press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home  Entertainment 
Logo
HighText Verlag
Pressekontakt:
Daniel Treplin
Wilhelm-Riehl-Str. 13
80687 München
Tel: (089) 578387-0
Fax: (089) 578387-99
dt@hightext.de
http://www.hightext.de

Meldungen dieses Unternehmens:

CDU-Spitzenkandidat: "Frau Merkel muss Digitalisierung zur Chefsache machen"
[24.04.18, 08 Uhr]
HighText Verlag übernimmt Branchendienst Versandhausberater
[12.03.18, 14 Uhr]
ONEtoONE startet im Januar 2018 mit neuem Team im Hightext Verlag
[08.12.17, 13 Uhr]
Joachim Graf übernimmt Chefredaktion von ONEtoONE
[31.08.17, 08 Uhr]
HighText Verlag und ONEtoONE geben umfassende Kooperation bekannt
[08.05.17, 12 Uhr]
Kaum Smartphone-Besitzer laden Apps herunter
[27.07.16, 10 Uhr]
Payment-Ranking 2016: Deutsches Startup schlägt die deutschen Banken
[08.07.16, 11 Uhr]
Bei der digitale Transformation führt die Commerzbank deutlich
[24.05.16, 15 Uhr]
Deutsche Jugendliche verfolgen ihre Stars über viele Social-Media-Kanäle
[11.05.16, 09 Uhr]
Mädchen in Deutschland: Mehr Snapchat als Facebook
[09.05.16, 09 Uhr]
HighText Verlag übernimmt Branchendienst Versandhausberater

(press1) - 12. März 2018 - Bonn/München. Zum 1. April 2018 übernimmt der Münchner HighText Verlag um Daniel Treplin (Geschäftsleitung) und Joachim Graf (Herausgeber) den bisher im FID-Verlag publizierten Versandhausberater.

Das kündigten beide Verlage jetzt an. Ab April 2018 wird der seit 1961 erscheinende Branchendienst für E-Commerce, Katalogmarketing und Distanzhandel beim Münchner HighText-Verlag redaktionell und verlegerisch betreut. Der bisherige Chefredakteur Michael Jansen bleibt dem wöchentlich erscheinenden Dienst als Vorsitzender des Beirats auch in Zukunft verbunden und wird sich inbesondere der Verstärkung der aktuellen Berichterstattung über Katalogmarketing widmen.

Der Versandhausberater richtet sich exklusiv an die Geschäftsführer und Eigner von Versandhandels- und Crosschannel-Handelsunternehmen und wird tagesaktuell online und als gedruckter Informationsdienst wöchentlich produziert.

Auch das "Verzeichnis des Versandhandels" mit seinen 14.000 Fachansprechpartnern und vielen tausend Firmenprofilen wird der HighText-Verlag übernehmen.

Im HighText-Verlag erscheinen seit 1991 Brancheninformationen für alle Märkte der digitalen Wirtschaft, darunter der Thinktank für Zukunftsforschung, iBusiness. Im Januar 2018 hatte der HighText-Verlag ONEtoONE übernommen, die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für New Marketing Management, die sich an Marketingleiter und CDOs richtet.

Herausgeber Joachim Graf: "Mit unserer jahrelangen Erfahrung in der Produktion crossmedialer Fachinformation wollen wir unsere Expertise bei den Zukunftsthemen des Handels, bei E-Commerce und Katalogmarketing für die Versandhandelsentscheiderverstärkt einbringen." Und HighText-Geschäftsführer Daniel Treplin ergänzt: "Unser Ziel wird es sein, die digitalen Plattformen des Versandhausberaters, insbesondere das "Verzeichnis des Versandhandels" zu stärken und auszubauen."

Der zukünftige Vorsitzende des Beirats des Versandhausberaters, Michael Jansen, sagt: "Ich freue mich, in Zukunft Teil des Teams des HighText-Verlags zu sein und gemeinsam für die Abonnenten des Versandhausberater neue digitale Publishingmodelle zu entwickeln".

Daniela Birkelbach, FID Verlag: Wir freuen uns sehr, mit dem HighText-Verlag ein Unternehmen gefunden zu haben, dass den Versandhausberater weiter führt und entwickelt, denn die rein strategische Entscheidung, uns von dem Produkt zu trennen, ist uns schwer gefallen. Wir wünschen viel Erfolg.


Über den HighText Verlag:
Seit 1991 berichtet der HighText Verlag mit seinen Trend- und Newsdiensten über die New Media Branche. Als erster deutscher Fachverlag hat sich HighText bereits 1991 ausschließlich auf das Thema "Interaktive Medien" konzentriert. Seit 1994 betreibt HighText, ebenfalls als einer der ersten deutschen Verlage, einen eigenen Webserver mit einem zunächst wöchenlichen und seit 1996 tagesaktuellen Online-Informationsangebot.

Die Publikationen des Hightext Verlags richten sich ausschließlich an Unternehmen der New Media Branche sowie an Firmen, die New-Media-Technologien professionell einsetzen. HighText unterstützt seine Leser in den Führungsetagen der New-Media-Unternehmen dabei mit seinen Trend- und Newsdiensten sowie den umfangreichen Service-Angeboten und Archiven auf http://www.ibusiness.de sowohl im täglichen Geschäft, als auch bei der strategischen Unternehmensplanung.

Ansprechpartner für Rückfragen:
HighText Verlag, Daniel Treplin, Wilhelm-Riehl-Str. 13, 80687 München, Tel.: (089) 578387-0, Fax: (089) 578387-99, E-Mail: mailto:dt@hightext.de, WWW: http://www.hightext.de

Share: 
© 1998-2018 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Für Unternehmen
Login
Neuanmeldung
Unsere Leistungen:
Was ist press1?
Pressefach
Presse-Versand
Channels auf press1
PR-Redaktion
Medienbeobachtung
Preise/Konditionen
 Für Journalisten
Login
Was ist press1?
Akkreditierung
Recherche:
Aktuellste
Meistgelesene
IT/Technik/Interaktiv
Entertainment
Health Relations
General Interest
Volltextsuche
Bildersuche
Videosuche
Firmen
 Über press1.de
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Kennwort vergessen
 Medienpartner