press1 - Online-Pressearbeit mit System
 Online-Pressearbeit mit System 
 Home   IT/Technik/Interaktiv 
Franken Funk und Fernsehen GmbH
Pressekontakt:
Dietmar Straube
Weinstrasse 70
91058 Erlangen
Tel:
Fax:
dietmar.straube@frankenonline.de
http://www.FrankenOnline.de

Meldungen dieses Unternehmens:

Hohe Reichweiten im Abendprogramm: Deutlicher Zuwachs bei Franken Fernsehen
[17.08.99, 00 Uhr]
Hohe Reichweiten im Abendprogramm: Deutlicher Zuwachs bei Franken Fernsehen

Pressemitteilung:
Hohe Reichweiten im Abendprogramm
Deutlicher Zuwachs bei Franken Fernsehen
Funkanalyse 1999 dokumentiert Erfolg des fränkischen Ballungsraumsenders

(iBOT) Erlangen - Franken Fernsehen hat im Ballungsraum Nürnberg-Fürth-Erlangen weiter in der Zuschauergunst gewonnen. Die Funkanalyse Bayern 1999 (Infratest Burke), die anläßlich der Lokalrundfunktage in Nürnberg präsentiert wurde, hat das News-Konzept des Senders bestätigt. Der Weiteste Seherkreis (WSK), stieg um 53,4 Prozent auf nunmehr 47,7 Prozent. Bei 497.000 Menschen in Mittelfranken stößt der Lokalsender nun mit seinem Programm auf regelmäßiges, meßbares Interesse. Programmchef Hubert Köferl freut sich besonders über den rasanten Zuwachs bei den Stammsehern. Um 70,4 Prozent ist dieser Wert innerhalb eines Jahres angewachsen. "Knapp 144.000 Stammseher sind ein tragendes Fundament für weitere Zuwächse.“

Die Umfragedaten verdeutlichen, daß Franken Fernsehen inzwischen ein fester Bestandteil des Abendprogramms geworden ist. Das neue Nachrichtenkonzept hat sich schneller als erwartet in den Quoten niedergeschlagen. Der jüngste Neuzugang im Programm, der "Nachrichten-und Wirtschafts-Ticker“ konnte in einer scharfen Konkurrenzsituation beachtliche Marktanteile am späten Nachmittag (über 4%*) und am späten Abend zwischen 22 und 24 Uhr (zwischen 3,9 und 6,7%*) erobern.

Die Hauptausgaben des Nachrichtenmagazins "Drehscheibe Franken“ stoßen am Abend ebenfalls auf hohe Akzeptanz: die im Vergleich zu den Vorjahreswerten teilweise dramatisch angestiegenen Reichweiten dokumentieren das veränderte Fernsehverhalten. Professionell aufbereitete lokale Nachrichten gehören im fränkischen Ballungsraum bei der Gestaltung des Abendprogrammes dazu, denn gerade um 22 Uhr wird die "Drehscheibe Franken“ besonders gern gesehen – zwischen 22 und 22.15 Uhr liegen beispielsweise Bayerischer Rundfunk und Franken Fernsehen im Ballungsraum in den Reichweiten gleichauf.** Ein durchaus respektables Ergebnis in der Konkurrenz zwischen öffentlich-rechtlich und privat.

Beliebtheit läßt sich aber nicht nur an einzelnen Tagen zu bestimmten Zeiten messen: Die Medienanalyse zeigt, daß die Franken von „ihrem“ Sender überzeugt sind: Rund 80 Prozent der Zuschauer würdigen die Arbeit der Redakteure mit hohen Glaubwürdigkeits-(80,3% WSK) sowie Sympathiewerten (80,2% WSK). Aktualität und Bürgernähe (79,4% und 77,5% WSK) werden im Vergleich zur lokalen Konkurrenz ebenfalls überdurchschnittlich bewertet.

Kontakt und Rückfragen:
Hubert Köferl, Tel: 09131-609 111, Fax: 09131-609 119
E-Mail: mailto: hubert.koeferl@frankenfernsehen.de


* Quelle: Funkanalyse Bayern 1999, Infratest Burke Kommunikationsforschung (Bevölkerung ab 14 Jahre in Haushalten mit Franken Fernsehen Empfang im TV-Ballungsraum; Viertelstunden-Marktanteile Montag bis Freitag)

** Quelle: Funkanalyse Bayern 1999, Infratest Burke Kommunikationsforschung (Bevölkerung ab 14 Jahre im TV-Ballungsraum; Viertelstunden-Reichweiten Montag bis Freitag)


Share: 
© 1998-2018 HighText Verlag / press1. Originaltexte der Unternehmen sind zur Verwendung und Wiederveröffentlichung durch die Presse freigegeben, sofern nicht anders vermerkt. Die automatisierte Übernahme oder Wiederveröffentlichung der press1-Inhalte in andere Online-Systeme bedarf der Genehmigung des HighText Verlags.
Originaltexte werden unter ausschließlicher Verantwortung des jeweiligen Unternehmens veröffentlicht.
Nutzerstatus
Login
Neuanmeldung für Unternehmen
Akkreditierung für Journalisten
Kennwort vergessen
 

Volltextsuche:


press1 Partner:
BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
HighText iBusiness - Zukunftsforschung für interaktives Business
DOWJONES Newswires
pressrelations.de
 Für Unternehmen
Login
Neuanmeldung
Unsere Leistungen:
Was ist press1?
Pressefach
Presse-Versand
Channels auf press1
PR-Redaktion
Medienbeobachtung
Preise/Konditionen
 Für Journalisten
Login
Was ist press1?
Akkreditierung
Recherche:
Aktuellste
Meistgelesene
IT/Technik/Interaktiv
Entertainment
Health Relations
General Interest
Volltextsuche
Bildersuche
Videosuche
Firmen
 Über press1.de
Kontakt
Impressum
AGB
Datenschutz
Kennwort vergessen
 Medienpartner