press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home  Health Relations 
Slimis International
Pressekontakt:
Jörg Winiger
Langgasse 3
9008 St.Gallen
Tel: 0041763394576
Fax:
info@slimis.org
http://www.slimis.org

Meldungen dieses Unternehmens:

Einlegesohlen Slimis: Mit Gewicht gegen Gewicht
[23.03.16, 16 Uhr]
Einlegesohlen Slimis: Mit Gewicht gegen Gewicht

(press1) - 23. März 2016 - Revolution im Fitnessbereich: Slimis sind beschwerte Einlegesohlen, die in den Schuhen bequem und einfach mit sich getragen werden. Das Resultat von Slimis High Power Training ist verblüffend. Rücken- Bein und Fussschmerzen verschwinden, die Lust am Sport steigt. Sogar Cellulite macht Slimis Beine, und das ohne Fitnessstudio oder sonstigen Trainingsaufwand.

Schwitzen im Center oder stundenlanges Jogging ist nicht jedermanns Sache - und oft fehlt für ein regelmässiges Workout schlicht die Zeit. Gut gibt's jetzt endlich Slimis. Empfohlen von erstklassigen Sportmedizinern wie Professor Dr. Klaus Bös von der Uni Karlsruhe, sind die genialen Einlegesohlen die Lösung für alle, die gesünder und stärker sein wollen. Denn Slimis fördern die Gesundheit genauso wie das Wohlbefinden. Die Sohlen wiegen je nach Schuhgrösse zwischen 200 und 400 Gramm - man oder frau trägt also bis zu 800 Gramm zusätzliches Gewicht unter sich. Das klingt unbequem? Im Gegenteil. Slimis ermöglichen ein schwung- und kraftvolles Gehen mit dem besten anatomischen Komfort, den man in einem Schuh haben kann, ergonomisch vorgeformt und die Feinabstimmung wird automatisch durch die Sohle während dem laufen gemacht.
Dieselbe Bequemlichkeit bieten höchstens teure Masseinlagen vom Orthopäden.

Der Effekt ist so vielseitig wie überwältigend: Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems, eine verbesserte Durchblutung sowie eine Straffung des Gewebes. Slimis wirken auf 80 Prozent des Körpers und bedeuten langfristiges Bodyforming sowie Fettverbrennung pur. Studien belegen, dass Slimis-Träger nach zwei bis drei Monaten regelmässiger Anwendung über 20 Prozent mehr Kraft in den Beinen haben und hochmotiviert für mehr Sport sind. Bei Rückenschmerzen geben mehr als 80 Prozent der Kunden an, nach ein paar Tagen mit Slimis 100 Prozent schmerzfrei zu sein. Kein Wunder machen die Supersohlen nebenbei 80 Prozent der Orthopädieeinlagen sowie Fitnesscenter, Diäten, Abnehmprodukte, Operationen, Arztbesuche usw. überflüssig.

Durch den Silberanteil ist der Bezugstoff auch 100 Prozent antibakteriell. Übrigens wirken die Einlagen beim Sport oder Tanzen usw. extrem, auch wenn man eine trainierte Sportlerin oder Sportler ist, wird man die Steigerung extrem spüren.

Slimis International empfiehlt eine Angewöhnzeit von mindestens 4 Wochen normalem Laufen mit slimis, bevor die Sohlen als Trainingsverstärker genutzt werden, da es sonst leicht zu einem Übertraining kommen kann, da beim joggen oder sonstigen Sportarten die Bewegungen schneller und intensiver ausgeführt werden steigert sich das Gewicht physikalisch und reizt daher die Muskeln ungewohnt intensiv bis in die letzten Muskelfasern und regt somit einen Muskelwachstumsschub an, der vor allem in Bereichen stattfindet wo es bis heute schwer wahr, zu trainieren.

Slimis International hat durch jahrelange Trageversuche und Studien usw. alles untersucht bevor das Produkt endgültig auf den Markt gebracht wurde. Interessierte können einfach nachfragen, das Slimis-Team weiß alles über Slimis. So entstehen Lösungen, durch Ausprobieren zu neuem Wissen.

Allgemeine Anfragen und Schulungen für Ärzte und medizinischem Fachpersonal werde von uns gerne angeboten, schreiben Sie uns einfach unter

In einem Satz: Slimis halten durch automatisches Training gesund, reduzieren das Gewicht, wirken gegen Haltungsschmerzen und straffen sogar Cellulite extrem. Sie sehen, ausprobieren geht über studieren. Machen auch Sie den ersten bequemen Schritt in Richtung Gesundheit und Wohlbefinden: auf http://www.slimis.org

Belegexemplar erwünscht

Slimis International
Langgasse 3
9008 St. Gallen

http://www.slimis.org

Pressekontakt:
Jörg Winiger
0041/76 339 45 76

Eine Innovation von:

Slimis International Forschung & Entwicklung
Biomechanik - Slimis
Bioenergie - Actis

Sektor Biomechanik:
Slimis - Gesundheit Körperliche Fitness - Therapien - Mentale und Körperliche Power
Gesundheitsförderung durch den weltweiten Handel und Vertrieb des Biomechanischem Produkt Slimis

Sektor Bioenergie:
Actis - Energie durch den Mensch - in Forschungsarbeit - Übergang in die Entwicklung geplant am 01.10.2016
- liefert und zeichnet medizinische Daten auf
- gibt genaue & klare Ergebnisse über den Bewegungsalltag
- gibt Empfehlungen / Personaltrainer
- trainiert den Körper und fördert die Gesundheit wie Slimis / Bodytrainer
- liefert durch laufen Strom, für Smartphone & Tablett usw.

Downloads zu dieser Pressemitteilung:

Slimis International Slimis International

Dateityp: jpg
Größe: 3 KByte

Slimis Slimis

Dateityp: video
Größe: 23247 KByte
[Video abspielen]
Embed:


Share: 
© 1998-2017 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Für Unternehmen
Login
Neuanmeldung
Unsere Leistungen:
Was ist press1?
Pressefach
Presse-Versand
Channels auf press1
PR-Redaktion
Medienbeobachtung
Preise/Konditionen
 Für Journalisten
Login
Was ist press1?
Akkreditierung
Recherche:
Aktuellste
Meistgelesene
IT/Technik/Interaktiv
Entertainment
Health Relations
General Interest
Volltextsuche
Bildersuche
Videosuche
Firmen
 Über press1.de
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Kennwort vergessen
 Medienpartner