IT-Dienstleister MATERNA benennt neuen Leiter Marketing & Strategie

16.01.2003, 10 Uhr


IT-Dienstleister MATERNA benennt neuen Leiter Marketing & Strategie

(press1: iBOT) - Beim Dortmunder IT-Unternehmen MATERNA GmbH übernimmt Dr. Hubert Staudt (35) zum 1. Januar 2003 die neu geschaffene Position des Leiters Marketing & Strategie in der Business Unit Information. In seiner neuen Funktion verantwortet er die Vermarktung des Leistungsportfolios des Geschäftsbereichs "Information". Seine primären Ziele sind der Ausbau der vertrieblichen Aktivitäten in den Schwerpunktthemen sowie eine deutlichere Positionierung der Business Unit am Markt.

Die Business Unit Information bietet Lösungen in den Segmenten, e-Business (Portale, Content- und Informations-Management), Service-Management sowie IT-Infrastruktur-Management. Kernaufgabe der MATERNA-Lösungen ist die IT-Prozess-Optimierung im Unternehmen.

Staudt ist bereits seit 1998 bei MATERNA tätig. In den letzten vier Jahren verantwortete er als Leiter der Abteilung e-Business Sales und Business Development den strategischen Geschäftsfeldaufbau der Internet-Aktivitäten in der Business Unit Information des Unternehmens. Im ersten Jahr bei MATERNA war er Projektleiter im Bereich Business Consulting. Bevor Staudt zu MATERNA wechselte, war er bei der Karstadt AG als Strategieberater tätig gewesen.

Der gebürtige Dortmunder hat während seiner Ausbildung mehrere Jahre in Dänemark und den USA verbracht: Seine Promotion zum Dr. rer. pol. (Ph.D.) im Management of Business Strategy erlangte Staudt 1997 an der Copenhagen Business School und der Stanford University. Zuvor schloss er 1994 sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Münster und Los Angeles mit dem M.B.A. ab.

Strategien und ihre Umsetzungen sind in seiner beruflichen Laufbahn bisher die Themen, auf die sich Staudt im Wesentlichen konzentrierte. Nachdem er seine Erfahrungen vor und während seines Studiums besonders im Bank- und Finanzwesen einsetzte, weitete er seine Tätigkeiten während seiner Promotion auf den Bereich Internet und
e-Business aus.


MATERNA GmbH
Als führendes Software-Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnologie beschäftigt MATERNA weltweit 1.150 Mitarbeiter und erzielte 2001 einen Umsatz von 181 Millionen Euro. In der Business Unit Information realisiert MATERNA ganzheitliche IT-Lösungen zur Prozessoptimierung in Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung. Dazu zählen die Themenfelder Portale, Informations-Management, Service- und IT-Infrastruktur-Management. Der Geschäftsbereich Communications bietet unter der Marke Anny Way Produkte und Lösungen im Bereich Telekommunikation für Netzbetreiber und Service-Provider. Die Anny Way Academy ist mit praxisnahen Trainings und Consulting-Dienstleistungen am Markt aktiv.

Weitere Informationen:
MATERNA GmbH
Information & Communications
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christine Siepe
Voßkuhle 37, 44141 Dortmund
Tel. 02 31/55 99-1 68, Fax -1 65
E-Mail: Christine.Siepe@Materna.de
http://www.materna.de/presse