin, geboren in Deutschland, fühlte ich mich immer als Europäerin und tue es mehr denn je. Seit mehr als 30 Jahren erleben wir bei GLM Music das Verbindende und Einende von Musik. Und somit ist "Beloved Europa" von Café del Mundo eine GLM-Herzensangelegenheit."

"Beloved Europa" erschien Ende September 2018 im Verlag GLM Music und erreichte unmittelbar mehrere Chart-Einträge, u.a. Amazon Top 100 Jazz Alben, "Spread Your Wings" in Apple iMusic Jazz Playlist. Die Youtube Videos der Indie-Band wurden seither hunderttausendfach aufgerufen. Café del Mundo tourt mit dem Album neben Deutschland durch England, inklusive UK Debut im berühmten Ronnie Scott's Jazzclub London, sowie Paris, die Schweiz, Spanien, Italien und Tschechien. Die Konzerte sind ein besonderes Erlebnis, die begehrten Tickets rasch vergriffen.

Konzerttermine vor der Europawahl:

4. Mai/5. Mai: Hamburg
11. Mai: Ansbach
23. Mai: Dübendorf (Schweiz)
24. Mai: Konstanz

http://www.cafedelmundo.de


Café del Mundo - About "Beloved Europa": https://youtu.be/_WD7x3kkZwI

Chrissy Dorn
Trettlachstr. 1a
D-91301 Forchheim
+49(0)173 3612219
mailto:contact@chrissydorn.com

Über Café del Mundo:
Jan Pascal, Jahrgang 1975, entstammt einer Musikerfamilie. Seine erste Gitarre erhält er von seinem Großvater in Spanien, den ersten Unterricht von einem Onkel. Er wächst bei seiner schlesischen Großmutter Edeltraud Bonk (Sopranistin und Kirchenmusikerin) auf. Später besucht er das Musikinternat Münsterschwarzach, wo er Klavierunterricht bei Pater Domenikus Trautner hat. Nach Unterricht in Gesang bei John Porter und klassischer Gitarre bei Bernhard Weber in Heidelberg gründet er 1996 sein eigenes Tonstudio. Seine Flamenco-Gitarrenkennnisse erhält er bei Rafael Cortes und Mariano Martín.
Alexander Kilian, Jahrgang 1987, gilt als gitarristisches Wunderkind. Seine multikulturelle musikalische Ausbildung erhält er bei Zaza Miminoshvili. Im Alter von 15 Jahren gewinnt er seinen ersten internationalen Wettbewerb mit dem Stück "Guajiras de Lucia" von Paco de Lucia. Es folgen zahlreiche Meisterkurse und Konzerteinladungen nach Israel, Russland, Georgien, Spanien und Italien. 2011 erhält er das künstlerische Diplom im Fach Jazz-Gitarre.
2007 lernen sich beide bei einem Flamenco-Gitarrenworkshop kennen. Der Funke springt sofort über. Sie komponieren seitdem die gemeinsamen Alben, "Nuevo Cuarteto" (2008), "Café del Mundo (2012), "La Perla" (2014) und eine live Aufnahme "In Passion" (2015), 2015 erscheint auch "Dance of Joy", ein Remake ihrer ersten gemeinsamen Kompositionen. 2018 dann "Beloved Europa", ein Album, das anrührt und Haltung bezieht.
Der Bandname leitet sich aus einer Konzertbesprechnung ab, in der ein Kritiker schreibt, er fühle sich in das legendäre "Café Cantante" versetzt, woraus der Bandname "Café del Mundo" wird.
Weitere Informationen finden Sie auf http://www.cafedelmundo.de.

Downloads zu dieser Pressemitteilung:

Café del Mundo - Café del Mundo - "Beloved Europa"

Foto: © Mike Myer
Dateityp: jpg
Größe: 69 KByte


Share: 
© 1998-2019 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Für Unternehmen
Login
Neuanmeldung
Unsere Leistungen:
Was ist press1?
Pressefach
Presse-Versand
Channels auf press1
PR-Redaktion
Medienbeobachtung
Preise/Konditionen
 Für Journalisten
Login
Was ist press1?
Akkreditierung
Recherche:
Aktuellste
Meistgelesene
IT/Technik/Interaktiv
Entertainment
Health Relations
General Interest
Volltextsuche
Bildersuche
Videosuche
Firmen
 Über press1.de
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Kennwort vergessen
 Medienpartner