press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Logo
SAP Customer Experience
Pressekontakt:
Tobias Jost
Emil-Riedel-Str. 18
80538 Muenchen
Tel: 089 24 20 38 0
Fax: 089 24 20 38 10
saphybris@eloquenza.de

Meldungen dieses Unternehmens:

SAP Verbraucherstudie: Deutschland zählt zu den langsamsten Online-Käufern in Europa
[03.12.2018, 12 Uhr]
SAP Ariba legt das Fundament für intelligente Unternehmen
[31.07.2018, 17 Uhr]
SAP(R) Customer Data Cloud: Personalisierte Marketingkampagnen steigern das Kundenvertrauen
[16.05.2018, 14 Uhr]
Führende internationale Unternehmen vertrauen auf die Marketing Cloud Lösung von SAP für bessere Kundeninteraktion und Personalisierung
[04.05.2018, 16 Uhr]
SAP schließt die Übernahme der Callidus Software Inc. ab
[06.04.2018, 10 Uhr]
SAP Verbraucherumfrage: Datenschutz, Transparenz und schneller Kundenservice haben oberste Priorität; Kunden kaufen online aus Bequemlichkeit, nicht wegen Preisvorteil
[20.03.2018, 11 Uhr]
SAP(R) Hybris(R) und Gigya gehen auf Tour in Sachen Datenschutz und Kundenerwartungen
[05.03.2018, 16 Uhr]
Die Gigya-Lösungen von SAP helfen Unternehmen, Kundendaten zu schützen und Vertrauen aufzubauen
[24.02.2018, 08 Uhr]
SAP ist Leader im IDC MarketScape: Worldwide Subscription Relationship Management 2017 Vendor Assessment
[14.12.2017, 10 Uhr]
TechCrunch Disrupt Berlin: Hackathon-Champion siegt mit SAP(R) Hybris(R) Revenue Cloud
[07.12.2017, 15 Uhr]
Führende internationale Unternehmen vertrauen auf die Marketing Cloud Lösung von SAP für bessere Kundeninteraktion und Personalisierung

(press1) - München, 04. Mai 2018 - SAP SE (NYSE: SAP) setzt den Erfolgskurs fort: Die spanische Palladium Hotel Group, die Emmi Gruppe als größter milchverarbeitender Betrieb der Schweiz, der kroatische Lebensmittel- und Getränkehändler Atlantic Grupa und der italienische Hersteller von Lagersystemen Modula S.p.A. nutzen künftig SAP® Hybris® Marketing Cloud, um ihr Kampagnenmanagement zu modernisieren, den digitalen Wandel zu vollziehen und eine optimale Kundenerfahrung bereitzustellen.

SAP Hybris Marketing Cloud gehört zum Customer-Experience-Portfolio von SAP, mit dem Unternehmen ihr Front- und Backoffice nahtlos integrieren können, um von jeder Position aus einen 360-Grad-Blick auf ihre Kunden zu erhalten. Die unternehmensweiten Einblicke erstrecken sich auf den Vertriebs-, Service- und Commerce-Bereich ebenso wie auf Finanzsysteme und Logistikkette. Gestützt auf diese Daten können Marketer zielgerichtete Initiativen planen. Außerdem lässt sich deren Effektivität auf eventuelle Streuverluste überwachen und den Kunden sofort DSGVO-konforme Angebote bereitstellen, die auf sie persönlich zugeschnitten sind.

SAP-Anwender interagieren intelligent mit ihren Kunden

Der Wunsch nach einer intelligenten Kundeninteraktion ist in allen Branchen dringender denn je. Mit SAP lässt er sich verwirklichen, indem Teams integrierte Tools für die Datenexploration und -visualisierung nutzen können, um schnelle und smarte Entscheidungen zu treffen.

"Wir müssen ganz genau wissen, wer unsere Kunden sind", betont Inaky Bau, Director Marketing der Palladium Hotel Group. "Indem wir die Customer Journey verfolgen, erfahren wir im Detail, wie die Kunden auf unsere Kampagnen ansprechen."

Die Palladium Hotel Group betreibt in sechs verschiedenen Ländern Hotels mit insgesamt 13.000 Betten. Mit SAP Hybris Marketing Cloud konnte sie ihre E-Mail-Öffnungsrate um 22 % steigern und den Zeitaufwand für das Kampagnendesign um 55 % senken. Für Sergio Zertuche, Chief Sales & Marketing Officer, besteht die Palladium-Mission darin, aus Gästen lebenslange Freunde seines Hauses zu machen.

Auch andere Unternehmen haben sich kürzlich für SAP Hybris Marketing Cloud entschieden:

Atlantic Grupa D.D., eine der größten Vertriebsgesellschaften für Konsumgüter mit hoher Umschlagshäufigkeit (FMCG) in Südosteuropa, nutzt SAP, um auf den diversen digitalen und Social-Media-Kanälen eine unverwechselbare Markenerfahrung zu entwickeln.

Modula S.p.A, ein Hersteller von automatisierten Kommissionierungs- und Lagerlösungen für Fabriken und Warenlager rund um den Globus, konzentriert sich hingegen auf seinen B2B-Kundenstamm. Mit SAP Hybris Marketing Cloud kann Modula seine Interaktionen optimieren, indem es die Emotionen und Einstellungen der Kunden berücksichtigt und wertvolle Echtzeiteinblicke in jede Phase des Kundenzyklus erhält.

Die Emmi Group wiederum zielt auf die Entwicklung, Herstellung und weltweite Vermarktung einer breiten Palette von Milch- und Frischprodukten ab. Dabei nutzen die Schweizer eine Omnichannel-Plattform für das digitale Marketing, um Erkenntnisse über ihre Kunden zu gewinnen und ihre Marketingprozesse sowie -praktiken so zu transformieren, dass sie das ganze Potenzial der Personalisierung ausschöpfen.

Modernste Technologie für ein Höchstmaß an Personalisierung und Compliance

SAP ist in der Lage, eine maßgeschneiderte Personalisierung bereitzustellen. Als Schlüssel hierzu dienen Machine-Learning-Algorithmen, die Zielgruppen präzise definieren, die besten Produkte, Angebote und Kampagnen für die Kunden ermitteln und Marketingkampagnen entwickeln, die maximale Rentabilität generieren.

"Die Kunden erwarten eine einfache, auf sie zugeschnittene und kontextbezogene Erfahrung", erklärt Kevin Cochrane, CMO von SAP Hybris (SAP). "Mit unserer Marketing Cloud-Lösung können die Anbieter sie an kritischen Punkten der Kaufentscheidungsphase mit relevanten Informationen dazu animieren, den Kauf tatsächlich zu tätigen. Neben dynamischen Einblicken in das Kundenverhalten beinhalten unsere SAP Hybris Lösungen nun auch Lösungen von Gigya, mit denen die Unternehmen sicherstellen können, dass sie Datenschutzbestimmungen wie diejenigen der DSGVO einhalten und dadurch Vertrauen schaffen. Denn aus Vertrauen wird letztlich Loyalität."

Erfolgreiche Unternehmen und langjährige SAP-Kunden wie der FC Bayern München, der Flughafendienstleister SEA Group und der Getränkehersteller Frucor Suntory verlassen sich auf das weltweite Netzwerk von Rechenzentren, in denen die SAP Hybris Software ausgeführt wird, um jenseits aller Landesgrenzen eine einheitliche Kundenerfahrung bereitzustellen und zugleich alle Vorschriften zuverlässig zu erfüllen.

Im Gartner-Report "Magic Quadrant for Multichannel Marketing Hubs" vom 24. April 2018 wird SAP Hybris Marketing Cloud als Leader positioniert. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie im Bericht der Gartner-Autoren Adam Sarner, Andrew Frank, Jennifer Polk, Noah Elkin und Benjamin Bloom.

Wie SAP seine Lösung für eine intelligente Kundeninteraktion voranbringen möchte und welche Roadmap das Unternehmen für bestehende und künftige Kunden entworfen hat, erfahren Sie auf der SAPPHIRE NOW® Konferenz im Juni 2018, dem wichtigsten SAP-Event des Jahres.

Besuchen Sie das SAP News Center.Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews.

Anmerkung

Gartner favorisiert keine der in seinen Publikationen dargestellten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen. Zudem rät das Marktforschungsunternehmen den Technologieanwendern nicht dazu, nur diejenigen Anbieter mit der höchsten Bewertung zu wählen. Die publizierten Gartner-Studien geben die Meinung der Forschungsorganisation von Gartner wieder und sind nicht als verbindliche Aussagen zu verstehen. Gartner schließt jegliche Gewährleistung, ausdrücklich oder impliziert, bezüglich dieser Studie aus, einschließlich der Garantien der Marktfähigkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck.

Informationen zu SAP

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät - SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Über 365.000 Kunden aus der privaten Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung setzen auf SAP-Anwendungen und Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

# # #

Sämtliche in diesem Dokument enthaltenen Aussagen, die keine vergangenheitsbezogenen Tatsachen darstellen, sind vorausschauende Aussagen wie im US-amerikanischen "Private Securities Litigation Reform Act" von 1995 festgelegt. Wörter wie "vorhersagen", "glauben", "schätzen", "erwarten", "voraussagen", "beabsichtigen", "planen", "davon ausgehen", "können", "sollten", "werden" sowie ähnliche Begriffe in Bezug auf SAP sollen solche vorausschauenden Aussagen kennzeichnen. SAP übernimmt keine Verpflichtung gegenüber der Öffentlichkeit, vorausschauende Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren. Sämtliche vorausschauenden Aussagen unterliegen unterschiedlichen Risiken und Unsicherheiten, durch die die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen können. Auf die Faktoren, die das zukünftige finanzielle Abschneiden von SAP beeinflussen könnten, wird ausführlicher in den bei der US-amerikanischen "Securities and Exchange Commission" (SEC) hinterlegten Unterlagen eingegangen, unter anderem im letzten Jahresbericht Form 20-F. Die vorausschauenden Aussagen geben die Sicht zu dem Zeitpunkt wieder, zu dem sie getätigt wurden. Dem Leser wird empfohlen, diesen Aussagen kein unangemessen hohes Vertrauen zu schenken.

© 2017 SAP SE. Alle Rechte vorbehalten.
SAP und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE in Deutschland und anderen Ländern. Zusätzliche Informationen zur Marke und Vermerke finden Sie auf der Seite http://global.sap.com/corporate-de/legal/copyright/index.epx.

Ansprechpartner für die Presse:

eloquenza pr gmbh, Ina Rohe, +49 89 2420380, saphybris@eloquenza.de, CET

Michael Baxter, SAP, +49 151 1719 6185, m.baxter@sap.com, CET

Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com


Share: 
© 1998-2018 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Für Unternehmen
Login
Neuanmeldung
Unsere Leistungen:
Was ist press1?
Pressefach
Presse-Versand
Channels auf press1
PR-Redaktion
Medienbeobachtung
Preise/Konditionen
 Für Journalisten
Login
Was ist press1?
Akkreditierung
Recherche:
Aktuellste
Meistgelesene
IT/Technik/Interaktiv
Entertainment
Health Relations
General Interest
Volltextsuche
Bildersuche
Videosuche
Firmen
 Über press1.de
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Kennwort vergessen
 Medienpartner