press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Logo
SAP Hybris
Pressekontakt:
Tobias Jost
Emil-Riedel-Str. 18
80538 Muenchen
Tel: 089 24 20 38 0
Fax: 089 24 20 38 10
saphybris@eloquenza.de

Meldungen dieses Unternehmens:

TechCrunch Disrupt Berlin: Hackathon-Champion siegt mit SAP(R) Hybris(R) Revenue Cloud
[07.12.17, 15 Uhr]
SAP(R) Hybris(R) Sales Cloud und SAP(R) Hybris(R) Service Cloud bringen ROI und Produktivität in Schwung
[07.11.17, 09 Uhr]
Studentenvermittler IDP setzt auf SAP Hybris Lösungen um Studenten weltweit miteinander zu vernetzen
[20.10.17, 15 Uhr]
SAP Hybris: Maschinelles Lernen für ein optimales Einkaufserlebnis
[18.10.17, 15 Uhr]
SAP unterstützt Telko- und Medienfirmen bei der nachhaltigen Gewinnung von Kunden
[17.10.17, 09 Uhr]
SAP(R) Hybris(R) macht Kaufen einfach und steigert den ROI um 307 %
[05.10.17, 18 Uhr]
SAP stellt neue SAP(R) Hybris(R) Lösungen für schnelle und einfache digitale Kundenservices im Banken- und Versicherungssektor vor
[22.09.17, 16 Uhr]
Mit SAP erobern Airlines neue Horizonte
[20.09.17, 12 Uhr]
Shopping: Kanalwechsler sind unzufriedener als Mono-Channel-Käufer
[19.09.17, 14 Uhr]
SAP(R) Hybris(R) Marketing Cloud steigert den ROI um 306 % mit massiven Verbesserungen bei Konversion und Umsatz
[13.09.17, 23 Uhr]
SAP stellt neue SAP(R) Hybris(R) Lösungen für schnelle und einfache digitale Kundenservices im Banken- und Versicherungssektor vor

(press1) - Walldorf, 22. September 2017 - SAP SE (NYSE: SAP) veröffentlicht eine neue Version seines Financial Services Accelerator für die SAP® Hybris® Commerce Lösung. Mit dem Release können Banken und Versicherungen Kunden eine schnelle und einfache Erfahrung bei der Kontoeröffnung, Kreditbeantragung, Versicherungsanfrage und vielen weiteren Services bieten, unabhängig davon, ob die Interaktion persönlich, online oder über ein mobiles Endgerät erfolgt.

"Die Digitalisierung hat die Finanzdienstleistungslandschaft von Grund auf umgestaltet", beobachtet Matthias Goehler, Senior Vice President und Head of Industries von SAP Hybris*. "An die Stelle von persönlichen Beziehungen und ausführlicher Beratung sind Kunden getreten, die online nach der für sie günstigsten Option suchen. Um diese preisbewussten Verbraucher anzusprechen, müssen Banken und Versicherer auf eine sehr viel relevantere Art und Weise mit ihnen interagieren - und zwar so, wie die Kunden es wollen. Der neue Financial Services Accelerator bietet modernste Funktionen für eine attraktive Online-Erfahrung, mit der die Branche das Vertrauen und die Loyalität ihrer Kunden erhöhen und über Cross-Selling und Paketangebote die Kundenbeziehung insgesamt lukrativer gestalten kann."

Bereits jetzt vertrauen Finanzdienstleister wie die ATB Financial, Kaspi Bank und MyDeposits auf die eigens für diesen Sektor entwickelten Lösungen von SAP Hybris.

Für die Erweiterung der Lösung hat SAP mit der msg global solutions ag, einem Finanzdienstleister und Lösungsintegrator, und dem eCommerce- und eBusiness-Partner NETCONOMY zusammengearbeitet. Bereitgestellt wird die Lösung vom Joint-Venture-Unternehmen msgNETCONOMY, dem Experten für die Implementierung von SAP Hybris Lösungen. Das besonders erweiterbare und anpassungsfähige Datenmodell, mit dem sich kundenseitige Prozesse deutlich straffer und übersichtlicher gestalten lassen, kommt sowohl der Kundenerfahrung als auch dem Return on Investment (ROI) zugute.

"Mit dem Financial Services Accelerator erhält die Branche alle Tools und Informationen, um die vom Einzelhandel inspirierte Online-Erfahrung bereitzustellen, die Verbraucher heutzutage erwarten", erklärt Peter Umscheid, CEO von msg global solutions. "Besonders hervorzuheben sind die Self-Service- und Kollaborationsfunktionen, mit denen die Verbraucher im entscheidenden Moment die entscheidenden Informationen erhalten."

Die überarbeitete Version enthält auch vorkonfigurierte Storefronts, mit denen die Interaktion basierend auf Kundenpräferenzen und -historie in Echtzeit personalisiert werden kann, um ein rundum überzeugendes Kundenerlebnis bereitzustellen. Neben schlanken Prozessen für Finanzinstitute, bietet der Accelerator erstklassige Funktionen von SAP Hybris Commerce, einschließlich der Datenzusammenführung aus unterschiedlichen Systemen und der einfachen Integration mit SAP- oder Drittanbieter-Plattformen, um Kunden schnell anbinden zu können.

"Das rasante Innovationstempo zwingt Banken und Versicherer dazu, sehr viel mehr als nur eine Online-Präsenz und eine mobile App zu bieten, wenn sie bei digital-affinen Kunden punkten wollen", erklärt NETCONOMY-CEO Martin Barzauner.

Die Neuerungen auf einen Blick:

· Co-Browsing-Funktionalität - Bank- und Versicherungsangestellte haben Einsicht in genau dieselben Informationen wie ihre Kunden. Dadurch können sie ihnen bei dem Abschluss von Online-Transaktion helfen (ähnlich wie bei persönlichen Interaktionen). Das steigert die Kundenzufriedenheit und reduziert die Zahl der abgebrochenen Vorgänge.

· Direkter Produktvergleich - Kunden können Produkte und Dienstleistungen einfach vergleichen.

· Formularcenter - Bank- und Versicherungsangestellte können schnell auf regulatorische, produktspezifische und anderweitige Änderungen reagieren und Kunden den Zugang zu den aktuellen Antragsformularen für Versicherungs- und Finanzprodukte bereitstellen.

Ausführliche Informationen zu SAP Hybris erhalten Sie im SAP Hybris News Center oder auf Twitter unter @saphybris. Weitere Informationen zu SAP finden Sie im SAP News Center oder auf Twitter unter @sapnews.

Informationen zu SAP Hybris

SAP Hybris ermöglicht echte Kundenbeziehungen: Mit den Omnichannel- und Commerce-Lösungen von SAP Hybris können Unternehmen ein kontextbasiertes Kundenverständnis in Echtzeit sowie eine eindrucksvolle und relevante Customer Experience aufbauen. Die Lösungen ermöglichen es, Produkte, Services und digitale Inhalte über alle Touchpoints, Kanäle und Endgeräte zu vertreiben. Mittels eines optimalen Kundendatenmanagements, kontextbasierter Marketing-Instrumente und einheitlicher Commerce-Prozesse, haben die SAP Hybris Lösungen bereits weltweite Marktführern dabei geholfen, ihre Kundenbeziehung zu stärken und auszubauen.

Die SAP Hybris Software für Customer Engagement und Commerce gibt Unternehmen das Fundament, die Rahmenbedingungen sowie Business-Tools, um einen ganzheitlichen Blick auf den Kunden über alle Kanäle hinweg zu erhalten, die Kundenbeziehung zu vereinfachen und komplexe Herausforderungen zu meistern. Weitere Informationen finden Sie unter www.hybris.com.

*SAP Hybris ist seit Januar 2016 ein Markenname, um die SAP Lösungen für Customer Engagement und Commerce sowie die Angebote, Mitarbeiter und Geschäfte des akquirierten Unternehmens hybris AG zu repräsentieren. SAP Hybris ist der Rechtsträger, bis die Integration innerhalb der SAP abgeschlossen ist.

Informationen zu SAP

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät - SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Über 355.000 Kunden aus der privaten Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung setzen auf SAP-Anwendungen und ­Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

# # #

Sämtliche in diesem Dokument enthaltenen Aussagen, die keine vergangenheitsbezogenen Tatsachen darstellen, sind vorausschauende Aussagen wie im US-amerikanischen "Private Securities Litigation Reform Act" von 1995 festgelegt. Wörter wie "vorhersagen", "glauben", "schätzen", "erwarten", "voraussagen", "beabsichtigen", "planen", "davon ausgehen", "können", "sollten", "werden" sowie ähnliche Begriffe in Bezug auf SAP sollen solche vorausschauenden Aussagen kennzeichnen. SAP übernimmt keine Verpflichtung gegenüber der Öffentlichkeit, vorausschauende Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren. Sämtliche vorausschauenden Aussagen unterliegen unterschiedlichen Risiken und Unsicherheiten, durch die die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen können. Auf die Faktoren, die das zukünftige finanzielle Abschneiden von SAP beeinflussen könnten, wird ausführlicher in den bei der US-amerikanischen "Securities and Exchange Commission" (SEC) hinterlegten Unterlagen eingegangen, unter anderem im letzten Jahresbericht Form 20-F. Die vorausschauenden Aussagen geben die Sicht zu dem Zeitpunkt wieder, zu dem sie getätigt wurden. Dem Leser wird empfohlen, diesen Aussagen kein unangemessen hohes Vertrauen zu schenken.

© 2017 SAP SE. Alle Rechte vorbehalten.
SAP und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE in Deutschland und anderen Ländern. Zusätzliche Informationen zur Marke und Vermerke finden Sie auf der Seite http://global.sap.com/corporate-de/legal/copyright/index.epx.

Hinweis an die Redaktionen

Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles sendefähiges TV-Footage-Material sowie Bilder zu Themen rund um SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden.

Ansprechpartner für die Presse:

eloquenza pr gmbh, Ina Rohe, +49 89 2420380, saphybris@eloquenza.de, CET

Michael Baxter, SAP, +49 151 1719 6185, m.baxter@sap.com, CET

Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com

© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.