press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Logo
eloquenza pr gmbh
Pressekontakt:
Svenja Op gen Oorth
Emil-Riedel-Str. 18
80538 München
Tel: 089 242038-0
Fax: 089 242038-10
presse@eloquenza.de
http://www.eloquenza.de

Meldungen dieses Unternehmens:

SAP Hybris: Beyond CRM Truck zur Zukunft der Omnichannel-Technologie tourt durch Deutschland
[31.05.16, 11 Uhr]
Newforma lanciert LeanPlanner: Innovative Produktionsplanungssoftware ermöglicht schlanke Konstruktionsmethodik
[24.05.16, 11 Uhr]
miitya - The Instant Meeting App live erleben auf der 7. Münchner Startup Demo Night am 11. Mai 2016
[02.05.16, 15 Uhr]
Unic präsentiert sich als Experte für Marketing Automation, Digital Marketing und E-Commerce
[26.02.16, 10 Uhr]
Das vigilius mountain resort auf der Gold List 2016 des Condé Nast Traveler
[15.02.16, 11 Uhr]
Einfach: frei. Digital Detox in 1500 Meter
[30.11.15, 09 Uhr]
eloquenza gewinnt Supercomputer-Pionier Cray
[24.11.15, 10 Uhr]
Newforma optimiert die Zusammenarbeit in der Architektur-, Ingenieurwesen- und Baubranche der DACH-Region
[16.11.15, 10 Uhr]
Einfach: sein." - das vigilius mountain resort zeigt sich als Insel der Kraft inmitten turbulenter Zeiten
[27.10.15, 11 Uhr]
"Den besonderen Ort erlebbar machen" - identitätsbasierte Strategie für das vigilius mountain resort
[27.10.15, 11 Uhr]
Moviepilot vergibt die Hauptrolle an Neo4j Enterprise

(press1) - Führende Graphendatenbank dient als technologisches Herzstück für größte Online-Filmcommunity Deutschland

München, 14. Januar 2013 - Moviepilot, der Anbieter der größten Online-Filmcommunity Deutschlands, setzt bei seinem Film-Empfehlungssystem auf die weltweit führende Graphendatenbank Neo4j von Neo Technology. Auf Basis von mehr als 19 Millionen Filmbewertungen berechnet Moviepilot mit Hilfe der Open Source-Graphendatenbank Neo4j für jeden der 160.000 registrierten Nutzer individuelle Filmtipps. Neben den Filmfans bedient Moviepilot auch Produktionsfirmen mit wertvollen und individuellen Informationen über relevante Zielgruppen und deren Präferenzen. Für Produktionsfirmen sind diese Informationen beispielsweise für eine erfolgreiche Produktplatzierung sehr nützlich.

Als bei Moviepilot die Idee für die Filmcommunity geboren war, suchte das Entwicklungsteam eine passende Datenbank. Eine Marktevaluierung ergab, dass sich für ein ausgeklügeltes Empfehlungssystem eine Graphendatenbank am besten eignet. Denn sie basiert auf der Modellierung und Speicherung der Daten in Form von Knoten und Kanten und kann so optimal Beziehungen zwischen Objekten bzw. den Moviepilot-Nutzern abbilden. Neben der hohen Skalierbarkeit und Flexibilität der Neo4j Enterprise Lösung waren für Moviepilot weiter der professionelle technische Support und Beratungsservice des Unternehmens, sowie die schlanke und vor allem anpassbare Architektur der Neo4j Software, ausschlaggebende Faktoren für die Entscheidung zur Zusammenarbeit mit Neo Technology.

Als zentrale Analysedatenbank agiert die Graphendatenbank Neo4j Enterprise als technologisches Herzstück für das Moviepilot-Geschäftsmodell. Aus den verschiedensten Datenquellen werden die für die Analyse relevanten Daten in die Graphendatenbank eingespeist, nach Patterns durchsucht und nach Clustern analysiert. Täglich verarbeitet Neo4j Enterprise so eine halbe Millionen Knoten und 75 Millionen Kanten.

"Die Entdeckung von Neo4j war nicht nur für die IT-Entwicklung wichtig, sondern auch sehr entscheidend für das gesamte Unternehmen", erklärt Benjamin Krause, CTO bei Moviepilot. "Das immense Wissen über die Filme, Film-Community und ihre Vorlieben, das wir dank der Analyse mit der Neo4j-Graphendatenbank haben und tagtäglich erweitern, macht Moviepilot zu etwas Einzigartigem in der Filmbranche."

Die Graphendatenbank Neo4j Enterprise und ihre besondere Stärke, die Relationen der Filminteressierten in Graphen eins zu eins abzubilden, so dass Muster schnell und einfach ersichtlich werden, lieferte den zündenden Funken zum weiteren Tätigkeitsfeld von Moviepilot. Denn die Daten, die Moviepilot über seine User auf moviepilot.de und der internationalen Website moviepilot.com sowie den verlinkten Social Media-Quellen wie Facebook erfassen kann, enthalten wertvolle Informationen für Filmproduktionsfirmen. Moviepilot ist damit die erste Plattform in Deutschland, die sämtliche Filmfans in einer Datenbank sammelt, analysiert und für die Vermarktung von Filmen in homogene Segmente einteilen kann. So kann der Filmexperte mit seiner Datenerhebung und -analyse die gesamte Produktionskette bis hin zur Markteinführung des Films begleiten.

"Wir freuen uns sehr, dass Moviepilot durch den Einsatz von Neo4j zum einen den Filminteressierten individuelle Filmtipps abgestimmt nach ihren persönlichen Präferenzen und zum anderen der Filmindustrie wertvolle Informationen rundum ihre Zielgruppe bereitstellen kann", so Dirk Möller, Director Sales Central Region bei Neo Technology.


Informationen über Neo Technology
Graph-orientierte Datenmodelle gibt es nahezu überall. Von Webseiten, die Social Media-Funktionalitäten beinhalten, über Telekommunikationsanbieter, die einen personalisierten Kundenservice bereitstellen, bis hin zu innovativen Bioinformatik-Forschungseinrichtungen: Denn Unternehmen nutzen Graphendatenbanken, um Datenzusammenhänge schnell abbilden und interessante Abfragen erstellen zu können. Die Entwickler von Neo Technology arbeiten seit 12 Jahren an Graphendatenbanken und haben bereits Unternehmen wie Adobe, Cisco und die Deutsche Telekom mit der Leistungsstärke graphenbasierter Datennutzung bereichert. Neo4j, seit nunmehr neun Jahren auf dem Markt, ist die weltweit führende Graphendatenbank mit dem größten Netzwerk an Partnern und Entwicklern und wurde bereits zehntausende Male weltweit erfolgreich integriert.

Neo Technology ist ein privat geführtes Unternehmen, das von Fidelity Growth Partners Europe, Sunstone Capital und Conor Venture Partners finanziert wird. Neo Technology hat seinen Firmensitz in San Mateo, Kalifornien, und führt darüber hinaus Büros in Deutschland, UK, Schweden und Malaysia. Weitere Informationen unter http://www.neotechnology.com.


Pressekontakt Deutschland:
eloquenza pr gmbh
Svenja Op gen Oorth/Jaya Hegele
Emil-Riedel-Str. 18
80538 München
Tel.: +49 (0) 89 24 20 38-0
E-Mail: mailto:neotechnology@eloquenza.de


Share: 
© 1998-2016 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Sponsor:
MARKENMACHER Media & Venture GmbH
press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Für Unternehmen
Login
Neuanmeldung
Unsere Leistungen:
Was ist press1?
Pressefach
Presse-Versand
Channels auf press1
PR-Redaktion
Medienbeobachtung
Preise/Konditionen
 Für Journalisten
Login
Was ist press1?
Akkreditierung
Recherche:
Aktuellste
Meistgelesene
IT/Technik/Interaktiv
Entertainment
Health Relations
General Interest
Volltextsuche
Bildersuche
Videosuche
Firmen
 Über press1.de
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Kennwort vergessen
 Medienpartner