Neu: Klinik-Monitor mit Diagnose- und Leistungsdaten

30.08.2006, 11 Uhr


(press1) - Marketinginformationen zu Kliniken gehören zu den anspruchsvollsten Daten im Gesundheitswesen. Acxiom bietet ab sofort Struktur- und Leistungsdaten von über 2100 Krankenhäusern bis auf Abteilungsebene nach DRGs, ICD und OPS, sowie eine Vielzahl weiterer Qualitätsmerkmale.

Der Klinik-Monitor weist Fallzahlen für Diagnosen und Behandlungen auf Ebene der Klinikabteilungen aus. Gemeinsam mit dem Partnerunternehmen Mederi Research bietet Acxiom dem Vertrieb Daten über Patientenzahlen und Potenziale sowie deren Ausschöpfungsgrad pro Klinik. Diese Informationen können auf verschiedenen Ebenen (wie zum Beispiel PLZ oder Klinik) ausgewiesen werden.

Der Klinik Monitor integriert alle relevanten Klinikstammdaten aus der Acxiom Datenbasis InfoBase™ Health Care, sowie umfangreiche Primärdaten aus den Qualitätsberichten.

Durch die Leistungsdaten erweitert Acxiom die Perspektive reiner Absatzzahlen um klinikspezifische Informationen. Neben einer optimierten Vertriebssteuerung profitieren Unternehmen von einer zusätzlichen Analysedimension und verbessern insbesondere die:

- Strategische Planung von Vertrieb und Marketing

- Zielgenaue Steuerung der Klinikansprache

- Vergleich von regionalen Absatzzahlen mit tatsächlichen Markt-Potenzialen

- Identifikation noch nicht erschlossener Potenziale

Weitere Informationen erhalten Sie von
Sven Schartl
Tel 089 / 857 09 420
sven.schartl@acxiom.com


Pressekontakt
Anja Wetzel
Head of Marketing/PR
Tel 089 / 857 09 416
anja.wetzel@acxiom.comwww.acxiom.de