press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Logo
BlueJeans Network
Pressekontakt:
Jaya Hegele
Emil-Riedel-Str. 18
80538 Muenchen
Tel: 089 24 20 38 0
Fax: 089 24 20 38 10
bluejeansnet@eloquenza.de

Meldungen dieses Unternehmens:

Marketing-Expertin Rosanne Saccone kommt als CMO zu BlueJeans
[04.10.17, 15 Uhr]
BlueJeans Network setzt auf Wachstum in Europa
[25.09.17, 15 Uhr]
BlueJeans ist Visionär im Gartner-Report zu Konferenzlösungen
[21.09.17, 17 Uhr]
Innovative, benutzerfreundliche Workflowlösungen von BlueJeans machen Videokonferenzen zum Alltagswerkzeug
[18.09.17, 12 Uhr]
Digitale Kommunikation hält Einzug im Agenturgeschäft
[16.08.17, 14 Uhr]
Mit rekordverdächtigen Umsatzzahlen und erweitertem Top-Management bringt sich BlueJeans in Position für den boomenden Cloud-Video-Markt
[09.08.17, 15 Uhr]
Blue Jeans Network gehört erneut zu den "Cloud 100"
[12.07.17, 16 Uhr]
Videostrategien neu auflegen - eine Videocast-Serie von BlueJeans
[28.06.17, 14 Uhr]
Panopto und BlueJeans vereinfachen das Management von Videokonferenz-Aufzeichnungen
[30.05.17, 12 Uhr]
BlueJeans Network präsentiert BlueJeans for Workplace by Facebook erstmals auf der Facebook-Konferenz F8
[20.04.17, 11 Uhr]
Mit rekordverdächtigen Umsatzzahlen und erweitertem Top-Management bringt sich BlueJeans in Position für den boomenden Cloud-Video-Markt

Der neue CEO Quentin Gallivan wird für eine steilere Wachstumskurve sorgen und Krish Ramakrishnan fokussiert sich als Executive Chairman auf die Strategie und Innovation

(press1) - München, 09. August 2017 - BlueJeans Network, der Erfinder von Videoanwendungen in der Cloud, meldet zwei Neubesetzungen im Top-Management: Quentin Gallivan stößt als CEO zum Unternehmen, während BlueJeans-Gründer Krish Ramakrishnan ab sofort als Executive Chairman für Strategie und Innovation zuständig ist. Mit dem schlagkräftigen Team aus einem weltweit anerkannten Experten für dynamische Hightech-Unternehmen und einem Vordenker moderner Videotechnologie stellt BlueJeans alle Zeichen auf stürmisches Wachstum. Als viermaliger CEO und sachkundiger Profi, der zahlreiche Anbieter von Enterprise-Plattformen und Cloud-Lösungen zum Erfolg geführt hat, übernimmt Quentin Gallivan künftig operative Aufgaben. Krish Ramakrishnan wird sich auf neue Absatzchancen in Branchen wie dem Gesundheitswesen, der Finanzwelt und der Unterhaltungsindustrie konzentrieren.

"BlueJeans steht an der Spitze einer Transformation, die in dieser Intensität nur alle paar Jahrzehnte auftritt. Seine exzellente Cloud-Videoplattform revolutioniert die Art und Weise, wie Unternehmen kollaborieren, Konferenzen durchführen und Anwendungen bereitstellen", ist Quentin Gallivan überzeugt. "Krish Ramakrishnan und sein Team haben Überragendes geleistet, um diesen faszinierenden Technologiezweig zu begründen, und dabei ein großartiges Unternehmen mit einem beeindruckenden weltweiten Kundenstamm geschaffen. Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit ihnen BlueJeans in die nächste Phase von Expansion und Wachstum zu führen, Seite an Seite mit Krish Ramakrishnan, der die Innovation und strategische Marktentwicklung des Unternehmens vorantreiben wird."

Erfolg ohne Fehl und Tadel
In 25 Jahren Berufserfahrung erwarb sich Quentin Gallivan einen makellosen Track Record für strategische Expansion, operative Exzellenz und überzeugende Performance für Kunden und Anteilseigner. So entwickelte er bereits in den Anfängen seiner Managementtätigkeit den 20 Mio. USD schweren Mid-Market-Anbieter für Cloud-Sicherheit Verisign zum globalen Powerhouse für Cloud-Infrastruktur, das den Global 2000 unternehmenskritische Sicherheits- und Infrastrukturlösungen bereitstellt und mit einem Marktwert von 1,5 Mrd. USD gehandelt wird. Unter Gallivans Federführung wurde auch der Börsengang von Verisign zum durchschlagenden Erfolg.

In seiner Zeit beim Cloud-Sicherheitsanbieter Postini war Gallivan maßgeblich dafür verantwortlich, dass das Unternehmen auf über 35.000 Kunden und mehr als 10 Millionen Nutzer in 25 Ländern anwuchs, bevor es von Google übernommen wurde. Als CEO von Pentaho steigerte Gallivan den Umsatz um 600 Prozent und transformierte das Unternehmen vom Open-Source-BI-Anbieter für den KMU-Sektor zum marktführenden Spezialisten für die Big-Data-Analyse. Mit dieser Erfolgsgeschichte legte er den Grundstein für die Übernahme von Pentaho durch Hitachi im Jahr 2015.

"Schon bei unserem ersten Treffen war mir klar, dass Quentin Gallivan der richtige Mann für BlueJeans ist. Er hat jedes seiner Unternehmen zu unglaublichen Höhen geführt, und sich dabei den einhelligen Respekt von Mitarbeitern, Kunden, Partnern und Investoren verdient. Besonders Enterprise-Plattform-Anbieter und Cloud-gestützte Technologiefirmen sind unter seiner Federführung rasant gewachsen", lobt Krishna Ramakrishnan. "Dazu kommt, dass Gallivan ebenso leidenschaftlich hinter unserer Vision steht wie wir selbst. All dies macht ihn zum Glücksfall für BlueJeans. Mit ihm als Leadership-Partner kann ich mich voll und ganz auf die Bereiche konzentrieren, die mir am Herzen liegen: Innovation und Strategie. Gemeinsam mit unseren Teams schaffen wir die Voraussetzung dafür, dass BlueJeans auch künftig die Unternehmenskommunikation immer wieder neu erfinden wird."

Neue Marktchancen im Videosektor
Quentin Gallivan steigt zu einem Zeitpunkt bei BlueJeans ein, in dem der Markt für Enterprise-Video geradezu explodiert: Analysten sagen bis 2022 ein Volumen von mehr als 40 Mrd. USD voraus. Parallel dazu wollen immer mehr Unternehmen ihre Video-, Web- und Telefonkonferenzen, Webinare und gestreamten Video-Events einem zentralen Anbieter in die Hände legen. Für diesen Trend ist BlueJeans hervorragend positioniert.

Das Unternehmen konnte seine Kundenbasis quantitativ und geografisch rapide ausbauen und allein im vergangenen Jahr die Zahl der Enterprise-Verträge um fast 50 Prozent erhöhen. Die hohe Zufriedenheit der Anwender zeigt sich darin, dass auch die Zahl der monatlichen User und Meeting-Minuten auf der BlueJeans-Plattform verdoppelt werden konnte. Auch die Investoren honorieren die Art und Weise, wie BlueJeans die Kommunikation von Beschäftigten, Kunden und Partnern weltweit neu definiert.

Dass BlueJeans mehr als die Hälfte der Fortune-500-Unternehmen zu seinen Kunden zählen kann, darf als weiterer Beleg seiner Marktführerschaft gelten. Die Teams dieser Top-Player nutzen die BlueJeans-Plattform, um über Desktop-Anwendungen und mobile Apps, in einem Download- und Plug-In-freien Browser oder in ihren Videokonferenz-Raumsystemen von Polycom, Cisco und Lifesize zu interagieren und zu kommunizieren. Mittlerweile kommt BlueJeans in mehr als 150 Ländern und sechs Kontinenten zum Einsatz.

Unter www.bluejeans.com erfahren Sie mehr darüber, wie BlueJeans den Markt für Cloud-Video ins Leben rief und sich vom Interoperability-Experten zum Anbieter eines Lösungsportfolios und einer Enterprise-Plattform für umfassende Video-Anwendungen entwickelte.


Informationen über BlueJeans Network
BlueJeans ist der weltweit führende Anbieter von interoperabler Videokommunikation und bringt Ihnen Video wo auch immer Sie sich befinden. BlueJeans wird täglich von Tausenden von globalen Unternehmen für Meetings, Events und Soziale Netzwerke genutzt. Dabei funktionieren die Lösungen überall und über jedes Endgerät, u.a. Mobiltelefone, Desktops oder Raumsysteme. BlueJeans ist das moderne Äquivalent von traditionellen Webkonferenz-Technologien und bietet persönliche Videokommunikation für jedes Unternehmen, das seine Mitarbeiter, Führungsriege und Partner näher zusammenbringen möchte. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.bluejeans.com.

Pressekontakt
eloquenza pr gmbh
Jaya Hegele / Ina Rohe
Emil-Riedel-Str. 18
80538 München
Tel. +49 89.242038 0
E-Mail: mailto:bluejeansnet@eloquenza.de

Downloads zu dieser Pressemitteilung:

Quentin Gallivan, CEO von BlueJeans Network Quentin Gallivan, CEO von BlueJeans Network

BlueJeans Network
Dateityp: jpg
Größe: 39 KByte

Top Management von BlueJeans Network Top Management von BlueJeans Network

BlueJeans Network
Dateityp: jpg
Größe: 125 KByte


Share: 
© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Für Unternehmen
Login
Neuanmeldung
Unsere Leistungen:
Was ist press1?
Pressefach
Presse-Versand
Channels auf press1
PR-Redaktion
Medienbeobachtung
Preise/Konditionen
 Für Journalisten
Login
Was ist press1?
Akkreditierung
Recherche:
Aktuellste
Meistgelesene
IT/Technik/Interaktiv
Entertainment
Health Relations
General Interest
Volltextsuche
Bildersuche
Videosuche
Firmen
 Über press1.de
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Kennwort vergessen
 Medienpartner