press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Logo
TIBCO
Pressekontakt:
Jaya Hegele / Svenja Op gen Oorth
Emil-Riedel-Str. 18
80538 Muenchen
Tel: 089 24 20 38 26
Fax: 089 24 20 38 10
tibco@eloquenza.de

Meldungen dieses Unternehmens:

TIBCO lanciert Jaspersoft 7 mit immersiven Business-Intelligence-Komponenten für Entwickler
[09.05.18, 16 Uhr]
TIBCO stärkt Messaging-Führerschaft durch Apache Kafka- und MQTT-Support
[24.04.18, 16 Uhr]
Anerkennung für TIBCO Software im aktuellen Gartner Report "Critical Capabilities for Data Science & Machine Learning Platforms "
[23.04.18, 16 Uhr]
TIBCO BusinessWorks Container Edition bietet erweiterten Support für Cloud Foundry
[19.04.18, 16 Uhr]
TIBCO Cloud Live Apps ist "Strong Performer" im neuesten Forrester-Bericht
[27.03.18, 14 Uhr]
TIBCO erweitert die globale Partnerschaft mit Mercedes-AMG Petronas Motorsport
[14.03.18, 15 Uhr]
TIBCO belegt Platz 1 bei der "Location Intelligence"-Marktstudie 2018
[15.02.18, 15 Uhr]
TIBCO ernennt Steve Hurn zum Executive Vice President Global Sales
[09.02.18, 11 Uhr]
Dresner Advisory Services kürt TIBCO gleich zweifach zum Innovationsleader
[06.02.18, 10 Uhr]
Matt Quinn wird neuer TIBCO-COO
[05.02.18, 10 Uhr]
Matt Quinn wird neuer TIBCO-COO

(press1) - Nelson Petracek übernimmt die Position des Global CTO

München, 05. Februar 2018 - TIBCO Software Inc., ein weltweit führender Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware, ernennt Matt Quinn zum Chief Operating Officer (COO). Quinn war bis dato Executive Vice President (EVP) Products & Technology sowie Chief Technology Officer (CTO). Darüber hinaus wurde Nelson Petracek mit der Aufgabe des Global CTO betraut. Sowohl Quinn als auch Petracek zeichnen sich durch ihre hervorragende Branchen- und Technologie-Expertise aus.

"Wir freuen uns, Matt Quinn und Nelson Petracek in ihrer neuen Funktion begrüßen zu dürfen", kommentiert TIBCO-CEO Murray Rode. "In einer Phase, in der wir die TIBCO Connected Intelligence Cloud mit voller Kraft vorantreiben, übernimmt Matt Quinn neben seinen bisherigen Aufgaben als Leiter der Technologie- und Produktentwicklung nun auch die operativen Aspekte rund um den Betrieb und das weitere Wachstum unseres Cloud-Geschäfts. Die rasante Entwicklung innovativer Technologien von Cloud-Diensten und Microservices bis zu Blockchain und künstlicher Intelligenz eröffnet unseren Kunden eine Fülle an neuen Möglichkeiten. In dieses dynamische Umfeld bringt Nelson Petracek als neuer Global CTO sein umfassendes technisches Wissen und seine intensive Kundenvernetzung ein."

Nachdem er 1997 als Entwickler zu TIBCO gekommen war, hatte Quinn eine Reihe von technischen Funktionen inne. 2010 wurde er CTO und 2014 schließlich EVP mit Zuständigkeit für den gesamten Bereich Produktentwicklung und -support. Während seiner mehr als 20-jährigen Tätigkeit bei TIBCO leitete Quinn weitreichende Restrukturierungen der Organisation sowie der Produktstrategie des TIBCO-Entwicklungsbereichs.

"Unser Kundenfokus ist einer der vielen Gründe, weshalb ich so stolz darauf bin, ein Teil des TIBCO-Teams zu sein", erklärt Quinn. "Wenn sich unsere Kunden für TIBCO entscheiden, erhalten sie einen exzellenten Service, der sie auf ihrem Wachstumskurs unterstützt. Für diesen Anspruch stehe ich mit meiner Person. Ich werde auch künftig auf Expansion und Innovation setzen, damit wir jeden Kundenwunsch erfüllen können."

Nelson Petracek ist seit 11 Jahren bei TIBCO tätig. In seiner jüngsten Funktion als Leiter der Strategic Enablement Group führte er ein Team, das auf verschiedenen Innovationsfeldern wie Cloud, Low-Code-Applikationen, Blockchain und der Verarbeitung natürlicher Sprache aktiv ist. Als Senior Director der Emerging Technologies Group von Informatica war Petracek zuvor für den Ausbau der globalen Technologiepräsenz verantwortlich.

"Ich empfinde es als ausgesprochene Ehre, für ein so zukunftsorientiertes Unternehmen wie TIBCO arbeiten zu können", so Petracek. "Es ist ungeheuer spannend, an der vordersten Front der technologischen Entwicklung zu stehen und dabei sowohl unsere eigenen strategischen Interessen als auch die Erfordernisse unserer Kunden im Blick zu haben. Gemeinsam werden wir die technologische Vision von TIBCO schärfen und weiterhin Produkte entwickeln, die unseren Kunden messbaren Nutzen bringen."

Informationen über TIBCO

Als Motor des digitalen Wandels unterstützt TIBCO mit der TIBCO Connected Intelligence Cloud den Ablauf von Entscheidungsprozessen und macht Unternehmen agiler und smarter. Von APIs und Systemen bis hin zu Endgeräten und Anwendern verbinden wir alles mit allem, erfassen Daten in Echtzeit und steigern die Intelligenz Ihres Unternehmens durch wertvolle Analyse-Erkenntnisse. Rund um den Globus verlassen sich Tausende von Kunden auf TIBCO, um attraktive Erfahrungen bereitzustellen, operative Prozesse effizienter zu gestalten und ihre Innovationskraft zu steigern. Ausführliche Informationen zur smarten Art der Digitalisierung erfahren Sie unter www.tibco.com.

###

TIBCO, Flogo, Mashery, Mashling, Statistica und das TIBCO Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von TIBCO Software Inc. und/oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen und -marken, die in diesem Dokument genannt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zum Zweck der Warenbezeichnung erwähnt.

PR-Kontakt Deutschland

eloquenza pr gmbh

Svenja Op gen Oorth / Katharina Pöppel

Emil-Riedel-Str. 18

80538 München

Tel.: 49 (0) 89 24 20 38-0

E-Mail: tibco@eloquenza.de

© 1998-2018 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
© 1998-2018 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.