Monika Mack wird Vertriebsleiterin bei OXID eSales

21.04.2020, 17 Uhr


(press1) - Freiburg, 21. April 2020 - Die studierte Diplom-Kauffrau wird künftig die Führung und Steuerung des OXID-Vertriebsteams übernehmen und legt dabei ihren Fokus auf das Neukundengeschäft und die Umsetzung der strategischen Vertriebsziele. Als Vertriebsleiterin berichtet sie direkt an den CEO der OXID eSales AG, Roland Fesenmayr.

Für ihre neue Position bringt Monika Mack jahrzehntelange Erfahrung im IT- und Software-Vertrieb mit. Von 2007 bis 2020 leitete sie den Vertrieb des CRM-Software-Herstellers cobra computer's brainware. Dort startete sie mit einem 4-köpfigen Team, das sie sukzessive zu einem strategisch gut aufgestellten, professionell ausgebildeten und schlagkräftigen Vertriebsteam mit 20 Mitarbeitern entwickelte.

Ihre Stärken liegen darin, ein regelmäßiges Umsatz- und Ertragswachstum zu etablieren. Eine optimale Customer Journey - vom Erstkontakt über den Projektabschluss bis hin zum Aftersales - und eine positive Customer Experience haben für sie Priorität. Fähigkeiten, die künftig der OXID eSales AG zugutekommen.

"Monika Mack verfügt mit ihren 25 Jahren Vertriebsexpertise über ein sehr gutes Verständnis für die Ziele und Bedürfnisse unserer Kunden", erklärt Roland Fesenmayr. "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit. Ihre strukturierte und strategische Arbeitsweise ist im Hinblick auf unsere ambitionierten Wachstumsziele ein absoluter Gewinn."

Über OXID eSales
Die OXID eSales AG gehört zu den führenden Anbietern von E-Commerce-Lösungen und Dienstleistungen. Auf Basis der OXID-Plattform lassen sich skalierbare, modulare und hochwertige Webshops in allen Branchen, für B2B ebenso wie für B2C, aufsetzen und effizient betreiben. Im B2C-Geschäft vertrauen Unternehmen wie Bitburger, Trigema, AIDA und SCHIESSER auf OXID. Die umfassende Lösung für B2B Shopbetreiber nutzen unter anderem Mercedes-Benz Gebrauchtteile Center, GROB-WERKE und Murrelektronik. Die modulare Standardsoftware wird dabei von über 150 Solution Partnern nach Wunsch implementiert. Eine stetig wachsende Open Source-Gemeinde sorgt für neue und marktgerechte Impulse, mit der die Software dem Bedarf entspricht. Webshop, Mobile und Point of Sale (POS) decken dabei das volle Multichannel-Spektrum ab.

Weitere Informationen:
OXID eSales AG, Nicole Lipphardt, Bertoldstraße 48, D-79098 Freiburg
Tel. +49 761 368 89 162, Fax +49 761 368 89 29
E-Mail: mailto:info@oxid-esales.com, Web: http://www.oxid-esales.com


Downloads zu dieser Pressemitteilung:
MonikaMack-Vertriebsleiterin-OXIDeSales.JPG
MonikaMack-Vertriebsleiterin-OXIDeSales.JPG

Monika Mack / OXID eSales AG
Dateityp: jpg
Größe: 949 KByte

Logo

Pressekontakt:

OXID eSales AG
OXID eSales ist einer der führenden Anbieter von E-Commerce-Lösungen: 1000fach bewährt, kurze Time to Market, niedrige Total Cost of Ownership, flexibel und anpassbar. Kurz: eine sichere Investition die sich schnell rechnet und garantiert Umsätze bringt
Bertoldstraße 48
79098 Freiburg
Tel: 0761/36889-0
Fax: 0761/36889-29
marketing@oxid-esales.com
http://www.oxid-esales.com

Weitere Meldungen des Unternehmens: