press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Logo
chemmedia AG
Pressekontakt:
Lars Faßmann
Parkstraße 35
09120 Chemnitz
Tel: +49 371 49370-0
Fax: +49 371 49370-201
presse@chemmedia.de
http://www.chemmedia.de

Meldungen dieses Unternehmens:

METRO Cash & Carry nutzt E-Learning der chemmedia AG für neue Lernstrategie
[03.08.10, 09 Uhr]
Biologische Heilmittel Heel setzt auf E-Learning
[27.01.10, 09 Uhr]
Neue E-Learning-Software für Team-Player: LECTORA Online
[27.11.09, 08 Uhr]
chemmedia AG verhindert mit neuer Software Kapitalvernichtung durch ungewollten Wissensabfluss
[24.02.09, 16 Uhr]
Interkulturelles Training trifft E-Learning
[06.11.08, 09 Uhr]
Mehr Publikum innerhalb kürzester Zeit: Präsentationen und Schulungen schnell und einfach online veröffentlichen mit neuer Software der chemmedia AG
[11.07.08, 09 Uhr]
Erstellung von Flash-Animationen und Online-Spielen im Handumdrehen
[13.05.08, 10 Uhr]
E-Learning-Software beschleunigt Kurserstellung und senkt Kosten bei der Victoria Versicherungen AG
[06.05.08, 12 Uhr]
LECTORA 2008 - Die leistungsstarke E-Learning-Software mit über 50 neuen Funktionen
[30.01.08, 13 Uhr]
chemmedia AG - kompetenter Partner für die E-Learning-Software LECTORA und das Lernmanagementsystem CourseMill
[14.01.08, 09 Uhr]
Neue E-Learning-Software für Team-Player: LECTORA Online

(press1) - 27. November 2009 - Das Autorenwerkzeug LECTORA ist jetzt auch als hundertprozentige Web-Version bei der chemmedia AG erhältlich. LECTORA Online vereint dabei die bekannten einzigartigen Funktionen für die Erstellung von Online-Lerneinheiten mit den Vorteilen des vernetzten Projektmanagements.

Das neue LECTORA Online stellt die bereits aus der Desktop-Version von LECTORA bekannten Funktionen in einer neuartigen Weboberfläche bereit. Die Nutzer greifen mittels eines Webbrowsers auf LECTORA Online zu und erstellen ohne Programmierkenntnisse eindrucksvolle E-Learning-Kurse. LECTORA Online ist damit die weltweit erste Web-2.0-Browseranwendung, welche umfassende Freiheiten bei der Entwicklung von E-Learning-Kursen ermöglicht.

Egal ob im Büro, unterwegs oder von zu Hause, mit LECTORA Online können Fachautoren, Multimediaspezialisten und Kursentwickler von überall auf ihre E-Learning-Projekte zugreifen und sogar gleichzeitig an einem Kurs arbeiten. Über eine zentrale Online-Mediendatenbank ist jederzeit der Zugriff auf alle benötigten Bilder, Videos, Animationen und Sounds möglich.

Eine weitere Neuheit in LECTORA Online ist das integrierte Projektmanagement. Projektaufgaben können an Team-Mitglieder verteilt werden und übersichtliche Berichte helfen E-Learning-Projektmanagern dabei, auch bei mehreren Projekten schnell den aktuellen Stand abzufragen. Ein Kommunikationssystem unterstützt den Austausch von Informationen und Nachrichten in Projektteams. Neben Projektmanagern und Kursentwicklern können auch beliebig viele Lektoren in einem Kurs korrigierend tätig sein. Damit können Wissensträger die erstellten Kurse überprüfen und inhaltliche Berichtigungen oder Anmerkungen hinzufügen - zeit- und kostenintensive Korrekturschleifen entfallen damit vollständig.

LECTORA Online ist mandantenfähig und passt sich über sein flexibles Rollen- und Berechtigungssystem an jede Unternehmensstruktur an. So ist es möglich, für einzelne Länder oder Abteilungen Zugriffsrechte festzulegen und zu bestimmen, welche Kurse oder Medien untereinander genutzt werden dürfen.

Für Unternehmen, die mit externen Partnern oder Agenturen zusammenarbeiten, stellt die Kursentwicklung mit LECTORA Online eine starke Vereinfachung des Produktionsworkflows dar. Es müssen keine Dateien mehr ausgetauscht werden und der Kunde bleibt stets im Besitz aller genutzten Projektdateien.

Durch die serverbasierte Installation verwenden alle Autoren automatisch die aktuelle Version von LECTORA Online - und müssen sich zukünftig um Softwareupdates keine Gedanken mehr machen. Auch Apple Macintosh- und Linux-Benutzer kommen jetzt voll auf ihre Kosten: LECTORA Online ist als Web-2.0-Browseranwendung für diese Systeme kompatibel.

Neben einer sofort betriebsfertigen Software-as-a-Service-Lösung auf Hochleistungsservern in den wichtigsten deutschen Rechenzentren bietet die chemmedia AG auch Inhouse-Installationen auf Kundenservern an. Eine Live-Präsentation oder eine Testversion können unter http://www.lectora.de angefordert werden.

Die chemmedia AG ist führender Anbieter von Komplettlösungen zur Aufbereitung, Verteilung und Verwaltung und Schutz von Wissen. Das Portfolio der chemmedia AG umfasst Autorensoftware zur Erstellung interaktiver E-Learning-Kurse, Lernmanagementsysteme zur Verwaltung von Online- und Präsenztrainings, Portalsysteme, Such- und Sicherheitslösungen. Ziel der chemmedia AG ist es, die Wissensprozesse von Unternehmen und Organisationen erfolgreich zu organisieren und dadurch die Wertschöpfung maßgeblich zu verbessern.

Schlagworte: E-Learning, Autorentool, Autorensoftware, Kurserstellung, LCMS, Rapid Content Creation, Authoring Software, Content Creation

Downloads zu dieser Pressemitteilung:

Die übersichtliche Web 2.0-Oberfläche von LECTORA Online läuft direkt im Webbrowser Die übersichtliche Web 2.0-Oberfläche von LECTORA Online läuft direkt im Webbrowser

chemmedia AG
Dateityp: jpg
Größe: 412 KByte


Ansprechpartner für die Presse:
Jörg Hähnel

Kontakt:
Telefon: +49 371 49370-0
Fax: +49 371 49370-201
presse@chemmedia.de
www.chemmedia.de

Anschrift:
chemmedia AG
Parkstraße 35
09120 Chemnitz
Deutschland

Firmenprofil:
Die in Chemnitz beheimatete chemmedia AG hat zum Ziel, die Wertschöpfung ihrer Kunden durch die erfolgreiche Organisierung von Wissensprozessen zu verbessern. Zu den langjährigen Kunden gehören u. a. Pfizer, METRO, Daimler und Novartis, SAP und Epson. Das Portfolio umfasst Autorentools zur Erstellung interaktiver E-Learning-Kurse, Lernmanagementsysteme zur Verwaltung von Online- und Präsenztrainings sowie Portalsysteme und Suchlösungen. Das inhabergeführte Unternehmen verfügt über ein Team von 36 Mitarbeitern mit internationalen Erfahrungen.

Share: 
© 1998-2018 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Für Unternehmen
Login
Neuanmeldung
Unsere Leistungen:
Was ist press1?
Pressefach
Presse-Versand
Channels auf press1
PR-Redaktion
Medienbeobachtung
Preise/Konditionen
 Für Journalisten
Login
Was ist press1?
Akkreditierung
Recherche:
Aktuellste
Meistgelesene
IT/Technik/Interaktiv
Entertainment
Health Relations
General Interest
Volltextsuche
Bildersuche
Videosuche
Firmen
 Über press1.de
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Kennwort vergessen
 Medienpartner