denkwerk unterstützt Weihnachtsaktion der Kölner Tafel e. V.

18.12.2008, 11 Uhr


Kölner Agentur für interaktive Kommunikation schnürt Lebensmittelpakete für Bedürftige in Köln / "Fröhliche Weihnachten für Alle" 2008

(press1) - Köln, 18. Dezember 2008 - denkwerk unterstützt die Aktion "Fröhliche Weihnachten für Alle" 2008 der Kölner Tafel e. V. und spendet zehn Umzugskartons gefüllt mit Lebensmitteln. Bewusst verzichtet die Kölner Agentur für interaktive Kommunikation auf Weihnachtsgeschenke für Kunden und Geschäftspartner, um mittellosen Menschen in Köln zu helfen.

"Selbst an Weihnachten ist eine festliche Mahlzeit für viele Mitbürger keine Selbstverständlichkeit. Wir unterstützen daher die vorbildliche Aktion der Kölner Tafel e. V., um bedürftigen Familien und Rentnern zum Weihnachtsfest eine kleine Freude zu bereiten", sagt Jochen Schlaier, Geschäftsführer bei denkwerk.

Die Aktion "Fröhliche Weihnachten für Alle" 2008 der Kölner Tafel e. V. ist ein Aufruf an alle Kölner Bürger, Lebensmittel für die Festtage zu spenden. Die Ausgabe an Bedürftige findet am 18. Dezember 2008 an verschiedenen Stellen in Köln und Umgebung statt.

Mehr Informationen zur Weihnachtsaktion der Kölner Tafel e. V. finden Sie unter http://www.koelner-tafel.de sowie über denkwerk unter http://www.denkwerk.com. Im Blog unter http://www.blog.denkwerk.com finden Sie eine Dokumentation der Spendenaktion.

Druckfähiges Bildmaterial steht auf dem denkwerk Presseserver bereit:

denkwerk Weihnachtsspende für die Kölner Tafel e. V.:
Web (3 MB): http://www.press.denkwerk.com/dw/081218_denkwerk_koelner_tafel.jpg
Print (17 MB): http://www.press.denkwerk.com/dw/081218_denkwerk_koelner_tafel.tif


Über denkwerk
Auf interaktive Kommunikation spezialisiert entwickelt denkwerk innovative Lösungen in den Bereichen Kreation, Strategie, Technologie und Media. Zu den namhaften Kunden der 1998 gegründeten Full-Service-Agentur gehören BMW, BoConcept, Condor, Germanwings, Handelsblatt, IKK, Levi Strauss, Nokia, OBI, Pfeifer & Langen, Thomas Cook, Yavido und Walbusch. denkwerk wurde mit dem AME Award, iF gold award, red dot design award, Golden Award of Montreux, Megaphon (Jahrbuch der Werbung) und der New York Festival World Medal ausgezeichnet. Die zertifizierte Qualitätsagentur des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) beschäftigt rund 150 Mitarbeiter und ist Mitglied im Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA). Im Geschäftsjahr 2007/2008 erzielten die Kölner einen Gesamtumsatz von rund 13,4 Millionen Euro und belegen aktuell Platz 12 im New Media Service Ranking.


Über die Kölner Tafel e. V.
Die Kölner Tafel ist im Juni 1995 nach dem amerikanischen Vorbild City Harvest und in Anlehnung an bereits in Deutschland bestehende Tafeln als eingetragener, mildtätiger Verein gegründet worden. Nicht alle Menschen haben ihr täglich Brot - und dennoch gibt es Lebensmittel im Überfluss. Die Tafeln bemühen sich um einen Ausgleich - mit ehrenamtlichen Helfern, für die Bedürftigen ihrer Stadt. Alle qualitativ einwandfreien Nahrungsmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden, sollen an Bedürftige verteilt werden. Die Tafeln helfen so diesen Menschen eine schwierige Zeit zu überbrücken und geben ihnen dadurch Motivation für die Zukunft.


Ansprechpartner für die Presse:
denkwerk gmbh
Ingo Notthoff
Vogelsanger Straße 66
D-50823 Köln
E-Mail: mailto:presse@denkwerk.com
Telefon: +49 221 2942 100
Fax: +49 221 2942 101
Internet: http://www.denkwerk.com


Geschäftsführer: Axel Schmiegelow, Marco Zingler, Jochen Schlaier, Frank Zimpel
HRB 32063 Amtsgericht Köln - http://www.denkwerk.com