Kanton Basel-Stadt wird Kunde von Aperto

30.08.2012, 13 Uhr


(press1) - 30. August 2012 - In einer öffentlichen Ausschreibung hat Aperto gemeinsam mit seiner Niederlassung in der Schweiz den Kanton Basel-Stadt als Kunden gewonnen. Nun wird die Kommunikationsagentur mit digitalem Schwerpunkt den Relaunch der Hauptseiten des Kantons Basel-Stadt übernehmen. Dazu gehören unter anderem www.basel.ch und die weiteren Websites unterschiedlicher Departments, Ämter und Dienststellen des Kantons.

Das Ziel des Kantons ist ein moderner Internetauftritt, der die Dienstleistungsorientierung von Basel-Stadt widerspiegelt. Er soll leicht zu bedienen sowie barrierefrei sein und zukünftige eGovernment-Vorhaben begünstigen. Auch redaktionell strebt der Kanton eine einfache und effiziente Handhabe an.

Aperto ist verantwortlich für die technische Realisierung der neuen Content-Management-Infrastruktur, die barrierefreie Umsetzung nach Schweizer Richtlinien, die Content-Migration und den technischen sowie den redaktionellen Support. Redaktionsleistungen, Beratung und Support übernimmt die Niederlassung Aperto Schweiz in Basel.

Für das Projekt kommt das Content-Management-System Magnolia von Apertos gleichnamigem Partner zum Einsatz. Magnolia hat bereits in der Vergangenheit mit Aperto mehr als 30 Projekte realisiert, unter anderem für das Schweizer Handelsunternehmen Migros. Der Projektpartner abel-systems, der die bisherige CMS-Plattform des Kantons betreut, wird Aperto bei der Übernahme von Content und Applikationen sowie dem späteren technischen Support unterstützen.