B2B-App für Geschäftskunden-Vertrieb

30.03.2015, 08 Uhr


w&co MediaServices, Fullservice-Mediendienstleister für Online- und Print-Marketing, bietet mit Shopplet eine Lösung zur Optimierung der Order-Abwicklung im Geschäftskundenvertrieb. Mit Shopplet steigern Unternehmen die Qualität der Verkaufsgespräche, beschleunigen die Erstellung und Verarbeitung von Vorordern und reduzieren Kosten.

Bisher haben Hersteller zum Vertrieb ihrer neuen Kollektionen mit einem hohen Aufwand Orderbücher erstellt. Diese wurden verwendet, um dem Händler das neue Sortiment zu präsentieren und Vororder der neuen Produkte aufzunehmen, mit dem der Hersteller dann wiederum seine Fertigung disponiert.

Zur Vereinfachung dieses Prozesses rücken auch im B2B-Bereich spezielle App-Lösungen immer mehr in den Vordergrund. Die strategischen Vorteile liegen auf der Hand: Durch multimediale Darstellungen lassen sich besonders erklärungsbedürftige Produkte eindrucksvoll präsentieren. Die Produktmerkmale sind stets auf dem aktuellen Stand und vorhandene Produktvarianten immer im Zugriff. Verkaufsargumente werden dadurch nachhaltig gestärkt. Durch die direkte Erfassung der Vororder in der App wird der Geschäftsprozess nachhaltig optimiert.

Mit Shopplet bietet w&co eine ebenso kostengünstige wie technisch innovative Lösung für B2B-Apps im Geschäftskundenvertrieb. Shopplet ist verfügbar für Smartphones und Tablets unter den Betriebssystemen iOS und Android. Ein leistungsfähiges Backend steuert, welche Inhalte auf welchem Endgerät zur Verfügung gestellt werden. Es lassen sich beliebige Datenquellen wie ERP- und PIM-Systeme einbinden.

[hl]Die Vorteile von Shopplet für den Vertrieb vor Ort bei Kunden:[/hl][list]Erhöhte Qualität im Verkaufsgespräch: Der Vertrieb hat zu jeder Zeit und ortsunabhängig immer die aktuellen Produkte in all ihren Ausprägungen im Zugriff. Das Sortiment ist auch offline verfügbar. Produktaktualisierungen finden auf Knopfdruck statt. Erklärungsbedürftige Produkte werden mit multimedialen Inhalten umfassend und emotional präsentiert.
Schlagkräftiges Marketing: Für ein effizientes Management der App-Inhalte steht ein zentrales Cockpit zur Verfügung. Mit diesem können Produkte nach Kampagnen, Zielgruppen, Regionen oder auch Endgeräten gezielt ausgesteuert werden.
Reduzierte Marketing-Kosten: Durch den Einsatz von B2B-Apps sinken Frequenz, Umfänge und Varianten von bislang erforderlichen Printmaterialien im Geschäftskunden-Vertrieb erheblich. Aufwand und Kosten für die Produktion von gedruckten Marketingunterlagen werden reduziert.
Vereinfachter Bestellprozess: Die Erfassung von Vorordern und Nachordern findet direkt in der App statt. Diese übergibt bei bestehender Internet-Verbindung die Bestellungen zur automatisierten Verarbeitung direkt an das ERP-System des Herstellers. [/list]

"Shopplet ist ein umfassendes Werkzeug zur Unterstützung des Vertriebsprozesses bei Herstellern. Vom Verkaufsgespräch über die Erfassung der Order bis zur automatisierten Weiterverarbeitung im ERP-System: Shopplet unterstützt den Vertrieb, entlastet die Verwaltung, beschleunigt den Order-Prozess und reduziert Fehler", sagt Robert Schneider, Geschäftsführer von w&co MediaServices.

[hl]w&co Unternehmenskontakt für die Presse:[/hl]Janina Pielken
Marketing
Tel.: +49 (89) 67 80 03-486
Email: presse@w-co.de

w&co MediaServices GmbH & Co KG
Fritz-Schäffer-Straße 2
81737 München

Presseagentur:
Gisela Knabl
progress5
Tel.: 089-28 97 49-80
gisela.knabl@progress5.com


[reflinks]mailto:presse@w-co.demailto:gisela.knabl@progress5.com[/reflinks]

Logo

Pressekontakt:

w&co MediaServices GmbH & Co KG
Janina [b]w&co MediaServices ist als innovativer Mediendienstleister etabliert mit Komplettservices für ganzheitliches Omni-­Channel Marketing. [/b]
Charles-de-Gaulle-Straße 8
81737 München
Tel: 089/678003-486
Fax: 089/678003-70
janina.pielken@w-co.de
http://www.w-co.de