press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Logo
Karlsruher Kongreß- und Ausstellungs- GmbH
Pressekontakt:
Frau Kenia Merz
Festplatz
76137 Karlsruhe
Tel: +49 (0) 721 37202131
Fax: +49 (0)721 37202139
edutain@kka.de
http://www.edutain.de

Meldungen dieses Unternehmens:

Gewinner edut@in-Preis 2001: "Wizadora" ein interaktives Sprachlernangebot für Kinder - vom Südwestrundfunk
[08.05.2001, 16 Uhr]
Senioren surfen im Netz: Edut@in beantwortet Fragen rund um Computer- und Internetnutzung
[04.05.2001, 14 Uhr]
Schulnetze: von der Planung zum Betrieb
[02.04.2001, 17 Uhr]
Bildungselite kontra Kinder im Web? - edut@in 2001 diskutiert Tendenzen im Online Publishing
[21.03.2001, 15 Uhr]
Europäisches Planspielforum: Gipfeltreffen im Mai lockt Planspiel-Anbieter und -Auftraggeber nach Karlsruhe
[09.03.2001, 16 Uhr]
Pädagogisches Forum "Spielen im Netz" auf der edut@in 2001 8. -9. Mai 2001 bietet Erfahrung live zu Netzwerk- und Online- Spielen
[26.01.2001, 12 Uhr]
Werbung spielend erfahren
[16.03.2000, 00 Uhr]
Einladung zum Presseworkshop EDUT@IN in Hamburg
[16.03.2000, 00 Uhr]
edut@in 2001/ Europäisches Planspielforum
[16.03.2000, 00 Uhr]
edut@in - Roundtable: Lernsoftware-Herstellern auf den Zahn gefühlt
[16.03.2000, 00 Uhr]

Einladung zum Presseworkshop EDUT@IN in Hamburg

Karlsruher Kongress- und Ausstellungs-GmbH und die Deutsche Bank AG laden zum Presseworkshop EDUT@IN am Donnerstag den 30. März in Hamburg ein.

(iBOT) Am 23. und 24. Mai 2000 findet die zweite EDUT@IN - Kongress mit Fachmesse für Edutainment, Lernsoftware und elektronische Spiele in Unternehmen, Schule und Freizeit in Karlsruhe statt. Mit der EDUT@IN hat sich die Karlsruher Kongress- und Ausstellungs-GmbH dafür entschieden, zusammen mit ausgewiesenen Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft eine neue Plattform zu etablieren. Dort finden alle, die sich mit der Entwicklung, dem Verkauf und dem Einsatz elektronischer Spiele sowie deren Wirkungen auf die Nutzer befassen, kompetente Informationen zur wachsenden Verbreitung elektronischer Spiele. Programminformationen im Internet http://www.edutain.de.

Der Presseworkshop am 30. März in Hamburg informiert ausführlich über das Programm 2000, das Konzept und die Zielsetzung. Veranstalter ist die Karlsruher Kongress- und Ausstellungs-GmbH. Gastgeber ist die Deutsche Bank AG Hamburg.

Folgende Referenten und Gesprächspartner stehen zur Verfügung:
Prof. Dr. Uwe Beck und Prof. Dr. Winfried Sommer, Programmverantwortliche der Karlsruher Kongress- und Ausstellungs-GmbH; Jörg Neubauer, Geschäftsführer Virtual Management GmbH; Bernd Grannemann, Marketingleiter Havas Interactive Deutschland; Herbert Rauck, stellvertretender Leiter Heureka Klett Verlag; Angelika Eckert, Mitglied Programmausschuss Werbespiele und Dr. Stefan Weiler, Medienreferent an der Universität Mannheim.
Reinhard Scheele, Pressesprecher der Deutschen Bank AG, läd anschließend die Teilnehmer zu einem Mittagsimbiss ein.

Um Anmeldung bis zum 24. März 2000 unter der Faxnummer
0049 (0) 221 / 972 67 64 wird gebeten.

Programm 11 bis 14 Uhr:
Deutsche Bank AG, Adolphplatz 7, 20079 Hamburg

·Begrüßung und Vorstellung der Podiumsrunde
Moderatorin und Mitglied im Programmausschuss: Ulrike Timmler

·Begrüßung durch Gastgeber Deutsche Bank
Pressesprecher Reinhard Scheele

·Das Konzept der EDUT@IN – Ein Spagat!?
Programmverantwortliche: Prof. Dr. Uwe Beck, Prof. Dr. Winfried Sommer

·Die Bedeutung von Business-Simulations- und Planspielen in der Aus- und Weiterbildung
Mitglied im Programmausschuss, Virtual Management GmbH, Geschäftsführer: Jörg Neubauer

·Werbespiele – Imageförderung und Produktverkauf
Mitglied im Programmausschuss und Journalistin: Angelika Eckert

·Publishing / Inhalt versus Verkaufszahlen. Wer sind die Publisher, wie funktioniert ihr Geschäft?
Havas Interactive, Marketingleiter: Bernd Grannemann

·Computerspiele
Mitglied Programmausschuss und Medienreferent: Dr. Stefan Weiler

·Lernspiele
Heureka Klett Verlag, Stellvertretender Leiter: Herbert Rauck

·Mittagsimbiss und Zeit für individuelle Interviews


Kontakt:
Karlsruher Kongress- und Ausstellungs-GmbH
Frau Kenia Merz
Tel.: 0049 (0) 721/3720-2131, Fax: -2139
Emal: edutain@kka.de
http://www.edutain.de


FAXANTWORT 0221 / 972 57 64
Pressekontakt: Coellner Informations-Agentur Ulrike Timmler, E-mail:info@cia-pr.de

__ Ich nehme / unsere Redaktion nimmt am Presseworkshop EDUT@IN 2000 teil.

Name:
Vorname:
Redaktion:
Anschrift:
Telefon:
Telefax:
E-Mail:
Internet:

__ Ich kann leider nicht teilnehmen.
__ Bitte senden Sie mir die Presseunterlagen.



Share: 
© 1998-2019 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Für Unternehmen
Login
Neuanmeldung
Unsere Leistungen:
Was ist press1?
Pressefach
Presse-Versand
Channels auf press1
PR-Redaktion
Medienbeobachtung
Preise/Konditionen
 Für Journalisten
Login
Was ist press1?
Akkreditierung
Recherche:
Aktuellste
Meistgelesene
IT/Technik/Interaktiv
Entertainment
Health Relations
General Interest
Volltextsuche
Bildersuche
Videosuche
Firmen
 Über press1.de
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Kennwort vergessen
 Medienpartner