Across Systems veröffentlicht neue Trainingstermine - Intensives Across-Know-how in vier Modulen

18.02.2019, 08 Uhr


Mit den Classroom-Trainings adressiert Across Systems Industrie- sowie Übersetzungsunternehmen, die ihre Arbeit mit dem Across Language Server intensivieren oder ihre Across-Kenntnisse auffrischen wollen. Da sowohl Across-Anwender von Auftraggeber- als auch von Auftragnehmerseite teilnehmen, fördern die gemeinsamen Trainings ein tieferes Verständnis für die Herausforderungen aller Beteiligten im Übersetzungsprozess. Im Rahmen der vier Module werden die Bereiche Projektmanagement, Terminologie, Übersetzung und Systemmanagement intensiv behandelt. Dabei vermitteln die Referenten fundiertes Fachwissen und Best Practices rund um die Arbeit mit dem Across Language Server. Interessenten haben auch die Möglichkeit, nur an einzelnen Modulen teilzunehmen.

Classroom-Trainings finden regelmäßig in deutscher und englischer Sprache statt. Weitere Informationen und Termine: https://www.across.net/dienstleistung/classroom-training/

Da bereits einige Module ausgebucht sind, sollten Interessenten schnell ihre Teilnahme sichern.


Leserkontakt Across:
Phone: +49 7248 925-425
info@across.net


Über die Across Systems GmbH:

Mit seinen cleveren Softwarelösungen unterstützt Across Systems Unternehmen und Übersetzer auf der ganzen Welt bei der erfolgreichen Abwicklung ihrer Übersetzungsprojekte. Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen nutzen den Across Language Server und die Across Translator Edition, um ihren täglichen Herausforderungen bei der Lokalisierung von Technischer Dokumentation oder Marketingtexten (z. B. im Bereich E-Commerce) zu begegnen. Mit der Online-Plattform crossMarket bietet Across Systems außerdem allen Akteuren der Lokalisierungsbranche unkomplizierten Zugang zu Kontakten, Projekten und Werkzeugen.
Die Unternehmenszentrale in Karlsbad bei Karlsruhe steuert die Aktivitäten von Across Systems weltweit. Um seine Lösungen nah an den Anforderungen der Nutzer zu orientieren, arbeitet der Softwarehersteller eng mit drei Beiräten - dem Unternehmensbeirat, dem LSP-Beirat und dem Übersetzerbeirat - sowie mit einer eigenen Anwendergruppe zusammen.
Durch den Einsatz der Across-Technologie sind transparente Übersetzungsprozesse mit einem hohen Automatisierungsgrad und größtmöglicher Informationssicherheit umsetzbar. Mit Hilfe von Schnittstellen lassen sich auch korrespondierende Systeme einfach anbinden. Das spart Zeit für das Wesentliche - die Erstellung mehrsprachiger Inhalte in höchster Qualität.
Alle Informationen über die Across Systems GmbH finden Sie unter https://www.across.net/


Pressekontakte Across:
Across Systems GmbH
Anja Bergemann
Phone: +49 7248 925-412
Fax: +49 7248 925-444
abergemann@across.net
www.across.net


good news! GmbH
Nicole Gauger
Phone: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
www.goodnews.de
[reflinks]https://www.across.net/dienstleistung/classroom-training/[/reflinks]